ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1813

Ex-Chimera 0.7 veröffentlicht

Das mexikanische Internet-Taxi

Autor: kai - Datum: 07.03.2003

El Caminoooo! Nein, es handelt sich hier nicht um Brad Pitts Auto in "The Mexican" sondern um The Browser formerly known as Chimera (aka Navigator), der heute mit neuem Namen in der lange erwarteten Version 0.7 erschienen ist. Eine Menge neuer praktischer Features wie Shortcuts, brauchbare Kontext-Menüs und verbessertes Drag & Drop erfreuten schon seit längerem die "Nightly build"-Gemeinde und können jetzt auch bedenkenlos von den vorsichtigeren Usern ausprobiert werden.

Kommentare

safari v64

Von: Das ist mein Name | Datum: 07.03.2003 | #1
safari v64 is auch schon raus, findet man in den meisten foren schon

Warum unterstützt das Teil keine Mouse Gestures

Von: DeVOiR | Datum: 07.03.2003 | #2
Das is echt schade! Ich hab mich unter Mozilla so daran gewöhnt, das ich sie nicht mehr missen will. Ich mag ja Safari auch sehr, doch so lange die kein Tabbed Browsing haben und keine Mouse Gestures bleibt Mozilla einfach meine erste Wahl! Ich hoffe Apple integriert beide Funktionen bis zur finalen Version von Safari (erhöhen den "workflow" bei mir erheblich!), dann bin auch ich mit auf Dschungeltour! Immer schön Feedback an Apple schreiben, hab schon wieder ne Seite (www.vattenfall.de - Menünavigation eht nicht) die Leider nur unter dem IE richtig dargestellt wird :(Musste den erstmal wieder aus dem Applications Ordner "suchen" ^_^) Schönen Freitag wünsch ich noch - DeVOiR

Schön

Von: Thyrfing | Datum: 07.03.2003 | #3
schnell ist er, aber der name ist doof, Seitendarstellung klappt nicht überall richtig.

camino

Von: HeikO | Datum: 07.03.2003 | #4
@DeVOiR

>Ich mag ja Safari auch sehr, doch so lange die kein Tabbed Browsing haben

Die kommen mit dem nächsten offiziellen Release.

> Mouse Gestures bleibt Mozilla einfach meine erste Wahl!

Lade Dir Cocoa-Gestures (Versiontracker) - funktionieren Systemübergreifend mit den meisten Cocoa-Apps - nicht nur mit den Browsern.

HeikO

.de

Von: mattin | Datum: 07.03.2003 | #5
cookies von .de seiten scheint safari immer noch net zu können/wollen, daher unbrauchbar.

cu
mattin

Nightly Builds

Von: Agrajag | Datum: 07.03.2003 | #6
Bei den Nightly Builds kann man nichts verkehrt machen. Falls man doch mal eine fehlerhafte Version darüber bekommen hat, dann kann man sich jederzeit eine der älteren Versionen runterladen (oder die alte Version auf der Platte nicht überschreiben)

Die Version 0.7 gibt es übrigens schon länger auch noch als Chimera. Es wurde nur im Info-Fenster noch die 0.6 angezeigt. Die Build-Nummer ist z.Z. eh die wichtigere (für die Nightly-Build-User).

Gruß
Mike

Cocoa Gestures...

Von: DeVOiR | Datum: 07.03.2003 | #7
@ Heiko

Hmm, das mit den Cocoa Gestures scheint ja ganz cool zu sein - wenn ich das hinbekommen würde! Wie kann man denn selber Funktionen für eine Geste festlegen? Würde gerne bei Klick+Links ne Seite zurück, der lässt mich das aber nicht definieren und reden immer was von ner List von der ich das aussuchen soll??? Wenn das nämlich geht, wechsle ich noch heute zu Safari :)

Bitte um kurze Hilfeanleitung ;)

ÖkoCube

Von: GRAVIS-is-Scheisse | Datum: 07.03.2003 | #8
Jetzt wird das Cube-Konzept zum Mainstream und Apple hat den Cube eingestellt. Wie peinlich! SOllten sie schnell wieder aufleben lassen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,238894,00.html

Camino kann leider kein Japanisch...

Von: Reto | Datum: 07.03.2003 | #9
Bei Seiten wie z.B. shopping.yahoo.co.jp hat er kein automatische Erkennung (geht mit keinem Mac-Browser ausser Chimera 0.6, bitte widersprechen wenn's mit einem geht).

Sonst finde ich den Camino nämlich wirklich gut.

