ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1778

Vorstellung von Logic 6

"Logical, Captain Kirk!"

Autor: kai - Datum: 26.02.2003

Hier gibt's ne ausführliche Vorstellung (Realplayer notwendig) was Logic 6.0 an neuen Features bringt. Für den Audio-User sicherlich sehr interessant, bei mir als Technik-Freak stachen hauptsächlich Worte wie "Altiverb" und "32 bit Resolution" (Core Audio!) sowie der lustig anzusehende Herr im Hintergrund mit dem Hawaii-Hemd heraus! ;-)

Kommentare

DL link

Von: Da Mista | Datum: 27.02.2003 | #1
http://media.musicalplanet.com/sonicstate/namm03_emagic_logic6.rm

damit man's nachher hat, wenn man den Realplayer wieder zumacht (*uff)

17MB, dauert 23min, demo on the (NAMM) show, live am Mac

Coole Sache ;-)

Von: Mike | Datum: 28.02.2003 | #2
Abgesehen davon, dass die Logic Hardware sowieso ein äusserst nettes Gadget ist, hats auch in Logic einige Zückerchen:

- "freeze" einer Audiospur gleicht einer Kombination aus Pre-Render&Protect. Hauptargument: die Spur wird so als reiner Audiotrack gespielt, vorher wars eine Sequenz mit Filtern etc.

- Ausgabe von DV-Media auf die FW-Schnittstelle (wieder: des braucht kaum Leistung, da DV via FW)

- Tracks ausblendbar, schafft CPU Power für mehr

- AltiVerb, der neue Reverb mit geringer CPU Last
- intelligentere Loop-Funktionen

- besseres ReWire !

Nur, irgendwie gibts das nur als "Platinum" und nicht als "Gold"... des wird teuer...