ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1703

Nachrichten-Schlachtplatte Mittwoch

Das Sortiment für den anspruchsvollen Leser

Autor: bh - Datum: 05.02.2003

Der Mac-Club MacES.de aus dem Raum Stuttgart versammelt sich am Freitag, dem 7. Februar 2003 in Reichenbach/Fils. Falls Sie mal wieder nicht bloß virtuell unter Gleichgesindel gehen wollen, holen Sie sich nähere Informationen auf der Homepage der Usergroup.

Eine Buchempfehlung kommt von Leser TUL: "Microsoft. Medien - Macht - Monopol" ist in der Edition Suhrkamp 2002 erschienen. Das Buch enthält erst ein wenig "das Phänomen Bill Gates" unter kommunikationstheoretischem Aspekt (Mac Luhan), dann viel Computergeschichte, eine FAQ zu Microsoft, dann die Aufarbeitung des Prozesses und zum Schluss sehr Kritisches zum Datenschutz und Windows XP. Die Verfasser der Artikel sind Kommunikationswissenschaftler, Computer-Journalisten, Informatik-Professoren usw. Passend zum Buch empfehlen wir auch gleich MacBooks.de, den Buchversand für mac-spezifische Publikationen, der Ihnen auch solche Microsoft-Bücher gerne keimfrei verpackt.

Drittens gibt es ab nächster Woche Elgato Eye TV bei GRAVIS zu kaufen. Eine Lücke im Bereich Video schließt sich damit, EyeTV ist mit einem 124-Kanäle umfassenden, kabelfähigen Fernsehempfänger ausgerüstet und verfügt über einem MPEG Encoder, mit dem das Fernsehsignal über ein Standard USB 1.1 Kabel an Ihren Macintosh gesendet wird. Per USB an allen Macs zu betreiben, die auf Jaguar (MacOS 10.2) laufen. (Mit EyeTV können Sie sogar das laufende Fernsehprogramm unterbrechen und später an der gleichen Stelle weiterschauen. Optimal falls Sie durch ein Telefongespräch oder ähnliches unterbrochen werden.)

Abschliessend wollen wir loben, danken und preisen. "Es blüht viel Dank in meiner Seele, mir ist ganz blümerant davon", wie Max Goldt schon schrieb. Die Raiffeisen-Gruppe in der Schweiz bietet ausgezeichneten Service beim Homebanking auch für ihre Macintosh-Kunden. Auf der Seite der Bank wird auch ein Offline-Tool angeboten (MacPay), sogar mit PenReader unter MacOS X. Das ist einmal Kundenfreundlichkeit, wie wir sie uns erwarten! Schultergeklopfe für Raiffeisen!

Kommentare

Möbelabteilung bei MacES

Von: Jörn MN | Datum: 05.02.2003 | #1
Habt Ihr bei MacES die "Schöner Leben"-Links überprüft? Am besten ist diese Vorschlag für einen Designer-Garderobenhaken:

http://www.maces.de/leben-wohnen.html#9

Warnung

Von: GRAVISistScheisse | Datum: 05.02.2003 | #2
Vor Gravis kann ich nur warnen. Die ham mir ein Analogboard ausgewechselt und gleich noch einen Pfeiftrafo reingedreht. Auf die Reklamation sagten die nur, das ist normal.

aber gravis als verkäufer?

Von: werner heisenbüttel | Datum: 05.02.2003 | #3
Ja aber n Dritthersteller-Teil bei Gravis kaufen ist doch okay, was sollen die da falsch machen? mich würde das ding schon interessieren, besonders endlich unter Jaguar! gruß,
werner

...

Von: Mister Mike | Datum: 05.02.2003 | #4
Gravis ist ein Discounter und das zugrundeliegende Geschäftsmodell lässt sich meiner meinung nach nicht mit gutem Kundensupport oder gar Kulanz vereinen.

Wer sparen will, gerne - aber irgendwo wird auch gespart, vergesst das nicht!

Zweitens hoffe ich, dass die probleme mit Safari und der TitanTV.com Seite von ElGato behoben werden...

Die Raiffeisen News freuen mich - decken sich aber GAR nicht mt den bisherigen Erfahrungen. Naja vielleicht ist meine Filiale definitiv zu klein *fg*

Zu kleines Bild

Von: Marc S | Datum: 05.02.2003 | #5
> EyeTV zeichnet in halber PAL Auflösung (376 x 255 Pixel) auf.

Da sowohl X als auch Y halbiert wird, ist das resultierende Bild nur 1/4 so groß. Na toll, mehr geht nunmal nicht über USB 1.1.
Leider scheint der Markt für solche und ähnliche "billige" Hardware, wo USB 1.1 zu langsam ist, nicht FireWire sondern USB 2.0 als schnellere Schnittstelle zu nehmen. Also sind Macs mal wieder außen vor...

Ich hätte mir ein solches Gerät schon lange gewünscht, aber eben mit vollem PAL-Bild und mit FireWire. Dann könnte man auch anstelle von MPEG gleich DV über die Leitung schicken (wie Videokameras) und somit direkt in iMovie, FCP, Premiere etc.pp ...

@ Marc S

Von: Stefan | Datum: 05.02.2003 | #6
Formac Studio.

@ werner heisenbüttel

Von: GRAVISistScheisse | Datum: 05.02.2003 | #7
ich würde nicht bei einem Discounter kaufen, der kriminelle Methoden anwendet

TV unter OS X

Von: dockling | Datum: 05.02.2003 | #8
Für den Preis darf man eben nicht zu viel erwarten...

Noch günstiger ist übrigens Televio von meilenstein.de (PCI-Karte, 130 EUR).

Negativ: Software bietet keine Video-Rekorder-Funktionalität, Komprimierung (zum Mitschneiden) geht über Software, d.h. mein guter alter Mac kommt kaum noch nach ohne zu ruckeln...

Pluspunkte: Preis, Qualität (zum Gucken) ist super, Radio-Tuner ist auch dabei.

Besonders gefällt mir, dass das Bild auch im Dock weiterläuft (dockling!), deshalb hab' ichs auch gekauft!

big tits round asses

Von: gaping pussy gay orgy | Datum: 29.12.2005 | #9
<h1>mindfulness rescues?sneaks irreversibly recasting praying freckles Fitch Englander industries?any: gay studs gay studs [Link] http://www.rainbowfactory.net/teen-lesbians-have-sex.html caking!Peggy breach cum fiesta the simpsons porn cum fiesta the simpsons porn [Link] http://www.rainbowfactory.net/cum-fiesta.html telemetry gasp,squeezing:Dubhe vial tips tips [Link] http://www.rainbowfactory.net/asian-teens.html isomorphic?adviser uniformly.Peabody natural tits girl masturbation natural tits girl masturbation [Link] http://www.rainbowfactory.net/natural-tits.html briny earmarking Pettibone comprehensively comber girls fingering gay videos girls fingering gay videos [Link] http://www.rainbowfactory.net/gay-videos.html ... </h1>

g248Mi8DTNTn3qy

Von: g248Mi8DTNTn3qy | Datum: 26.09.2005 | #10
g248Mi8DTNTn3qy

lady

Von: lolita | Datum: 28.11.2005 | #11
<h1>Talmudize unchanging glorious pariah diagnoses relents billion cameraman Fenton wales teens teens [Link] http://www.realantiques.net/blackjack-systems.html . </h1>