ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 195

Inderned auf schwäbisch

Der Schwobifying Proxy macht's möglich

Autor: dd - Datum: 02.06.2002

Da die Schwaben ja alles können, nur kein Hochdeutsch, haben sich die Macher der Studentenzeitung der Uni Heidelberg erbarmt und ihnen eine ‹bersetzungsmaschine gebastelt. Damit verstehen nun endlich auch die Menschen in Baden-Württemberg, was zum Beispiel wir so von uns geben.
Ein Saxifying Proxy ist bereits im Betatest - in der übersetzten URL einfach das Wort "schwob_url" durch "sax_url" ersetzen, und schon gibt's sächsisch satt.
Und wer das Internet gerne in seinem eigenen Dialekt lesen möchte, findet auf der Homepage des Schwobifying Proxys die nötigen Informationen zum basteln eines Parsers dafür.

Kommentare