ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1012

Der Mac ist das Problem!

RTL weiß die Lösung...

Autor: bh - Datum: 20.02.2002

Auf der Website von RTL gibt es ein Spiel "Wer wird Millionär?", eine Leserin konnte daran nicht teilnehmen. Die Fehlermeldung war "Es besteht keine Verbindung zum Server. Sind Sie mit dem Internet verbunden?" Also las sie die FAQs durch, und die technischen Voraussetzungen waren alle erfüllt. Schließlich wandte sie sich an RTL - die schrieben brav zurück.


Zur Überprüfung der von Ihnen genannten Probleme wäre es für unsere Techniker wichtig zu erfahren, welche Rechnerkonfiguration Sie benutzen.

> 1. Prozessor (Taktung)?
> 2. Browser (aktuelle Version?)
> 3. Flash player installiert?
> 4. Java + Cookies zugelassen?
> 5. Provider?
> 6. Rechner in einem Netzwerk?
> 7. Bei manchen firewalls bzw. Virenscannern gibt es Probleme - daher bitte deaktivieren

Die Leserin gab wahrheitsgetreu an, daß sie mit einem Apple G3 bei 600 Mhz unterwegs sei und auch sonst alles okay sei. Die Antwort der RTL-Herzchen war kurz, bündig und ein echter Hammer:

Der Mac ist das Problem. Manche Macs laufen zwar, aber von den meisten Usern werden uns Probleme gemeldet..

Donnerwetter! Der MAC ist also das Problem? Jetzt weiß ich auch, wieso ich an dem weltweit - vor allem in Büronetzwerken beliebten - Spiel "Such den Virus" nie teilnehmen konnte! Meine technischen Voraussetzungen schließen mich von 45 000 digitalen Trippersorten aus, die exklusiv für Windows optimiert wurden! Verdammter Mist, jetzt bohr ich mir vor Zorn ein Loch ins Knie und zieh ein USB-Kabel durch...

Reicht so eine die Wahrheit verdrehende Antwort, so ein unsäglicher Quatsch aus für - den NIX-CHECKER-AWARD, jawoll! Hiermit sei er RTL verliehen: für große Verdienste im Kundenservice, wo offenbar Leute sitzen, die keine Ahnung von Computern haben: der Mac ist das Problem. Klar, und wieso schreiben die nicht gleich, daß man sich einen PC kaufen soll?

Unsere Leserin - stolz sagen wir das, coole Leute unsere Leser - schrieb aber eine durchaus adäquate Antwort:

> Sie möchten mir also allen Ernstes sagen, dass das Betriebssystem, mit dem
> Filme wie beispielsweise Star Wars Episode I erstellt werden, das Problem bei
> der Darstellung einer RTL-Website ist?
> DER war gut...

Kommentare