ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1549

Mehr Bücher zu MacOS X!

Hat noch jemand Hinweise auf Bücher?

Autor: bh - Datum: 16.12.2002

Kollege Daniel hat dankenswerterweise auf ein MacOS X Buch für Programmierer hingewiesen und da stieß mich doch gleich Leser Peter Bey nochmal an. Dessen Hymne auf "Programmieren unter MacOS X" lag hier nämlich unnötig lang rum, wofür ich mich herzlich entschuldigen möchte. Kann schon mal passieren - einfach mich nochmal rempeln.

Fühlen Sie sich schlecht? Na dann - "Programmieren unter Mac OS X"

Hab das Buch bestellt und binnen 48h bekommen. "Programmieren unter Mac OS X" von Marc Buchser, erschienen im Smartbooks-Verlag, ist seine 39,90€ voll wert. Es gibt wenige Autoren, die in einer solch flüssigen, unterhaltsamen Weise, gepaart mit feinem Humor einen komplexen Stoff wie das Programmieren mit Entwicklertools darstellen können. Man bekommt richtig Lust, gleich selbst loszulegen. Auch nach vollständiger Lektüre hat man den Eindruck, daß das Programmieren unter Mac OS X für Mac OS X einfach ist.
Marc Buchser ist ein Meister in der Wissensvermittlung und -darlegung. Ich kann diese Buch jedem wärmstens empfehlen, gleich ob Laie oder Profi. Natürlich sollte man schon mal etwas programmiert haben und sei es nur mit javascript, noch besser ist aber, wenn man schon die Prinzipien der objektorientierten Programmierung kennt. (Man sollte wissen, was Schleifen oder Kontrollstrukturen sind.) Buchser bleibt immer verständlich, auch für Anfänger, selbst wenn er in die Tiefen des Systems so weit als notwendig einsteigt. Für den Profi ist es ein Schnelleinstieg im Umgang mit den Entwicklertools von Apple. Ich bin noch nie von einem Buch über ein doch sperriges Thema so schnell überzeugt worden.

Weil wir jetzt schon beim Thema Bücher sind: der Trend zum Zweitbuch hält an und eine Menge netter Bücher finden Sie beispielsweise bei MacBooks.de - Webmaster Marco Knoff ist ein Meister der Beratung. Der macht sogar Kaufberatung, wenn Sie bloß sagen "Ich willn Buch über Jobs und so. Und Gates soll auch vorkommen, aber schlecht wegkommen." Außerdem ist es sanfter e-commerce, denn es handelt sich um eine nette kleine Buchhandlung, die mit der Zeit geht und nicht um einen anonymen Riesen wie Amazon, der auch schon mal billiger war. :-)

Kommentare

Noch ein Buch!!!

Von: Norbert M. Doerner | Datum: 17.12.2002 | #1
Es nennt sich "Wie werde ich UNIX Guru", ist bei Galileo Press erschienen und beschreibt jede Menge wichtiger Sachen für den UNIX Unterbau, der ja auch in Mac OS X benutzt wird. Dabei kommt auch Mac OS X nicht zu kurz, denn alle Themen wurden auch auf ihre Brauchbarkeit in X geprüft :-)