ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1270

Schicksalsentscheid für MacPomm

Demnächst wird entschieden, wie und ob es weitergeht

Autor: bh - Datum: 24.09.2002

Die öffentliche Debatte um die Zukunft von MacPomm, der Apple-Anwendergruppe für Mecklenburg-Vorpommern, geht am kommenden Montag zu Ende. In den letzten Wochen haben zahlreiche Anwender auf dem eigens eingerichteten Diskussionsforum, per eMail oder in persönlichen Gesprächen ihre Vorschläge und Ideen eingebracht. Während eine Mehrheit für die Umgestaltung in einen Verein plädierte, gab es auch verschiedene Stimmen für eine Beibehaltung des derzeitigen losen Verbundes. Nur wenige Befürworter fand der Vorschlag, alle Aktivitäten einzustellen.

Die Initiatoren der Diskussion rufen noch einmal alle interessierten Apple-Anwender in- und außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns auf, sich an der Diskussion mit Wortmeldungen und Vorschlägen zu beteiligen. Gesucht werden auch weiterhin Apple-Fans, die sich aktiv an der Arbeit der Gruppe beteiligen wollen.

Nach Ende der Diskussion werden die eingegangenen Beiträge abschließend gesichtet, bevor weitere Schritte gegangen werden. Wir können eine Mitarbeit und Fortführung von MacPomm nur sehr empfehlen - die Gruppe hat so viel geleistet, das kann man in einem Artikel garnicht aufzählen. Da war nicht nur die Käuferbetreuung im MediaMarkt, da war nicht nur das vierteljährliche PDF, da gab es auch die Hilfsaktion "Macs für Albanien" und anderes. Ab zu MacPomm, liebe Leser!

Kommentare