ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1822

Die Erfahrungen eines CTO-Switchers

Jenseits des Tellerrandes

Autor: kai - Datum: 10.03.2003

Auf Slashdot findet sich ein interessanter Link zum Erfahrungsbericht eines CTOs (Chief Technology Officer), der nach einigen sehr amüsanten und mir persönlich sehr bekannt klingenden Windows-Erfahrungen die Schnauze voll hatte und zum Mac gewechselt ist. Er war schwer beeindruckt wie gut alles funktioniert (gestandene Mac-User haben ja bekanntlich andere Ansprüche!) und wie gut OS X sich integriert und er rät allen Leuten, die (wie er zuvor) Vorbehalte haben es auch einmal auszuprobieren.

Kommentare

Die Erfahrungen eines CTO-Switchers

Von: Lorenz* | Datum: 10.03.2003 | #1
Also DAS geht runter wie ÖL. :)

Früher

Von: Thyrfing | Datum: 10.03.2003 | #2
hat meine Mutter immer mit mir geschimpft:Junge, warum kannst du dich nicht wie alle anderen sein?

Letztes Jahr im Sommer habe ich ihr mit meinem iMac geantwortet ;-)))

welches outlook ( unter OS X ) ??? :-))) . . .

Von: don del aqua | Datum: 10.03.2003 | #3
. . . nutzt er wohl . . . seltsam :-)))

outlook . . .

Von: wolfgang | Datum: 10.03.2003 | #4
... gibt es seit ca. 3 Jahren für Macs.
allerdings im moment nur durch anbindung an m$ exchangeserver verwendbar.
standaloneversion im anmarsch.
http://www.microsoft.com/mac/products/outlook/outlook_default.asp?navindex=s13

Hallo

Von: Thyrfing | Datum: 10.03.2003 | #5
ich kann den Link in dem letzten Post nicht erkennen, er verschwimmt mir vor den Augen

;-)

Es ist ja auch kein Link!..

Von: Kai | Datum: 11.03.2003 | #6
..sondern nur eine URL! ;-)

Das hier ist ein Link! ;-)

Hähä

Von: Peter | Datum: 11.03.2003 | #7
Soviel zu "We Dont Link to ....."