ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1735

Motorola baut Handies mit Linux

Ein weiterer Kombattant im Vorherrschaftskampf der Handy-OS'

Autor: dk - Datum: 13.02.2003

Wie Motorola heute bekannt gab, will das Unternehmen das erste Mobiltelefon mit Linux als Betriebssystem vermarkten. Das Modell A760 soll noch in diesem Jahr in Asien angeboten werden. Langfristig sollen alle Motorola-Handies der mittleren und oberen Preisklasse Linux als OS haben, sagte ein Motorola-Manager gegenüber der «Financial Times».

Kommentare

Gute Idee

Von: tads | Datum: 13.02.2003 | #1
Ja, warum eigentlich nicht! Ist doch eine gute Idee, wenn sogar auf dem iPod Linux läuft! *g* Klar, ein Apple-Betriebssystem wäre natürlich besser, aber man kann ja nicht alles haben. Oder überlegt sich's der gute Stevie doch noch und bald telefonieren wir mit dem iPhone? Wir werden sehen!

Handys - richtiger Plural

Von: nokia | Datum: 13.02.2003 | #2
Die Mehrzahl von "Handy" ist laut Duden im Deutschen immer noch "Handys", siehe "Partys" und "Hobbys". Oder verlernen wir alle vor lauter Englisch bald korrektes Deutsch?

Todesstoss für Symbian?

Von: dockling | Datum: 13.02.2003 | #3
Soll das heissen, dass Motorola sich von Symbian verabschiedet? M$ wird's freuen...

@nokia

Von: Dirk | Datum: 13.02.2003 | #4
Ja, wir haben korrektes Deutsch bereits per Dekret verlernt ? "Neue" deutsche Rechtschreibung. Soviel zum Duden und der KMK...

Des weiteren sind Handy, zwar eine pseudoenglische Kreation der deutschen Werbeszene, sowie Party vom Stamm her englische Begriffe, zumindest in der Frage der Flexion. Daher bei mir Handies und Parties...

handy

Von: GRAVIS-is-Scheisse | Datum: 13.02.2003 | #5
mit handy kann in usa keiner was anfangen. Da nennt man die dinger cellphone.

@GRAVIS-is-s.......

Von: Dirk | Datum: 13.02.2003 | #6
Cellphone sagt eigentlich keiner, weil zu lang. wenn, dann "cell" oder "mobile".

SMS kennen die dort eh nicht...

Von: rafi | Datum: 13.02.2003 | #7
die sind in dieser (und in manch anderer auch) hinterm mond...

und wenn ich sage ich bin mobil, denken dann alle ich bin ein handy? *ggggg* :-)

grüsse
rafi

uups, "in dieser hinsicht" sollte es heissen... n/t

Von: rafi | Datum: 13.02.2003 | #8
hey hey, ich habe geschriben no/text. also gibt es hier auch nichts zu lesen! :-)

@Dirk

Von: at | Datum: 14.02.2003 | #9
Eine "mobile" hab ich auch. Es baumelt von der Decke und wiegt sich sanft in der Luft.
Aber ohne T-Mobile, sondern mit Abermilionen von T-Cells gehe ich jetzt ein paar Grippeviren fangen.

fdH

Von: Gwm | Datum: 14.02.2003 | #10
Da kann ich nicht mehr anders:P
Bei MIR, bei mir hat das Optimieren der Installation *plus iSync* laenger gedauert als das downloaden.
und wenn nicht deswegen, dann wegen der tausend moeglichkeiten bei arcor probleme mit der verwaltung zu bekommen ist der Spruch noetig... ;)