ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1202

Jonathan Schwartz Software-Chef bei Sun

Noch eine NeXT-Karriere

Autor: thyl - Datum: 03.09.2002

Einem Bericht von zdnet zufolge ist Jonathan Schwartz seit Juli Chef der Software Abteilung von Sun. Was uns als Mac-Anwender das angeht? Nun, Schwartz war Chef der Firma Lighthouse, die ein Office-Packet für OPENSTEP, den Vorläufer von MacOSX, angeboten hat. Tatsächlich hat Sun Lighthouse gekauft, um an diese Produkte zu kommen und für die eigene Openstep/Solaris Implementierung Programme anbieten zu können, und um objektorientiertes Programmier-Know-How zu bekommen. Leider wurde wegen Java nichts aus Openstep/Solaris, und seit der Zeit sind die ganzen Lighthouse-Produkte verschwunden; weder hat Sun sie bislang nach MacOSX portiert (was vermutlich einfach wäre) noch an jemanden anders verkauft.

Jetzt jedoch ist Schwartz in einer leitenden Position bei Sun-Software. Vielleicht tauchen ja die alten Lighthouse-Produkte doch noch wieder auf - als MacOSX Versionen, um Microsoft zu ärgern. Es muss ja nicht unbedingt StarOffice sein...

Wie heisst es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Kommentare