ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1657

Angesehene Manager und ähnliche Scherze

Wird in der Chefetage nicht "Sympathie" oft mit "Angst" verwechselt?

Autor: bh - Datum: 21.01.2003

Eine Umfrage unter 1000 Top-Managern hat ein Ranking zustandegebracht, welche Führungspersönlichkeiten unter den Kollegen am meisten Ansehen geniessen. Nicht wirklich verwunderlich: die Liste wird von Bill Gates angeführt, dann kommt Jack Welch von General Electric und auf Rang drei eine Persönlichkeit, die sich auch eine noch besserePlatzierung verdient hätte: Lou Gerstner von IBM. Dieser Mann hat es geschafft, den blauen Riesen in gutes Fahrwasser zu manövrieren und gegen schwierige Konkurrenten zu bestehen. Was ist mit Apple? Immerhin, Steve Jobs ist noch vor Jürgen Schrempp, Richard Branson, Carly Fiorina, Ferdinand Piech - auf Platz 12, wie auch schon im Jahr 1999. In den letzten 12 Monaten hat er sich aber ordentlich zurückgekämpft, im letzten Jahr war Apples CEO doch in der Meinung seiner Manager-Kollegen auf Rang 29 zurückgefallen. Die Umfrage können Sie hier als PDF abrufen. Aber - wo ist denn Ron Sommer hinverschwunden? Der Mr. "Ich-kann-alles-kaufen-wenn-ich-will" hat wohl auch in der Wertschätzung der anderen Krähen (*augenaushack*) deutlich verloren...

Kommentare

Aufrichtige Firma...

Von: Joachim | Datum: 22.01.2003 | #1
BTW, MS soll auch die drittaufrichtigste Firma sein. Das ich nicht lache! MS und Aufrichtigkeit, für mich sind das zwei parallele Geraden - in der Unedlichkeit treffen sie sich...