ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1939

Camino: Man spricht Deutsch

Shnell shnell! Aktung, Frollein!

Autor: kai - Datum: 24.04.2003

Für alle Camino-Fans (ja, es gibt durchaus Mac-User, denen Safari nicht genug bieten kann!) die des Englischen nicht so mächtig sind bzw die, die deutsche Versionen einfach bevorzugen oder die, die ihren nicht besonders Englisch-sattelfesten Bekannten/Verwandten immer schon Camino installieren wollten gab es in der Vergangenheit diverse Lokalisierungs-Projekte, von denen aber mittlerweile eines leider Anfang des Jahres eingestellt wurde. Das andere ist schon ewig nicht mehr aktualisiert worden.
Deswegen gibt's jetzt das Projekt Camino lernt Deutsch. Hier wird nicht nur die letzte offizielle Pointrelease (momentan 0.7) lokalisiert wie in der Vergangenheit, sondern sogar erstmals auch die Nightly builds.
Ach ja, die neuesten Safari-Betas sind scheinbar mittlerweile auch schon lokalisiert! ;-)

Kommentare

Lokalisierung?

Von: lars | Datum: 24.04.2003 | #1
Die aktuelle Beta ist lokalisiert und die Versionen davor konnte man mit einem kleinen Tool auch lokalisieren :-)

Lars

ich bin Camino User

Von: ctopfel | Datum: 24.04.2003 | #2
Ich bekenne mich hiermit zu einem Camino-User. Ich verstehe nicht, warum alle denken, Safari ist schneller. Camino ist ein super-browser, werde dabei bleiben! (aber nicht auf deutsch) :-)

ctopfel

Safari

Von: halessa | Datum: 24.04.2003 | #3
Safari ist schon lokalisiert... jedenfalls die beta, die ich mir vor ein paar tagen installiert habe...

Okay, korrigiert...

Von: Kai | Datum: 24.04.2003 | #4
.

Ich auch nicht

Von: MacerFritz | Datum: 24.04.2003 | #5
dito.

Zur Zeit ist immer noch Camino der schnellste Mac-Browser. Da kann Steve ruhig 10mal was anderes behaupten.

Cookies?

Von: Goerge | Datum: 24.04.2003 | #6
die cookieverwaltung ist bei safari und camino immer noch sehr rudimentär, das heisst, dass ich beide nur mit abgelehnten cookies benutze. schnell sind beide, die optik finde ich bei safari besser (geschmackssache). für seiten mit cookiebedarf nehme ich immer noch omniweb(4.5 ist auch schnell genug). schaut euch doch mal die möglichkeiten dabei an, finde ich sehr wichtig auch auf einer seite die vielzahl von cookies unterschiedlich behandeln zu können. wozu setzen denn die macguardians einen cookie?

MG-Cookie:

Von: Kai | Datum: 24.04.2003 | #7
Für deinen Namen/email und deine Sortierreihenfolge! ;-)
Dieser Cookie hat keinerlei spamrechtlichen oder userprofil-erstellenden nebenwirkungen und wird garantiert nicht für Data-Mining eingesetzt. Dafür verbürgen wir uns.

Cookie

Von: Goerge | Datum: 24.04.2003 | #8
na dann ----- lass ich mal diese cookies zu(2 an der zahl ?). übrigens ist omniweb 4.5sp13 noch schneller als camino und safari, hab ich grade installiert :-) sieg dem schnellsten oder? sollten wir nicht auch mal die langsamkeit entdecken.

Mozilla 1.4a

Von: apmacus | Datum: 24.04.2003 | #9
Ich stehe auf meinen Mozilla habe z.Z.
die 1.4 alpha Vers. am laufen und bin wirklich zufrieden. Werde aber Camino mal antesten.

Camino klingt nach Ofen auf italienisch...

Von: Maxefaxe | Datum: 24.04.2003 | #10
Camino startet halt im Vergleich zu Safari recht träge. Das ist aber auch alles. Speedmäßig finde ich sind beide vergleichbar. Egal was wer behauptet, freut Euch einfach über die Vielfalt. Das gabs noch nie. Scheissegal was besser sein soll, hängt davon ab was jedem persöhnlich gefällt.

