ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1686

Wer braucht schnelle Mauszeiger?

Logitech only

Autor: kai - Datum: 31.01.2003

Gerade habe ich das Logitech Control Center in der aktuellsten Version 1.0.4 installiert, weil bei Version 1.0.2 gelegentlich meine (ansonsten sehr angenehme) Logitech Cordless einfror, was ein Aus- und Wiedereinstecken der Maus erforderte (nervig!). Ob das Problem jetzt behoben ist wird sich erst noch zeigen, aber beim Herumspielen im Logitech Control Center fand ich jedenfalls eine "undokumentierte" Funktion, die mir zu unrecht so versteckt erscheint: Wenn man im Logitech-System-Preference-Panel (nicht im Device Manager) auf das Bild der Maus rechtsklickt kriegt man einen Punkt "Geschwindigkeitsmultiplikator", bei dem man neben Standard 1x auch 2x und 4x einstellen kann. Ich selbst bin ja wie viele andere mit der Mac-Mausgeschwindigkeit absolut zufrieden, aber ich kenne einige Windows-Konvertiten, denen selbst die maximale Mausgeschwindigkeit zu langsam ist, also gegebenenfalls mal diese Option ausprobieren!

Kommentare

thanx !!!

Von: bob | Datum: 31.01.2003 | #1
danke für den supertip !
meine mx500 fetzt nun von einem
monitor zum anderen in nullkommanix.
es gibt ja auch leute wie mich, die nicht nur einen miniscreen haben ...
(15" und 17" samsung tft @ nowsilent-dual-G4 mdd)

mfg bob.

Danke für den Tip, aber ...

Von: Informatikus | Datum: 31.01.2003 | #2
meine MX-700 hat auch unter der V. 1.0.4 diese absolut lästigen Aussetzer. Mindestens 2-3 mal pro (Arbeits)tag muß ich den Stecker ziehen. Ich meine einen Zusammenhang zwischen Akkuladung plötzlichem Aussetzen entdeckt zuhaben.

MfG Informatikus

Informatikus:

Von: Kai | Datum: 31.01.2003 | #3
Ja, stimmt, ich musste heute auch nach 1.0.4 Installation auch bisher einen "re-plug" machen!

Was soll das Logitech? Macht mal hin, die Software selbst ist ja durchaus edel und sehr OS X like!

Bob: freut mich, dass ich helfen konnte! ;-)

schon mal mousezoom gesehen..?

Von: uli | Datum: 31.01.2003 | #4
mit mouse zoom flitzt´s auch mit der promouse, mal ausprobiert?

mfg uli

Acrobat scrollen mit Rad?

Von: iLig | Datum: 01.02.2003 | #5
Kann man mit den Logitech Mäusen eigentlich in Acrobat mit dem Rädchen scrollen? Mit der M$-Maus geht's leider nicht.

re: acrobat & scrollwheel

Von: bob | Datum: 01.02.2003 | #6
leider weigert sich der acrobat reader mit jeder maus zu scrollen, egal welcher hersteller... :-(
adobe sollte das "a.s.a.p.!" beheben !!!

mfg bob.



Stimmt

Von: kai | Datum: 03.02.2003 | #7
Und Apple sollte selbiges schleunigst bei Appleworks machen!