ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1030

Apple entdeckt GEO

Werbung und Powerbook im "Neuen Bild der Erde"

Autor: dd - Datum: 23.11.2001

Irgendwie habe ich mich immer gefragt, warum Apple nicht mal eine Anzeige in "GEO" schaltet - von der Zielgruppe her meiner Meinung nach genau richtig: interessiert, kritisch und ästhetizistisch (alleine die Bilder sind den Preis des Magazins wert).
Anscheinend hat das nun endlich auch die Marketing-Abteilung von Apple gemerkt, denn bereits in der Jubiläumsausgabe vom Oktober waren die bekannten vier Seiten zum iBook drin. Aber es kommt besser: Im aktuellen Heft gibt's vier Seiten iPod (mit einer Abbildung in Originalgrösse - echt cool) und beim Jubiläumsgewinnspiel winkt als zweiter Preis ein Notebook aus Titan. Scheint fast, als stünde unsere "Fruit Company" unter Vertrag...

Kommentare