ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1854

Die übelsten Outfits der CeBIT

Gibt es keine Genfer Konvention für Dienstkleidung?!

Autor: dk - Datum: 17.03.2003



Marketingleiter sind merkwürdige Pflanzen. Läßt man sie schalten und walten, wie sie sich es wünschen, kommt es manchmal zu äußerst verstörenden Auswüchsen. Besonders bei den Messeklamotten für die Hostessen. Knapp+eng=sexy? Letztes Jahr sahen wir auf dem Stand von Heidelberg plötzlich eine Klonarmee von wasserstoffblonden Hostessen, die alle das gleiche Outfit trugen, das zwar keinen Preis gewonnen hätte, aber noch zu ertragen war. Dieses Jahr nun haben wir gleich zwei Anwärter auf den Preis "Übelstes Outfit für Mitarbeiter": Agfa und eine Firma, deren innovativen Namen wir schon wieder verdrängt haben. Bei Agfa müssen die Damen in hautengen Ganzkörperkondomen samt knallroter Perücke rumlaufen, und das auf einem Stand an dem eigentlich keine Konsumer, sondern nur Vertreter anderer Firmen anzutreffen sind. Diese Schläuche sind so widerlich in Farbgebung und so unwürdig im Schnitt, daß man sogar die diskreteste Unterwäsche mit dem ultimativen Nichtabzeichnungsdesign doch noch erkennt. Wir fanden dies so unglaublich entwürdigend, daß wir nicht einmal ein Foto gemacht haben... Bei der Firma ohne Namen haben wir einen Mitarbeiter in Dienstkleidung entdeckt, der wohl stark an den DareDevil erinnern soll. Sieht super aus...NOT! Soweit reichen die Ideen von Marketingfuzzis, daß sie eben mal ins Kinoprogramm schauen und die Vorankündigung für einen neuen Hollywood-Schinken sehen und visualisieren dann, wie die neuen Messeklamotten aussehen müssen, damit jeder Besucher auf den Stand kommt oder zumindest kopfschüttelnd davor stehenbleibt. Bei soviel Kreativität bleibt uns wirklich die Spucke weg...

Ein mäßiger Screenshot, der aber gut vermittelt, wie das aussieht...

Kommentare

Geilomat®

Von: AppleKing | Datum: 17.03.2003 | #1
Also letztes Jahr gabs aber auch eine Zeitung (den Namen habe ich hier vergessen :-) Die hatten Hostessen, die sahen klasse aus und absolut sexy. Und ich habe dann sogar ein ProbeAbo von diesen gekauft.. Saber. :-) Der DareDevil Man ist der Hammer. LOL. Schade das ihr die AGFA Girls nicht fotografiert habt. Ich meine die Leute sind jung und brauchen Geld.. das ist nicht entwürdigend.. NEEEEIN!

He he he

Von: EinerInTokyo | Datum: 17.03.2003 | #2
Ihr wart wohl noch nie auf der MacWorld Expo in Tokyo... Campaign Girls mit Miniröcken, die man bestenfalls noch als Gürtel bezeichnen könnte, sind der Hauptgrund warum sich die ungewaschenen Horden der Computer-Freaks überhaupt bis zum Messegelände in BigSight (das reichlich ungünstig liegt) vorkämpfen.

Screenshot für die schmutzige Phantasie... ;-)

Von: Dirk | Datum: 17.03.2003 | #3
Auch ein "Ich war jung und brauchte das Geld" rechtfertigt nicht, in welche Klamotten Arbeitgeber ihre Bediensteten zwängen...

Dirk

Ich würd die "Entwürdigung" gerne selber beurteilen können...

Von: DeVOiR | Datum: 17.03.2003 | #4
deshalb geht doch nochmal zurück und schießt doch noch ein Beweisfoto :)

Hier kannst du es :)

Von: Stefan Lühr | Datum: 17.03.2003 | #5
Beweisfoto gibts hier (Google sei dank ) :))

http://www.xtratrix.de/Autoren/42388731/cbit2001/red-girl.htm

Noch 'n Link, auf der Photokina liefen die auch schon rum!

Von: EuliX | Datum: 17.03.2003 | #6
http://www.dmmsmagazin.de/photokina.html

auch nicht schlecht...

Von: Bernhard | Datum: 17.03.2003 | #7
von der Phokina-seite

"... das Agfa-Girl, das den Foto-Kunden durch die gesamte Anwendung begleitet, wandelte sich im Lauf der Produktion zu einem frechen Girlie im Manga-Stil, das die innnovative Zielrichtung des Konzerns glaubwürdig verkörpert."

jau, da hat sich mal wieder jemand linguistisch einen runtergeholt... furchtbar!

Seid mal Objektiv!!!

Von: Mark | Datum: 20.03.2003 | #8
Ich weiss ja nicht wo Ihr wart, doch auf der Cebit liefen sogar halb Nackte Promotorinnen herum. Die Kostüme von den Damen waren keinenfalls anzüglich, ansonsten müsste man jede Fernsehübertragung von Damen-Skirennen verbieten. Habt Ihr die Damen denn auch mal gefragt, ob Sie sich durch Ihr Outfit entwürdigd fühlen.

Ihr versteh nicht was ihr habt, die sind absolut sexy

Von: Manuel | Datum: 20.03.2004 | #9
Ich schnalle das nicht die sehen doch total geil aus in dem hautengen, scharfen Outfit!

Außerdem sind sie supernett & freundlich

Super Frauen in einen Super Outfit

Von: name Jens | Datum: 24.03.2004 | #10
Die Frauen sehen im AGFA Anzug so gut aus das ich sie auch fotografiert habe. Ich wäre am liebsten den ganzen Tag an den Stand geblieben nur um sie zu sehen.
Die Frauen lassen sich auch gerne fotografieren. Zur nächsten CEBIT gehe ich wieder schon allein wegen den AGFA Girls.