ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1037

PRISMA: Dickes Lob für MacOS X

Leser Jürgen sieht den Silberstreif am Publikationshimmel

Autor: bh - Datum: 12.10.2001

In der Wochenzeitschrift "PRISMA", die wohl nicht nur meiner Tageszeitung beiliegt, habe ich mit Erstaunen einen Artikel gelesen, der sich auch um das neue MacOS X dreht.
Hier heißt es schon direkt unter der Überschrift "Ausblick auf Windows XP und eine Huldigung für Apple OS X 10.1". Der Moderator und Computer-Experte Shu On Kwok vom Sender NBC GIGA schreibt in seinem Artikel vom wohl besten Betriebssystem. Obwohl auch er sich als "bastelfreudiger PC-User" versteht, bekennt er "Noch nie war 'fensterln' so einfach und so
schön. Gut, die Umstellung von Windows auf Mac hat einige Zeit gedauert, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."

Komisch - eigentlich bin ich aus den einschlägigen TV-Zeitschriften andere Töne gewohnt. Noch nie war ich so entzückt über einen Artikel in einer "Fachzeitung" aus diesem Genre. Ob jetzt endlich auch die "einfache Presse" mal Wind davon bekommen hat, daß es Alternativen zu Windoof gibt?

Jedenfalls hat sich unsere Beziehung (meine PRISMA und ich...) schlagartig geändert. Mal sehen, vieleicht komme ich in den nächsten Monaten ja mal ohne "TMmovie & Co" aus. Bleibt zu hoffen, daß Shu mit seinen Ansichten den Sprung in noch auflagenstärkere Publikationen schafft.

Kommentare