ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1205

Systemverwaltung für MacOS X-Neulinge

Niemand rümpfe die Nase - kein UNIX-Zauberer fällt vom Himmel

Autor: bh - Datum: 02.09.2002

MacOS X - das ungewohnte System für viele. Auf der Mac-Plattform hat es ja so allerlei Überlebende zusammengeschwemmt, die Jünger des Atari ebenso wie die Anhänger des reinen Glaubens an den heiligen C64, vereinzelt NeXT-Freaks und eine ordentliche Zahl von Amiga-Benutzern. Nicht alle sind mit UNIX so vertraut, aber manche Tools machen den Umstieg leichter. In der Kommentarfunktion gestern von Leser Chris erwähnt: das Tool "PrefPanel Diablotin" vom Franzosen StÈphane Sudre. Es ermöglicht unter MacOS X die Verwaltung der Systemkomponenten auf eine Art, wie man es im klassischen MacOS mit dem Erweiterungsmanager gewöhnt war. Vielleicht manchem von Ihnen eine gewisse Hilfe, wenn Sie nicht wissen, wo Sie was suchen sollen? Danke jedenfalls an unsere muntere community, die neuerdings sogar im Forum für Leben sorgt.

Kommentare