ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1711

Adobe kommt nicht auf die CeBIT!

Konzentration auf Marketingaktionen und Events

Autor: dk - Datum: 07.02.2003

In einer viereinhalb Zeilen langen kurzen Pressemitteilung am gestrigen Tag hat es Adobe geschafft, die Teilnahme an der diesjährigen CeBIT abzusagen. Man wolle sich stärker auf Aktionen und Events konzentrieren, die "inhaltlich und zeitlich optimal" auf die "Bedürfnisse von Adobes Unternehmens- und Produktstrategie abgestimmt" sind. Der "Enterprisemarkt, die Kreativprofis wie Grafiker, Layouter und Publisher sowie der Markt für digitale Bildbearbeitung und Digitalvideo" stünden im Mittelpunkt.

Wie, hat Adobe keine Lust mehr, Papiertragetaschen und Kulis zu verteilen? Oder pflegt man jetzt die gleiche Einstellung wie Apple, daß, wenn man auf einer Messe nicht die erste Geige spielt, man erst gar nicht erscheint? Hey Steve, dann mach doch eine eigene Mac-Messe in Deutschland! Wir versprechen auch, daß wir Dir huldigen werden, wenn Du zur Keynote im MacGuardians-Shirt antrittst...

Kommentare