Grüße
/Reto

Re: Cocoa Gestures

Von: Agrajag | Datum: 07.03.2003 | #10
In jedem Cocoa Programm wird ein Menüeintrag 'Cocoa Gestures' ins Programm-Menü hinzugefügt. Darüber bekommst du das Konfigurationsfenster. Man muss die Gestiken für jedes Programm extra einstellen und aktivieren (was ich aber gut finde). So etwas wie globale Funktionen/Gestiken gibt es leider (noch?) nicht -- einfach mal den Programmierer nerven.

Als erstes musst du die Gestiken für das Programm aktivieren. Meist gibt es schon einen großen Satz an Gestiken, die ich allerdings meist komplett lösche. Leider kann es nur horizontale und vertikale Bewegungen, aber auch hier könnte man den Programmierer nötigen. :-))

PS: Cocoa Gestures macht natürlich erst bei einer Maus mit 2 oder besser mehr Tasten wirklich Sinn, damit man nicht immer die Tastatur bemühen muss. Wer Programme wie USB Overdrive benutzt muss ein bisschen aufpassen. Ich hab z.B. die Gestiken-Taste auf das Scrollrad gelegt, dazu muss aber die Maus-Taste (z.B. via USB Overdrive) richtig konfiguriert werden.

Gruß
Mike
(der sich ein Leben ohne Gestiken nicht mehr vorstellen könnte)

Camino

Von: Fritz Klenert | Datum: 07.03.2003 | #11
Bei Camino fällt mir nur der Jakobsweg ein. 1000 Jahre alte Pilgerpfade durchziehen Europa in Richtung "Santiago de Compostela" an das Grab des Apostels Jakob(NW-Spanien), und weiter nach Finistere (das Ende der Welt, das derzeitige vom "Prestige"-Oel geschädigte Cap). Hallo Arbeitslose, wäre ein guter Zeitvertreib zu Fuss die 2500 km nach SdC zu laufen, anstatt Trübsal zu blasen. Die Saison startet bald. Info's siehe www.ultreia.de und www.ultreia.ch Von beiden Adressen aus gibt's unzählige Links in die Comunity des Jakobsweges. Also macht Euch auf den Weg, ein unvergesslicher Weg nach SdC und zu eurem Selbst erwartet euch.
mfg Fritz

Wie kann ich Gesten Funktionen zuweisen?

Von: DeVOiR | Datum: 07.03.2003 | #12
@ Agrajag

Du hast geschrieben: "Man muss die Gestiken für jedes Programm extra einstellen und aktivieren (was ich aber gut finde)."

Ich habe eingestellt! Z.B. Maus und links soll eine Seite zurück sein, nur wie kann ich der Geste auch die Funktion zuweisen, das macht der bei mir nämlich nicht. Schreibt immer ich sollte eine aus der Liste auswählen, die hab ich aber nicht, nur die vorgegebenen Gesten und die will ich alle nicht :)

Danke für Hilfe :) Schönes Wochenende

Wozu Mausgesten?

Von: Dr.Waters | Datum: 07.03.2003 | #13
Ich habe eine Maus mit Vor- und Zurück-Tasten - das geht noch schneller!

Re: Wie kann ich Gesten Funktionen zuweisen?

Von: Agrajag | Datum: 07.03.2003 | #14
1. Gestiken für das Programm aktivieren

2. Add Gesture. Dann erscheint eine neue Zeile in der Liste '-- --'.

3. Doppelklick auf das erste --. In dem neuen Fenster gibst du die Gestik ein.

4. Doppelklick auf das zweite --. Jetzt gibst du die gewünschte Tastenkombination ein, oder wählst die gewünschte Funktion aus dem Menü des Programmes aus.

PS: Man kann nur Funktionen zuweisen, wenn man diese Funktion auch gerade im Programm verwenden kann. Wenn du z.B. die Funktion 'vorherige Seite' zuweisen möchtest, dann musst du erstmal auf ein Link klicken, so dass du auch wieder zurück könntest. Jetzt erst kannst du diese Funktion zuweisen.

Eigendlich ganz simpel.

Gruß
Mike

@Dr.Waters

Von: Agrajag | Datum: 07.03.2003 | #15
Maus mit Vor- und Zurück-Tasten??? Du meinst eine Drei-Tasten-Maus?

;-)

Gruß
Mike

Habs endlich geschafft!

Von: DeVOiR | Datum: 10.03.2003 | #16
Okok, ich gebs zu, hab mich ein bissi doof angestellt beim erstellen der Gestures aber nu...GEILO! Jetzt fehlen nur noch die Tabs! Safari rult! :)