ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1298

Apple verlängert iTools um 14 Tage

Gnadenfrist oder bloß Angst, einen Flop einzugestehen?

Autor: bh - Datum: 29.09.2002

Der kostenlose Dienst iTools von Apple hatte 2,2 Millionen Benutzer. Der kostenpflichtige Dienst .mac sollte ihn mit 1. Oktober ersetzen - bisher haben sich jedoch nur 100 000 Mitglieder angemeldet. Seltsam, denn Apple bietet doch die supergünstigen 100 Mb Diskspace für schlappe 49,95 Dollar. Weil das Unternehmen den Fans aber nichts abschlagen kann, gab man dem treuherzigen Betteln jener nach, die da sagten "Bitte Onkel Steve, ich will nochmal 14 Tage satt und gratis eMail! Lösch mir meine Homepage nicht, nein! Nicht das Photoalbum, bitteeeee!"
Deshalb gibt es jetzt nochmal zwei Wochen Galgenfrist, bis Apple alle Daten, deren Besitzer nicht zahlungswillig sind, in den Orkus schiebt. Wer also eine @mac-Account hatte, darf sich schon auf ein paar SPAM-Mails mehr von Apple freuen.

Kommentare

Von: Wurlitzer | Datum: 29.09.2002 | #1
Die Mails an meine @mac.com Emailadresse frag ich schon seit 4 Wochen nicht mehr ab. Sorry Steve

das ist eher

Von: Bensch | Datum: 29.09.2002 | #2
eine "plus-2-Wochen-iSync-Test-Zeit", oder?

Bensch

Vielleicht überdenkt Apple ja doch noch die Preispolitik...

Von: Maxi | Datum: 29.09.2002 | #3
... und führt ein gestaffeltes System ein, dass mehr den Wünschen der Anwender entspricht und zugleich die Kosten deckt.
Mfg,

Maxi Bobzien

Von: Bert | Datum: 29.09.2002 | #4
Gestaffeltes System wäre die Idee - und vielleicht eine Zahlungsart, wie ich bei meiner lokalen Apple-Niederlassung zahlen kann? Für alle ohne Kreditkarte, JA die gibt es. Einfach mal Flexibilität beweisen Apple, nicht nur "VORWÄRTS INNOVATION, wir marschieren jetzt".... ich hätte vielleicht gerne 37 Mb Speicher....? Gruß, Bert

kein Abrufen mehr

Von: hobbit | Datum: 29.09.2002 | #5
Wenn schon, denn schon!
Wollen Kohle machen; sollen sie! Aber nicht mit mir. Man muß nicht jeden Trend unseres Papstes mittragen. Ob Flop oder Hopp; es werden doch schon genügend Zugänge bei den Newsschreibern vermerkt.
Webspace gibt es günstiger; das einzige war die xx@mac.com. Wir sind wir für Geld? Nein!
Die Petition hatte ja leider auch nichts bewirkt.
Ob Boykott oder nicht sollte sich jeder User selbst überlegen.

Virex,... wozu?

Von: cab | Datum: 29.09.2002 | #6
49 respektive 100 USD für eine E-Mail-Adresse, die iDisk und die Mac-Homepage mit direktem Zugang von den iApps. Den Virex und das Backup werde ich wohl nicht brauchen (wie wohl die meisten privaten Nutzer oder auch viele andere).
Hat uns Apple die alten iTools wirklich derart unter Wert verkauft oder ist einfach nur die Virex-Nutzung so teuer im Ensemble? Ich weiß es nicht, ich weiß nur, dass der Mac-Plattform liebgewonnener und von anderen Seiten gierig beäugter Zusatznutzen im Profitgehabe untergeht, versüßt mit Dingen, die ich nicht benötige. Tja, Steve, auf mich mußt du auch verzichten.

