ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1635

LKW voller Pentiums gestohlen

Heisse Beute

Autor: kai - Datum: 15.01.2003

Wie Heise informiert, wurde am Sonntag in London Heathrow eine LKW-Ladung Pentium 4-Chips im Wert von 7.5 Mio Euro gestohlen. Der in der Nähe des Flughafens unbewacht geparkte LKW wurde gestohlen und später in West London wiederaufgefunden, 3/4 der Ladung fehlten. Scotland Yard wertet momentan noch die Bänder der Video-Überwachung aus. Ein Rätsel ist den Ermittlern, wie die Täter von der wertvollen Ladung wussten, und v.a. in welchem der vielen Lastwagen auf dem Parkplatz sich diese befand.
Unser englischer Korrespondent konnte für uns ein Bild der Videokamera auftreiben, aufgenommen kurz vor dem Diebstahl:


Kommentare

LOL . . . schönes bild . . .

Von: Don Del Aqua | Datum: 15.01.2003 | #1
bei onkel heinz im forum wird doch schon
längst darüber diskutiert, ob man mit den
dingern nicht ne flächendeckende fußboden-
heizung errichten könnte :-))) der schwarz-
markt wird jedenfalls ziemlich gut observiert
werden, oder . . . könnte man nicht das
seti@home projekt irgendwo im keller
ein großes stück voranbringen ?

jaja ich weiß . . . viel kommt ja aus diesen
pentium-pipelines nicht raus, daß sich der
ganze strom-aufwand überhaupt lohnen
würden ( wer sollte das auch alles be-
zahlen :-))) . . . # ende ironie :-)))

kai & bert, wie hat euch denn mein
photo vom venezianischen geldauto-
maten ( mit dr.watson ) gefallen ????

adios, don del aqua

Don:

Von: Kai | Datum: 15.01.2003 | #2
Geldautomat: Sehr spassig, wurde schon archiviert falls wir doch irgendwann mal unsere Hall-of-shame Bildergalerie fertigkriegen! ;-)

Hö!

Von: DrWatson | Datum: 15.01.2003 | #3
Ich war garantiert weder an noch in einem venezianischen Geldautomaten. Ich hab ein Alibi!

...und ab in die Themse damit n/t

Von: roser | Datum: 15.01.2003 | #4

Wert 7.5 Millionen?

Von: Rocco | Datum: 15.01.2003 | #5
Wer behauptet denn das der Wert der Ware 7.5 Millionen ist?
Der Wert eines Intel Chips ist maximal die Entsorgungsgebühr!
Was aber auch schon zu schade ist!

...hmmm, schwierige Frage ...

Von: Dr.Mac | Datum: 15.01.2003 | #6
... wie mögen die Diebe wohl darauf gekommen sein, das in einem der auf dem Bild zu sehenden LKW´s PentiBumm-Kartoffelchips sein könnten....

Nach Analyse des Fotos der Überwachungskamera, Nachberabeitung mit dem GraphicConverter, Adobe Photoshop und diversen Filtern, 3 Kannen Kaffee und stundenlanger hitziger Diskussionen haben wir uns hier geeinigt, daß es wohl an der Plane des LKW´s gelegen haben muß :)

Dr.Mac:

Von: kai | Datum: 15.01.2003 | #7
Ach? ;-)))

gehts apple denn wirklich so schlecht? :-)

Von: rafi | Datum: 15.01.2003 | #8
quatsch - ich weiss ja, wenn überhaupt, werden prozessoren von IBM kommen...


freundliche grüsse
rafi - http://www.apple-news.ch

Das war mein schwager

Von: Steve73 | Datum: 15.01.2003 | #9
Das war bestimmt mein schwager.Der richtet momentan sein Haus ein und die kohle geht aus. Jetzt hat er wenigstens ne Fußbodenheizung, zum Whirlpool hat au nimmer gereicht. Aber im Schießkeller is jetzt immer was da....
Saugut-wer klaut schon sondermüll ,it rechenfehlern??

fake

Von: kreisch | Datum: 15.01.2003 | #10
das sins keine englischen Lastwagen, das sind amerikanische!

oT: Kanonenfutter für MacGuardians

Von: Namme | Datum: 15.01.2003 | #11
Interview mit Bill Gates
http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,230549,00.html

Kreisch:

Von: kai | Datum: 15.01.2003 | #12
Das Bild ist Fake? Ach? ;-)

Jeder sollte einen Pentium IV auf dem Schreibtisch haben

Von: svenc | Datum: 19.01.2003 | #13
... ich habe ihn auch...
Einfach ein kleines Gehäuse drumherum, einen Ein/Ausschalter dran, eine kleine Metallplatte darüber und fertig ist der Kaffeetassenwärmer... echt praktisch so ein Teil :-)

Gruss

Sven C.