ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1615

Diese EXPO ist der Hummer!

Was gibt’s Neues und Sehenswertes?

Autor: wp - Datum: 09.01.2003

Hummer - wunderbar, eine ganz besondere Spezialität, und beim Essen eine herrliche Sauerei, wo man auch als Erwachsener vorher ein Lätzchen umgebunden bekommt und dann voll legitmiert matschen darf. Spitze also, das, und insofern wohl die Andeutung unseres rasenden Reporterteams bei der MWSF 2003, Roland und Gila Müller, dass diese Expo wirklich etwas Exquisites ist. Immerhin haben sich die beiden gestern die Exponate in der South Hall des Moscone Center gründlich angesehen und wieder viele Bilder geschossen (und die North Hall folgt auch noch). Oder sollte diese Überschrift uns auf irgendeine Weise in die Irre führen wollen? Um das zu klären:

Nachdem wir den Technik-Hype wie alle Jahre wieder gerne der Fachpresse überlassen, haben wir uns heute, am Morgen des zweiten Messetages, wieder mitten hinein geworfen in den Trubel der South Hall. Ein erster Blick vom Mezzanine-Level der Halle zeigt schon die Ausdehnung des Apple-Standes, der hier natürlich dominiert.

Apple Stand oben

Gleich daneben und auch nicht gerade klein geraten der Adobe-Stand mit seinen Trainings-Macs.

South Hall oben

Unten in der Halle angekommen werfen wir dann natürlich erst einmal einen Blick ins schwarz-weiße Apple-Rund, das wir in dieser Form ja schon seit einigen Jahren kennen.

Apple Stand unten

Auffällig allerdings die große Zahl von Apple-Mitarbeitern, die von ihrem Arbeitgeber die aktuelle Switcherkampagne offensichtlich auf den Leib geschneidert bekommen haben.

Switcher Shirt

Nur ein paar Schritte weiter der EXPO-Stand von ATI, auf dem natürlich die seit kurzem erhältliche Radeon 9000Pro Mac-Edition dominiert. Neben der "kleineren" und ganz neuen 8000 Mac Edition.

Radeon 9000

Kein Wunder, dass sich hier die Knirpse vor den First Person Shootern knäueln. Schließlich ist es genau diese Grafikperformance, die Kinderaugen zum Leuchten bringt. Und erwachsene Mac-User? Hm, hm...

ATI gaming

Oder ist unsereiner eher daran gelegen, die in Old Germany ja ausgesprochen drögen TV-Shows digital auf Festplatte und Mac aufzuzeichnen? Dann kommt Eye-TV gelegen, eine Adapterbox, die genau das ermöglicht und hier in den Staaten längst ein Renner ist.

Eye TV

Anschließend kann man die gespeicherten TV-Highlights dann zum Beispiel über den neuen Canon LV-7355 im Wohnzimmer an die Wand beamen. Mit satten 2000 ANSI-Lumen und einem Ultra-Weitwinkel-Projektionsobjektiv, dass bereits aus 1,5 Meter Distanz 2m Bildschirmdiagonale ermöglicht. Da muss doch allen japanischen Miniappartment-Inhabern, die die EXPO besuchen, das Herz aufgehen!

Canon Beamer

Wesentlich spannender scheint uns beim Herumschlendern in den überfüllten Gängen der Software-Newcomer ezedia zu sein. Diese cleveren Jungs bieten nämlich eine breite Palette von iMovie-Erweiterungen an, die alten FinalCut-Usern nur so den Angstschweiß auf die Stirn treiben müssen: Von QuickTime-Authoring bis hin zu genialen Plug-ins wie eZeMatte, eZeScreen (für Blue-Box Tricks) und eZeClip, mit dem zwei iMovies Split Screen oder picture-in-picture montiert werden können. Saustark. Wir werden uns da noch mal detaillierter drum kümmern müssen.

ezedia

Ein alter Bekannter ist mittlerweile ja Griffin Technology, die letztes Jahr mit ihrem netten Aluknöpfchen einen echten Messeräumer präsentiert hatten. Dazu addiert sich nun der PowerWave USB-Audio-Adapter im optisch passenden Alu-Outfit. Cooler Stoff.

PowerWave

Denkt man an den seit Tagen knackblauen Tag- und wolkenfreien Nachthimmel hier in Kalifornien, kann man verstehen, dass hierzulande auch eine Software wie Voyager III beste Chancen hat. Damit steuert der arrivierte Amateurastronom vom gemütlichen Wohnzimmer aus das draußen im Garten stehende Schmidt-Cassegrain-Teleskop von Celestron, Meade oder Vixen. Einfach per Point und Klick am heimischen Mac.

Voyager III

Für die ganz Unentwegten oder jene, die beruflicherseits leider Windows-Software benutzen müssen, ist Connectix neueste VirtualPC 6 Version empfehlenswert. Komplettes XP durchaus flott auf dem PowerMac. Nun ja, wer's muss...

Virutal PC 6

Und um dann doch noch auf die Headline unseres heutigen Berichts zurückzukommen: Die EXPO ist nicht nur ein Hammer. Sondern auch ein Hummer! Die Rede ist von Integos absolutem Show-Knaller. Die Datensicherheits-Experten verlosen nämlich direkt hier auf der Messe einen ausgewachsenen Hummer H2 in Quietschgelb! Immerhin ein 55.000 Dollar Kfz. Hm. Vielleicht sollten wir mitmachen? Obwohl, 2,4 Tonnen Hummer... ob die als Übergepäck im Flieger durchgehen?

Yellow Lobster

Auf dem Weg nach oben, wo dieser Bericht in einem der gemütlichen Messe-Alkoven entsteht, kommen wir noch an Apples Werbekampagne für die beiden neuen Powerbooks vorüber. Nicht unwitzig. Ob es das Motiv auch bei uns zuhause geben wird? Minimax

Puh. Nach diesem ersten heftigen Round-up sind wir nun ganz schön geschafft und fast so am Boden wie viele Mac-User, an denen wir in den heiligen Hallen vorbeikommen.

User am Boden

Wie auch immer. Für heute machen wir erst mal ein Päuschen, erholen uns ein wenig und melden uns dann in Kürze wieder aus der North Hall. Bis dahin heizt zuhause schön dem Winter ein, bis wir wieder ein wenig kalifornische Sonne auf Eure Macs zaubern.

Euer rasendes grünes Reporterteam aus San Francisco!

Kommentare

Ich will auch so ein switcher-shirt!!!

Von: Abrakadabra | Datum: 09.01.2003 | #1
Weiß jemand, an wen man sich da wendet? Gruß

@ Abrakadabra

Von: Roland | Datum: 09.01.2003 | #2
Wir sind am Montag im Apple Company Store in Cupertino. Wenn überhaupt offiziell zu kriegen, dann dort! Falls ja, können wir Dir eines mitbringen ;-)


w/kind regs (Gila & Roland aus Palo Alto)

Und so'n Plakat...

Von: ATL | Datum: 09.01.2003 | #3
...von dem Überriesen und Minime? Das finde ich cool (wie auch den Spot) und will ich haben. :-)
Wie wär's, wenn ihr bei Apple seid, dann fragt doch, was ihr bekommen könnt und dann verlost ihr das hier bei einer günstigen Gelegenheit. :-)

ByE...

@ ATL

Von: Roland | Datum: 10.01.2003 | #4
Hihi, das hättest Du wohl gerne, was? Aber im Ernst, vielleicht machen wir genau das! Mal sehen...


w/kind regs (Gila & Roland aus Palo Alto)