ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1649

Amerika, du hast es besser...

...zumindest was die Apple Stores angeht!

Autor: wp - Datum: 19.01.2003

Nicht auszuschließen, dass Gila und Roland Müller, das MWSF-Expo-Team der MacGuardians, mittlerweile schon wieder in heimatlichen Gefilden angelangt sind - wohlbehalten hoffentlich. Aber wie auch immer, letzten Donnerstag traf noch ein Bericht bei uns ein mit aktuellen Bildern aus den Apple Stores, die dem Herzen unserer bevorzugten Elektronikbastelstube am nächsten liegen: der Company Store am Firmensitz in Cupertino und der Apple Store in Palo Alto, um die Ecke sozusagen. Auf Grund privater Ereignisse in der MacReview-Redaktion etwas verspätet, nun dies zur Abrundung der Eindrücke aus der schönen neuen Apple-Welt. Danke an Gila und Roland für die erstklassigen Berichte und insbesondere die vielen tollen Bilder, die meiner Meinung nach ganz gut dafür entschädigt haben, nicht selbst in San Francisco gewesen zu sein. "... serving the community", keine Frage!

Nachdem wir uns einigermaßen vom Stress der Macworld Expo erholt haben, musste natürlich noch ein kleiner Rundgang durch die beiden Apple Stores hier in der Nähe sein. Zuerst führte uns unser Weg nach Cupertino in den Apple Company Store, wo diesmal richtig viel Betrieb war. Die fünf Bilder, die wir für Euch zuhause geschossen haben, simulieren einen Schwenk von links (von der Schaufensterfront her) nach rechts (zu den iPod-Regalen). In den Bildern nicht zu sehen ist der Kassenbereich. Apple-Mitarbeiter sind par ordre de mufti gehalten, sich nicht fotografieren zu lassen. Und da wollten wir natürlich niemanden in Schwierigkeiten bringen. Und zweimal "nein" - weder gibt's im Company Store auf dem Apple-Gelände die netten Switcher-T-Shirts zu erwerben, die wir auf der Expo gesehen hatten, noch stehen hier bereits Exemplare der beiden neuen Powerbooks herum. Schade.

ACS1

ACS2

ACS3

ACS4

ACS5

Abends führte uns unser Weg dann in den Apple-Store auf der University Road mitten in Palo Alto, dem Städtchen, das praktisch an die Stanford University mit ihren 6000 Studenten angedockt ist und in dem auch der gute Steve sein Domizil hat. Trotz der sehr fortgeschrittenen Stunde - zum Zeitpunkt unseres Besuchs war es etwa 20 Uhr 15 Ortszeit - war einiges im Store los (hier der Blick von der Genius Bar durch den linken der drei Regalgänge zurück zum Eingang).

PAS1

Worum man die Käufer und Interessenten hierzulande wirklich beneiden muss, ist die Qualität des von Apple handverlesenen Personals: Professionellere und freundlichere Beratung ist uns in all den Jahren noch nirgendwo untergekommen! Was übrigens auch die lockere Runde dokumentiert, die sich am Kopfende des Stores an der Multimediawand versammelt hat, um sich aus erster Hand die Neuheiten der Messe (hier: Final Cut Express) vorführen und erklären zu lassen. Zwischenfragen waren ausdrücklich erlaubt und wurden auch prompt beantwortet! Leider auch im Palo Alto Store keine der neuen Powerbooks, sorry! Auf Anfrage teilte uns aber der Store-Manager mit, dass vielleicht noch im Laufe der Woche einige der neuen 12"-Powerbooks reinkommen werden. Wir hoffen, noch vor unserer Rückreise, und werden deshalb noch mal hier reinschauen.

PAS2

Soviel von unseren beiden kleinen Rundgängen. Auch wenn wir in Old Europe wohl noch lange auf vergleichbare Shops, geschweige denn solche Betreuung wie hier warten müssen, macht es doch immer wieder Laune, sich diese perfekte Präsentation von Marke und Produkten anzuschauen. Soviel dann noch mal von Eurem grünen Außenteam, das derzeit versucht, das Angenehme (Urlaubswoche) mit dem Nützlichen (Apple-Shopping) zu verbinden. Bis dann!

Gila & Roland aus Cupertino und Palo Alto

Kommentare

Wieder zurück

Von: Roland | Datum: 19.01.2003 | #1
Heute, am Sonntagnachmittag, sind wir nach knapp 11 Stunden Flug mit der KLM von SanFran nach Amsterdam, dort 2 Stunden Aufenthalt und dann nochmal 55 Minuten Flug nach Frankfurt wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Uff! Ab Montag hat uns dann der Arbeitsalltag wieder :-)

w/kind regs (Gila & Roland aus Hofheim)

wir muessen wieder votes ownen :)

Von: zuqbu | Datum: 20.01.2003 | #2
http://planetquake.ingame.de/

rechte leiste, etwas weiter unten.
gefragt ist, ob man sich dieses jahr noch neue hardware kaufen moechte, eine auswahlmoeglichkeit ist "ja, einen apple."
attacke! ;)

Toller Bericht aus USA !

Von: Juergen | Datum: 28.02.2003 | #3
Super bericht aus USA. Habt Ihr denn noch neue Powerbooks gesehen. Ich will im Mai nach uSA und mir ein neues 17" PB kaufen und hoffe das sie dann in den shos zu bekommen sind. welche probleme und unterschiede kommen eigentlich auf mich zu. habe ghört die apfel produkte in usa sind um einiges günstiger als bei uns. könnt ihr das bestätigen ???