frag schon lange nicht mehr ab

Von: Heinz | Datum: 29.09.2002 | #7
hab vor 5 Tagen meine Daten gelöscht (sonst klaut sie Apple noch).
Mails hab ich schon länger nicht mehr abgefragt (hatte viel öfter Probleme als mit GMX und Sunrise, welche auch beide gratis sind)
iDisk ist ohnehin immer noch zu lahm.
Probleme sehe ich aber allgemein in der zunehmenden Funktionseinschränkung des OS. iSynch ist zB doch tatsächlich nicht in der Lage 2 vernetzte Mac's direkt abzugleichen. Ich soll also meine Adressen und Kalender statt direkt von Mac zu Mac über das Internet zu .mac schicken!
Ich bin mir sicher, dass Steve noch mehr von diesem Schwachsinn ins OS einbauen wird. Wie wäre es zB mit den Ueberblend-Effekten in iMovie - nur noch mit .mac? iPhoto Foto-Bestellungen - nur mit .mac? usw.
Vorläufig jedenfalls ohne mich!

ich hab´s gemacht

Von: lux | Datum: 29.09.2002 | #8
... und habe itools in .mac umgewandelt...

.mac ist mehr als die summe seiner (bisher sichtbaren) teile. es ist vielmehr wie osx ein integraler bestandteil der neuen apple welt.

Gutschein

Von: Maxen | Datum: 29.09.2002 | #9
@thomas rhode.

Hast du deinen Gutschein schon bekommen?

mfg Maxen

Re: @thomas rhode

Von: Thomas Rohde, mit "O-ha" | Datum: 30.09.2002 | #10
> Hast du deinen Gutschein schon bekommen?

noe, aber einen Ausdruck der Seite mit dem Hinweis.

Hab's auch nicht eilig, aber dann will ich wohl wissen, ob der Gutschein zeitlich beschraenkt ist, das waere wieder nicht so nett.

Herzlichst,

Tom

Re: Gutschein

Von: Thomas Rohde | Datum: 30.09.2002 | #11
sorry, das war eben falsches Subject, ausserdem habe ich den Ausdruck der Seite mit dem Hinweis natuerlich nicht von Apple bekommen, sondern ich habe den halt selbst ausgedruckt.

Tommer

Gnadenfrist??

Von: hendrikm | Datum: 30.09.2002 | #12
Also ich vermute mal, das die einfach nur technische Probleme haben, kriegen das löschen nicht auf die Reihe und erzählen uns jetzt was von wegen expanded... (höhö)

Ich bleib dabei... is mir zu teuer...

tschüss
hendrikm

gutschein?

Von: ck | Datum: 30.09.2002 | #13
ich kann nirgends bei apple einen hinweis auf diesen gutschein finden? mit dem gutschein wäre die sache zu überlegen... es gibt ja tatsächlich dinge für 50 euro im apple store :-)

re: gutschein

Von: gefahrensucher | Datum: 30.09.2002 | #14
Man muss einen .mac - Account haben um von dem Angebot zu erfahren:
*To qualify for this special Apple Store coupon offer in Australia, Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Germany, Ireland, Italy, Luxembourg, Netherlands, Norway, Spain, Sweden, Switzerland, and the United Kingdom, persons must subscribe to .Mac by purchasing an annual membership by Oct. 31, 2002. If you become a member by Sept. 4, 2002 you will receive a coupon within 10 days. If you become a member between Sept. 5, 2002 - Oct. 31, 2002 you will receive a coupon in mid-November.

To qualify for this special Apple Store coupon offer in Japan persons must subscribe to .Mac by purchasing an annual membership by Sept. 13, 2002. If you become a member by Sept. 13, 2002 you will receive a coupon within 10 days. If you become a member between Sept. 14, 2002 - Oct. 31, 2002 you will receive a coupon in mid-November.

Qualifying persons will receive ¥5,000, A$100 or €50 off (or approximate value in local currency) any future purchase of ¥25,000, A$250 or €499 (or approximate value in local currency) or more through the local Apple Online Store. Coupon will be emailed to members' Mac.com email address. In order for you to receive the Apple Store coupon, you must check the checkbox in the Additional Information section of your .Mac Account page. Coupon must be redeemed by its expiration date. Apple reserves the right to substitute terms of the offer with terms of equal or greater value. This offer is void where prohibited or restricted by law. This offer is not valid in conjunction with any other Apple offer or promotion, except as otherwise specifically permitted by the terms and conditions of such other offer or promotion. Coupons are not transferable. Coupons have no cash value.

gefahrensucher