ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1824

Java 1.4.1 ist endlich da!

Koffein-Schock von Apple zu nächtlicher Stunde

Autor: kai - Datum: 11.03.2003

Von vielen Entwicklern sehnlichst erwartet und schon in Beta-Form für ADC-Mitglieder in Umlauf gesichtet: Das Update auf Java 1.4.1 ist da, jetzt kostenlos direkt downloadbar bei einer Softwareaktualisierung in ihrer Nähe! Verbessert wurde natürlich primär die Java-Version selbst, die damit auf den aktuellen, stark verbesserten Stand gebracht wird sowie die Integration in OS X bzw. Aqua. Leistung soll auch besser sein, Zu Ausgabe wird jetzt Quartz Extreme genutzt und die Integration in Browser wurde auch verbessert, Java-Applets sollen laut Apple jetzt viel schneller laden. Skriptbar per Applescript ist das ganze jetzt auch und die Bedienungshilfen sollen jetzt auch in Java-Programmen funktionieren.

Kommentare

Kein Internetbanking mehr

Von: Andreas | Datum: 11.03.2003 | #1
Na prima, vorher hat alles super geklappt und jetzt funktioniert mit safari das internetbanking nicht mehr

So ein Dreck...

Von: Joerg | Datum: 11.03.2003 | #2
...nach dem Update will der JBuilder nicht mehr starten!

;-(

So ein Dreck...

Von: Joerg | Datum: 11.03.2003 | #3
...nach dem Update will der JBuilder nicht mehr starten!

:-(

instabil...

Von: njyo | Datum: 11.03.2003 | #4
bei mir hat die Intallation Probleme gemacht und seither sind alle Applikationen (Mail, Safari, iTunes, etc...) instabil und "quitten unexpectedly" :((((

greetz njyo

Macht Probleme

Von: macfryby | Datum: 12.03.2003 | #5
Gewisse Chatprogramme funktionieren nicht mehr richtig: Darstellungsfehler, scrollen nicht möglich.
Allgemein langsamer im Aufbau