ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 140

MacWorld NY: Adobe kommt nicht!

Softwareschmiede macht Mätzchen

Autor: bh - Datum: 21.06.2002

Ich nehme alles zurück - es gibt doch etwas zu schreiben. Und es ist heiss, weil ich nämlich jetzt auch heiss werden, auf Adobe nämlich. Dieses Unternehmen hat EWIGKEITEN gebraucht, um Photoshop auf MacOS X zu portieren - und kommt nicht einmal zur MacWorld New York! Jawohl, Adobe hat wie letztes Jahr auch schon seine Teilnahme abgesagt. Letztes Jahr konnte man nachvollziehen, da hätten sie ohne Photoshop ja nur die Hucke voll bekommen, aber diesmal? WAS SOLL DAS? Es wird wohl Zeit, daß Steve zu anderen Mitteln greift: auch Quark tanzt Apple auf der Nase herum, gibt keine Zeitpläne für Portierungen und unterstützt MacOS X nicht in ausreichendem Maß. Früher wurden solche Unternehmen rasch gesteved, wie ATi beispielsweise... do it again, Steve. Kann ja wohl nicht wahr sein, daß Adobe die zweitwichtigste Messe einfach ausläßt.

Kommentare