ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1336

Die Gerüchteküche brodelt

Neue PowerBooks wohl kommende Woche am Start

Autor: dk - Datum: 13.10.2002

Im Netz tut sich was. Die Journalisten bekommen wieder schwitzige Hände, die Analysten lassen ihre Kalkulationsprogramme rechnen und alle Freaks geraten ins Träumen. Denn im Netz sind neue Gerüchte über mögliche Geräte aufgetaucht. Zuerst zu den Spekulationen, die sich schnell als Phantasien herausstellten: eprairie.com, ein Newsmagazin für den mittleren Westen der USA, publizierte Bilder, die von der Stimmung genau in die Vorfreudezeit paßten. Denn da waren plötzlich Bilder eines Apple-Mobiltelefons. Jeder sprach von der konsequenten Fortführung des digital hub, Apple verweigerte jeden Kommentar mit dem Satz: Apple "can neither confirm nor deny the rumors that Apple is developing a cell phone or discuss unannounced products". Daß ein solcher Ausspruch die Gemüter nicht besonders beruhigt, sondern eher noch anheizt, versteht sich von selbst. Schlagzeilenhits explodierten. Doch nach einigen Tagen dann die Ernüchterung: die Herren Redakteure hatte die Bilder als Sensation verbreitet, letztlich aber festgestellt, daß es sich um grafische Visionen. Hunderte Fans hatten sie in eMails darauf aufmerksam gemacht, daß das Apple-Logo auf den vermeintlichen "Handies" nämlich keine Bißstelle aufwies und das Blatt über dem Apfel flasch herum auf dem device prangte.

Nun aber zu den heißeren Gerüchten, die mich als mobilen Digitalnomaden auch ein wenig nervös auf meinem Stuhl herumrutschen lassen. Es sollen nämlich kommende Woche neue PowerBooks geben. Und auch hier dürften sich Wunschträume und sinnige Neuerungen überschneiden. Die neuen PowerBooks sollen laut der unzähligen Köche folgende Features aufweisen:

1.2 GHz — Kann ich mir vorstellen, und liegt im Bereich des Möglichen.
portables Superdrive — siehe oben
built-in Bluetooth — Bringt es denn der blaue Zahn wirklich schon? Würde aber durchaus gehen.
ATi Radeon Mobility 9000 — okay…
800er FireWire — Wer glaubt denn im Ernst, daß das in einem Upgrade kommt, wenn Steve so etwas doch mit Vorliebe auf Messen präsentiert?!
neues Case — ist wohl dringend notwendig, wenn man bedenkt, daß bei zahlreichen Geräten der Lack abplatzt und ein fester Griff Dellen im Deckel hinterlassen können…
18'' TFT-Display — Mein Lieblingspunkt, der für jedes ver**ckte WinDoze-Schlepptop ein mächtiger Tritt in den Arsch wäre!!

Also, liebe Kinder, gebt fein Acht. Der Steve hat Euch, vielleicht, etwas mitgebracht…

Kommentare

bidde

Von: pal05 | Datum: 13.10.2002 | #1
Bitte!
Ich warte diese neuerscheinung noch ab und dann wird ein PB gekauft. Auch wenn es noch ein Monat dauert, ein Upgrade ist überfällig und die jetzigen sind ihr Geld ... Wert schon aber halt teuer...

18" TFT

Von: lars | Datum: 13.10.2002 | #2
Na wozu sollte ich mir einen mobilen Rechner kaufen, der über ein 18" TFt verfügt. Dann kann ich gleich meinen Desktoprechner einpacken und den Transportschrank gleich mitbestellen.
Bis auf das TFT und FireWire 2 ist aber sicherlich alles im Bereich des Möglichen. aber warten wir es lieber ab, was da auf uns zukommt. Wenn gleich ich auch ehr an einen Termin im November glauben möchte.

Lars

.... was wäre mit einem Tablet-PC?

Von: faustocoppino | Datum: 13.10.2002 | #3
Das wärs doch, oder? Oder endlich der heißersehnte (es bleibt wohl beim Wunschtraum) Handheld. 18 Zoll-TFT-PB würde ich mir auch nicht kaufen, das Teil wird sonst viel zu schwer. Naja mal sehen was uns der liebe Steve beschert....

eprairie.com

Von: Sören Kuklau | Datum: 13.10.2002 | #4
Also ich kann mir das nur auf dreierlei Art und Weise erklären.

a) Der Typ von eprairie.com war betrunken.

b) Er hat KEINE Ahnung und hat als letztes Apple-Produkt den ursprünglichen iMac gesehen.

c) Er will uns verarschen.

Mal abgesehen davon, dass das das Logo von applele.com ist (nicht angebissen, Spitze falschrum), die schon seit Ewigkeiten Apple-ähnliche Designs für zukünftige Produkte machen, sollte doch mittlerweile allen klar sein, dass Apple vom quietschbunt-Design wieder weg ist. Selbst und gerade für den Digital Hub.

die müssen uralt sein!

