ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1258

Die grösste Sensation der neuen G4!

..ist nicht etwa neue Hardware...

Autor: kai - Datum: 13.08.2002

Die Enttäuschung über das nicht voll genutzte DDR-RAM beiseite: Wenn das was Heise schreibt stimmt, dann sind wir gerade Zeuge eines absoluten Novums:
Laut Heise ist das Spitzenmodell hierzulande nur 125 Euro teurer als das bisherige, das mittlere und das kleine blieb vom Preis her gleich!
Das ist an sich schonmal sehr löblich angesichts der trotz allem stark verbesserten Ausstattung (gerade beim kleinsten!), die Sensation ist aber, dass ich gottseidank heute früh noch die Preise im US-Applestore nachgeschaut habe und jetzt feststellen muss, dass dort das kleinste Modell $100 teurer geworden ist, das mittlere $200 und das grösste $300!
Ja, ihr habt richtig gelesen: Apple bevorzugt uns Europäer!! Steve macht scheinbar sein Versprechen damals von der Paris-Expo wahr, jetzt, da der Euro und der Dollar auf demselben Level stehen!
Also trotz allem schnell zugegriffen bevor sie sich's nochmal anders überlegen! ;-) Letztendlich war ein Dual-Mac noch nie so unglaublich günstig zu haben, und wer die Freuden von Dual-Rechnern kennengelernt hat (v.a. wesentlich bessere "Responsiveness" der GUI bei rechnenintensiven Tasks im Hintergrund!) der hat jetzt viel Grund zur Freude!

Update: Für eine konkrete Rechnung die -wenn alles gut läuft- zeigt, dass wir Europäer sogar für 100-180 Euro weniger als in den USA Macs kaufen werden können bitte einen Blick in die Kommentare werfen!

Kommentare