ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 104

Apples Domain die Dritte

Als hätten wir nicht schon genug geschrieben

Autor: lars - Datum: 08.07.2002

Am Wochenende ging es heißt her in den Redaktionen der Mac-Szene: die Print-Medien haben Fußball gespielt und die grüne Redaktion hat im Jungel am Taunus gesessen und wilden Tigern bei der Mäusejagd zugesehen (Photos gibt es wohl auch...).
Da blieb es lange unbemerkt, daß www.apple.de nicht zu erreichen war und im Laufe des Samstags seinen Besitzer gewechselt hat. Dank eines aufmerksamen Lesers wurden auch wir darauf aufmerksam gemacht.
Selbst am heiligen Sonntag haben wir jemanden von Apple ans Telefon bekommen. Das Problem war dort natürlich schon bekannt und es wurde und wird eifrig an einer Lösung gearbeitet.
Der jetzige Inhaber der Domain stand heute rege mit Apple in telefonischem Kontakt und die Besitzverhältnisse wurden ohne große Probleme wieder geändert. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis wir auf www.apple.de wieder die gewohnte Seite, die sich jetzt nur über www.apple.com/de erreichen läßt, zu Gesicht bekommen (wohl schon morgen zum Frühstück),

Kommentare