Von: indurix | Datum: 13.10.2002 | #5
Ein Blickl auf die angeblichen Handys reicht um festzustellen; das Design ist "uralt" weil den bunten iBooks nachempfunden. Sowas hätte Steve vor drei Jahren auf die User losgelassen. Die sehr konsequente einhaltung von Designlinien zeichnet Apple aus. Diese Geräte wären ein rückschritt. Mindestens weiss müssten sie sein.
Zu den PB's; ich glaub eher an kleine Schritte also; 800 und 933 ev. 1000 und höheren Bustakt, ist Ostblockram möglich? Blauzahn wird wahrscheinlich kommen denn Steve wird wohl mit iSync rocken wollen.

Grüsst

ro

apple design

Von: ck | Datum: 13.10.2002 | #6
ein apple-telefon hätte wohl eher ähnlichkeit mit dem ipod, eine form, die reduzierter und klarer kaum vorstellbar ist, und evtl. ein navigationsrad wie der ipod. aber da wäre noch nirgends der mehrwert, der zb. den ipod von anderen mp3-playern unterscheidet: kleines gehäuse, grosse kapazität, perfekte navigation, schnelle datenübertragung. ausgereifte, gut zu bedienende handies gibt es schon, und die überfrachtung mit funktionen ist nicht apple-politik. deswegen wird es kein apple-handy/pda-dings geben, dann hätte auch apple nicht das sonyericsson-gerät so ausführlich gezeigt. und: das powerbook-gehäuse bleibt nahezu unverändert. (seit wann gibts nochmal die minitowers mit den vier henkeln?)

eprairie korrektur

Von: ilovemyipod | Datum: 13.10.2002 | #7
Mann hat sich schon verbessert... ;)

Renderings made by Japanese artist Isamu Sanada and published at Applele.com depicting his image of an Apple cell phone. Updated: 9/26/2002 8:17 PM (added clarification)
CHICAGO – The pictures aren't real, but unless you're a devout Mac fan, the notion might have been believable.

The images seen on the right are in fact renderings of an imaginary Apple cell phone made by Japanese artist Isamu Sanada and published at Applele.com. On Thursday, ePrairie inadvertently confused them for real images. We regret the error.

State of the Art

Von: zeno | Datum: 13.10.2002 | #8
Der Stand der Technick in Handy-Bereich dürfte hier zu finden sein

http://www.genion.de/genion/business/index.html

hier is aber was schickes

Von: zeno | Datum: 13.10.2002 | #9
nicht so was billiges wie die Bilder zu dem Beitrag

http://www.applele.com/

1.2 GHz? Nie!

Von: kai | Datum: 13.10.2002 | #10
Erstmal 1GHz, Radeon 9000 ja, Superdrive wahrscheinlich! U.U. Bluetooth (iSync!)
Alles andere ist IMHO Quark! ;-)

18"-TFT, ich bitte euch!.. In welchen Koffer soll das Ding denn bitte passen? Und woher soll der Strom kommen, um so ein Ding zu betreiben (TFT ist der grösste Stromfresser in den Laptops überhaupt!).. Ausserdem sind die neuen Displays mit der höheren Auflösung erst ca. ein halbes Jahr oder so auf dem Markt, und so schnell wechselt Apple nicht so was wichtiges wie das Display aus, ist ja nicht gerade dasselbe wie einfach nur ne schnellere CPU reinkloppen! ;-)

Schnellmerker…

Von: Dirk | Datum: 13.10.2002 | #11
Zeno,

jeder, der sich ein wenig im Netz umschaut, weiß, woher die Bilder stammen. Das weiß auch ich. Und habe nie behauptet, daß sie irgendwo anders herkommen. Ja, die Sachen sind von appele.com, ja, eprairie.com haben sich berichtigt. Ja, ich fasse nur zusammen…

dk

Rückblick und Ausblick

Von: shetani | Datum: 14.10.2002 | #12
Das die "Studien" und "Entwürfe" nicht von Apple sind, sollte uns wohl Allen klar sein.
Der Rest ist doch ein nettes Zusammentragen von Gerüchten gewesen.
Dirk, nicht eingeschnappt sein - und eingeschnappt reagieren.
Ein "Ja, ich fasse nur zusammen" paßt nicht, das ist ein schlechter Stil. Eine Art Entschuldigung für den Artikel. Steh dazu, ich fand den Rückblick auf die alten Handys nett (stand doch auch nicht im Artikel, daß das aktuelle Dinge auf der To-Do-Liste Apples sind, oder?
Den Rest (neues PB) hast Du ja schließlich genau so gemeint, wie Du ihn geschrieben hast, sonst hättest Du es nicht geschrieben. Also: Danke für die Zusammenfassung der aktuellen Gerüchte - und zieh den Schwanz nicht ein, wenn Dich jemand Kritisiert.

shetani

@dirk betr. schnellmerker

Von: zeno | Datum: 14.10.2002 | #13
Hi dirk, das elegante cellphone, auf das ich hingewiesen habe, hat leider keine eigene Adresse, daher konnte ich nur das bereits bekannte appele.com angeben.

PB im Ausverkauf

Von: Toni from CH | Datum: 14.10.2002 | #14
Bei uns ist das PB G4/667 für SFR. 4'290.00 (Euro-Dollar: 2860.00) bei einigen Händlern erhältlich.

Sonderverkauf nennen sie es.Dabei gilt: wenn dieser Händler einen Preisnachlass gibt, so steckt Apple dahinter, und bald gibts neue Geräte.

Also, WANN? WAAAAHAAAANNN? n/t

Von: Bonobo | Datum: 14.10.2002 | #15
-