ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1955

X-Plane 7

Die geheime Entwicklerwaffe

Autor: thyl - Datum: 30.04.2003

X-Plane, eines der meiner Meinung nach besten Flugsimulatorprogramme, erreicht nunmehr die Beta-Phase von Version 7. Auf dieser Seite erklärt Austin Meyer, der Chefentwickler, dass er und sein Team eine Geheimwaffe bei der Entwicklung verwenden, die ihnen trotz der geringen Resourcen, einen technologischen Vorsprung sichern. Natürlich verrät er nicht was es ist. Man beachte aber die Bilder...

Bei der FAA ist X-Plane übrigens als Schulungsgerät zugelassen, in Europa natürlich nicht, die bürokratischen Hürden sind hier wohl höher und es rechnet sich vermutlich bei dem kleineren Markt auch nicht.

Kommentare

Die Geheimwaffe? Die wird doch...

Von: rosilein | Datum: 30.04.2003 | #1
...von den Leuten in den Händen getragen! ;o)

Ach ja, stand bereits im Text. %o)

Von: rosilein | Datum: 30.04.2003 | #2
n/t

is das kai krause?

Von: b3at | Datum: 30.04.2003 | #3
.. der ganz rechts auf dem ersten bild?

wenn, dann is er ganz schön alt geworden..

gruss

bert

Hehe!

Von: RollingFlo | Datum: 30.04.2003 | #4
Fand Ich recht witzig. Guter link!

Warum....

Von: Thorsten Hechtfischer | Datum: 30.04.2003 | #5
....tragen die so komische Schiefertafeln mit nem Apfel drauf gemalt rum?

Wurlitzer

ist NICHT Kai Krause

Von: Bert | Datum: 30.04.2003 | #6
Der Herr rechts im Bild ist NICHT Kai Krause, denn dessen Schnurrbart ist keineswegs grau, alt sieht er auch nicht aus - und ob der Herr der Byteburg Flugsimulatoren spielt, entzieht sich meiner Kenntnis. Gruß, Bertram

...weil Kai Krause...

Von: IceHouse | Datum: 01.05.2003 | #7
...eine Brille traegt. :)

http://www.byteburg.de/presse/spiegel.html

gruss
-=IceHouse=-