ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1710

Noch eine OS-Umfrage

diesmal aber anders herum

Autor: dd - Datum: 07.02.2003

Wenn Sie unsere grüne Seite regelmässig lesen, dann sind Sie bestimmt sicher, dass MacOS das einzig wahre Betriebssystem für Sie ist. Aber kann das auch von "neutraler Stelle" bestätigt werden?

Bei BBspot gibts ein kleines Quiz - beantworten Sie die 20 Fragen und sie kriegen gesagt, welcher OS-Typ sie sind. Viel Spass!

Kommentare

Lustige Sache

Von: tads | Datum: 07.02.2003 | #1
Ich find's genial, ach wenn ich angeblich der OS/2 - Typ bin... jaja! Hehe! Lohnt sich auf jeden fall!

ich bin ein amigo ;-)

Von: macschrauber | Datum: 07.02.2003 | #2
habe zwar noch nie einen amiga gehabt. Was brauche ich da? Reicht ein C64 oder muß es ein 4000er sein?

macschrauber

Puh, Glück gehabt: OS X! ;-) n/t

Von: mickel | Datum: 07.02.2003 | #3
no text halt...

Ich auch Win95 *schreck*

Von: Jörn MN | Datum: 07.02.2003 | #4
Muß ich offenbar meinen G4 verkaufen *schulterzuck*

Debian

Von: Stefan | Datum: 07.02.2003 | #5
ICh hatte nochmal Glück.

Ich war ein Debian-Typ (gibts keine anderen Ditributionen?)

Naja, da ist der Weg zum X nicht ganz so weit ;-)

bin HP-UX user

Von: kaos | Datum: 07.02.2003 | #6
auf was für maschienen läuft das?

jetzt bin ich Debian

Von: macschrauber | Datum: 07.02.2003 | #7
nochmal gemacht, und nun vom Amigo zum Pinguin verwandelt. hmm eigentlich beides nicht schlecht. Aber eigentlich bin ich doch auf solaris daheim oder auf System 7

OS X

Von: gaugo | Datum: 07.02.2003 | #8
puuhh nochmal Glück gehabt.

Palm OS????

Von: Rocco | Datum: 07.02.2003 | #9
Das glaubt kein Schwein! Hasse Palm!

Slackware Linux???

Von: Sven | Datum: 07.02.2003 | #10
Hab ich ja noch nie gehört *fg*

Wer klärt mich auf?

FreeBSD

Von: Alex | Datum: 07.02.2003 | #11
You are a great networker and a fast blablabla.

Da OS X = BSD, zumindest teilweise, bin ich fein raus.

Grüße Alex

If only your parents had given you more oppoertunities to succeed ;)

Von: DrWatson | Datum: 07.02.2003 | #12
AmigaOS.

Noch nie gesehen ;)

Eieiei... nochmal gemacht, schon wieder Amiga ;)

Von: DrWatson | Datum: 07.02.2003 | #13
Wer tauscht mit mir seinen Recher? Oder läuft das AmigaOS auch auf einem PowerBook?

*bg*

OS X!

Von: Dave | Datum: 07.02.2003 | #14
Which OS are You?

mein englisch ist leider zu schlecht fuer diese fragen

Von: oldmarty | Datum: 08.02.2003 | #15
kann mir das jemand alles übersetzten?

Gnu/Hurd

Von: Rüdiger Goetz | Datum: 08.02.2003 | #16
Kann ich mit leben ;-)

@kaos HPUX

Von: tjp | Datum: 08.02.2003 | #17
HP-UX ist HPs UNIX für die HP9000 Rechner.
Das lief mal auf 68k (nur HP bzw. Apollo Workstations/Server), es gibt es (noch) für HP-PA (eine HP eigene RISC CPU Familie 32/64Bit) und seit nicht allzu langer Zeit auch für IA64 (Intels 64Bit Familie -> Itanium, Itanium 2, aber nur HP9000 Rechner).

Es fehlt bloß noch VMS oder MVS als Anwort ...

Slackware Linux

Von: Bernie | Datum: 09.02.2003 | #18
Schön. Wenigstens kein EVIL EMPIRE. Trotzdem - wasisn "Slackware"?

Switcher

Von: larry | Datum: 09.02.2003 | #19
Sorry guys, I´m a Switcher from MacOS 9 to W2K / XP.

Und ganz ehrlich Leute, ich vermisse nichts, wirklich nichts was ich unter MacOS 9 hatte. Nur die Abstürze sind weniger geworden und reissen nicht immer gleich den ganzen Rechner runter.

Und meinen G3/400 hätte ich eh nicht mehr weiternutzen können, da bin ich dann gleich zu Compaq geswitcht.

Und, Ihr werdet es nciht glauben - VÖLLIG ZUFRIEDENUND GLÜCKLICH !!

na dann noch ein schönes leben . . . larry :-)

Von: Don Del Aqua | Datum: 10.02.2003 | #20
und immer schön aufpassen, beim patchen
immer aufmerksam bleiben . . . man braucht
nämlich viel fitness, wenn man mehr zeit mit
der os-pflege als mit anwendungen verbringt.

zwar werden die meisten leser hier deinen
beitrag nur mitleidig belächeln . . . aber ich
möchte dir im namen aller, hier anwesenden,
unsere herzlichen glückwünsche versichern :-)