Nicht jedem sind Cookies oder Interface oder sonstwas am wichtigsten. Diese Vergleichererei ist Macho-Mist. Jungs (Ich weiss das solche Vergleiche nur Jungs anstellen können) wir sind im 21. Jahrhundert :-)

Im Moment ist das wurscht

Von: Max | Datum: 24.04.2003 | #11
denn so viele GUTE Browser habe ich selten auf meinem Rechner gehabt. Das wirklich Erfreuliche ist, den IE kann man getrost in den Rundordner packen...:-))

Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Meine wichtigsten Vorteile:

1. Safari : Geile Oberfläche, schnell beim Start
2. Camino: Gute Darstellung, stabil
3. Mozilla : Allrounder, mit Mail und News

Also, alles was das Herz begehrt, aber die Herren Programmierer dürfen das ruhig in Einen packen...

;-)

OmniWeb habe ich vergessen

Von: Max | Datum: 24.04.2003 | #12
Der ist auch gut, setzte ich aber am wenigsten ein.
Warum? Keine Ahnung, eigentlich stört mich nur, dass er nicht tabben kann und da gewöhnt man sich so schnell dran....

2 Cookies

Von: lars | Datum: 25.04.2003 | #13
Wegen weil...
Der Eine ist für die Kommentare (merkt sich Name und eMail), der Andere für das Forum (Benutzermane, Passwort, gelesene Artikel, etc.)

Grüße,

Lars

Safari Beta 2 und apple.com?

Von: wp | Datum: 25.04.2003 | #14
Ich wollte heute zum ersten mal mit der Beta 2 auf apple.com. Aber: Hier schmierte mir Safari ständig ab. Musste auf Mozilla ausweichen, um bis zum Quicktime-Film über Tabbed Browsing in der Safari Beta 2 zu kommen und den auch noch ansehen zu können. Strange.
Irgendjemand mit ähnlichen Erfahrungen?

@Wolfgang

Von: lars | Datum: 25.04.2003 | #15
ohoh...
also, bei mir funzt mittlerweile fast alles. Das Einzige was nicht geht, sind die virtuellen Showrooms der Automobilbranche.

Lars

wenn ich das so lese...

Von: uem | Datum: 25.04.2003 | #16
kommt es mir so vor, als ob niemand den IE benutzte.
ist das so oder traut sich niemand, den IE zu verteidigen?
ich selbst bin begeisterter safari-nutzer, aber irgendwo muss es doch jemanden geben der auch den IE einsetzt.

IE

Von: lars | Datum: 25.04.2003 | #17
JA, ICH!
Ich setze ihn regelmäßig ein, wenn ich mit Safari auf den Konigurationsseiten einiger Hersteller nicht weiter komme. So sieht es aus.
Bis vor einem dreiviertel Jahr hatte ich auch Entourage exessiv im Einsatz. Jetzt nutze ich Mail, weil es langsam aber sicher besser wird. Und die Spam-Filter-Funktion ist SUPER!
Nachdem ich das Adressbuch und iCal systemübergreifend nutzen kann, sehe ich keinen Grund mehr Entourage einzusetzen. Aber ich habe es geliebt, keine Frage. Ja, Micrsoft macht auch gute Sachen. Auch Word möchte ich in seinem GANZEN Funktionsumfang nicht missen. Lediglich Keynote hat bei mir PP den Rang abgelaufen.
Kalkulationen, Abrechnungen, etc. laufen aber weiterhin über Exel.
Ja, ich bin ein MG und ja, ich nutze M$ =)

lars

Igitt, ein M$-User!

Von: Kai | Datum: 25.04.2003 | #18
> Ja, ich bin ein MG und ja, ich nutze M$ =)

..und deswegen wirst du auch auf der RedKon von mir und Bert mit Wasser und Brot in den Keller gesperrt und darfst hundertmal mit Kreide an die Wand schreiben "Ich werde keinen Monopolisten unterstützen"! ;-))

und wo schläfst Du?

Von: lars | Datum: 25.04.2003 | #19
Mit weißer Kreide auf weiße Wände?
Nun, dann such Dir doch schon mal eine günstigere Herberge als mein mit Monopolisten verseuchtes Heim =)

lars