ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1396

ZDF Dokumentation heut nacht zur Geisterstunde

"Leben nach Microsoft" - schon demnächst live?

Autor: bh - Datum: 28.10.2002

Die wirklich spannenden Dinge im Fernsehen kommen erst zur Geisterstunde - oder man hat Arte... Einen Fernsehtipp gibt Leser Marcel, und ich erinnere mich, daß wir schon vor einem Jahr auf die Dokumentation hingewiesen haben, die heute um 24:00 im ZDF zu sehen ist. "Leben nach Microsoft" portraitiert sechs Programmierer, die bei Bill Gates so viel Geld verdienten, dass sie heute nicht mehr arbeiten müssen. Doch das ist ein trübes Glück. Ein Einblick in die Psychologie der "New Economy". Schrieb damals Stefan Reinecke in der taz. Vielleicht ist diese Dokumentation einigen eine Lehre, die glauben, daß man Glück in Zahlen ausdrücken kann.

Kommentare

Ein Muss für Macianer

Von: hobbit | Datum: 28.10.2002 | #1
In der Tat ist dieser Beitrag schon auf ARTE ausgestrahlt worden. Es zeigt sehr viele Hintergründe und hintergründiges auf. Letzteres will ich verschmitzt lächelnd verstanden haben, denn es beweist, das die Haltung von MacGuardians nicht von Ungefähr kommt!


Besonders sehenswert!;)

Mehr Info zum Beitrag

Von: cws | Datum: 28.10.2002 | #2
Hier die zugehörige Seite des ZDF:
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/0,1872,2016307,00.html

Besonders gut gefällt mir darin der Ausdruck "Microsofties" - Das mir bloß Alice Schwarzer das nicht liest ;-))

Christian

Nicht so toll

Von: cab | Datum: 28.10.2002 | #3
Ich hab das ja schon auf arte gesehen, so toll ist das nicht, die dringen ja nicht in den Konzern ein und durchleuchten den sondern ein paar "Ruheständler" erzählen, wie es vor Jahren dort abging. Sicherlich interessant, aber es wird viel zu viel Zeit darauf verschwendet, zu zeigen, was die ehemaligen heute so anstellen. Noch mehr doofe und unrentable Softwarefirmen und so. Da merkt man höchstens, das Microsoft nur Deppen einstellt.

eindringen?

Von: Bert | Datum: 28.10.2002 | #4
Naja, also das mit dem "in den Konzern eindringen" war eigentlich die phantasievolle Gründungsmission der MacMarines... aber das ist Jahre her.... Grüße, Bert

Ok, dann dringen Sie eben nicht ein...

Von: cab | Datum: 28.10.2002 | #5
...ich meinte ja auch nur, dass quasi nichts von drinnen aus dem Hier und Jetzt berichtet wird. ;-)

Gruß
Christian

Noch was

Von: cab | Datum: 28.10.2002 | #6
Wie Bert mit dem "demnächst live?" angespielt hatte, ich würde mich hier doch glatt für so einen kleinen Bericht "Leben nach M$" zur verfügung stellen. Bekanntlich war ich ja bis vor 3-4 Monaten noch gefrusteter Microslave (zwar nicht so gut bezahlt, eher habe ich gezahlt, aber was solls!).

ja, sollten wir machen

Von: Bert | Datum: 28.10.2002 | #7
Cab, sei lieb und schick mir ein Mail. Sollten wir bequatschen. bh@macguardians.de - thats my number. :-) Bert

Hmm! Neue Ballmer-Tanzperformance!

Von: kai | Datum: 29.10.2002 | #8
Stichwort: "I am very very upset!"
Hat das jemand auf Video aufgezeichnet und könnte das eventuell digitalisieren? ;-) Darf ruhig höhere Qualität haben als monkeyboy.mpg, hehe!