ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 1964

Viele Bilder vom neuen iPod

Kann man den iPod noch toppen? - Ja, Apple kann!

Autor: kai - Datum: 03.05.2003

Wer hochauflösende Bilder vom neuen iPod sehen will sollte mal hier vorbeischauen. Besonders interessant ist der Vergleich zum Vorgängermodell, das ernsthaft (man hätte sich das vorher kaum vorstellen können!) schon fast klobig im direkten Vergleich wirkt!
Der neue ist nur noch ziemlich exakt genau so hoch wie die Chrom-Wanne des alten, und deutlich niedriger als 2 aufeinandergelegte CDs!

Kommentare

Haben sie den 20er mit dem 15er verglichen??

Von: Didi | Datum: 03.05.2003 | #1
scheint fast so.

Sieht klasse aus

Von: Thyrfing | Datum: 03.05.2003 | #2
ganz das Gegenteil von dem Player der in einem anderen Thread als "Alternative" bezeichnet wurde....

Mit integriertem Kopierschutz, aber kein Problem für Hacker, der Kleber ist nicht besonders fest...;-)

aber unpraktisch ist er

Von: Tobias | Datum: 03.05.2003 | #3
Unpraktischer ist der neue iPod schon, denn man muß jetzt immer auch dieses spezielle Kabel mitnehmen, da er keinen FireFire Anschluß mehr hat. Sehr lästig wie ich finde, ohne Kabel, no go !

hää???

Von: Thyrfing | Datum: 03.05.2003 | #4
Der hat keinen FiWi-Anschluss mehr? Redest du vom iPod, den ich mir gerade im Store angesehen habe, oder gibt es noch ein anderes Model????

Ich denke der neue Port war nötig

Von: Scrunch | Datum: 03.05.2003 | #5
Apple hat diesen flachen Port sicherlich einsetzen müssen, da der Ipod sonst dicker wäre. Der normale Firewire Anschluss hätte nicht gepasst denke ich. Auch beinhaltet dieser neue Anschluss ja auch noch einen Line-out, was ihn nicht mehr zum reinen Firewire anschluss macht...


Gruß Scrunch

@Thyrfing: Ist Firewire

Von: Scrunch | Datum: 03.05.2003 | #6
Der Anschluss ist ein Firewire Anschluss.. Blos ist es ein "flacher".. die die normalen Stecker wäre zu dick

@Scrunch

Von: Thyrfing | Datum: 03.05.2003 | #7
Das war ironisch....;-)

Ist mir klar das der einen FiWi-Anschluss hat, nur dem Kollegen vor mir nicht.

Ah, ich habe verstanden (jetzt erst)

Von: Thyrfing | Datum: 03.05.2003 | #8
Ja, ich habe Tobias unrecht getan...

Wie blöde, ich habe sein Posting falsch verstanden...

Sorry ;-)

Nicht ganz richtiger Vergleich:

Von: Dr. Waters | Datum: 04.05.2003 | #9
Man hätte den alten 20er (Dicke 21,4 mm) mit dem neuen 30GB (18,7 mm) vergleichen sollen. Hier hat er daneben den 15er (Dicke 15,7 mm) gehalten.

laber laber, ...

Von: blue read | Datum: 04.05.2003 | #10
wix wix. ist doch schön, dass es schon so detaillierte bilder im netz gibt. auf jeden fall ist der neue schicker. der alte macht sich zwar gut im museum of modern art, aber der neue ist was usability betrifft deutlich überlegen.

gruß, blue

warum ist der nur so flach

Von: kingkiss | Datum: 04.05.2003 | #11
so ein mist. jetzt habe ich endlich beschlossen mir einen ipod zuzulegen und da ich keine lust habe 400 ? für das kleinste model auszugeben will ich einen gebrauchten der 2. generation. und dann dieser vergleich. SHOCKING! da habe ich ja fast schon keine lust mehr auf den alten. apple rocks and sucks zugleich. auf der einen seite ist es toll, dass immer neue schöne dinge nachkommen auf der anderen seite kann der ottonormalich sich das gar nicht leisten. ich habe vor einem jahr ein vermögen für meinen imacG4 mit cd-brenner ausgegeben. heute könnte ich für das gleiche geld nen 17" imac und nen ipod kaufen.

Re: .....

Von: macbeth | Datum: 04.05.2003 | #12
Tja, Küsskönig, das ist der Lauf der Welt ... Mein alter Herr hat 1991 für sein PowerBook 170 mit 25 MHz und 8 MB Speicher über 12.000 Mark bezahlt - heute würde er dafür ein 17"-AluBook, einen 1,4-Doppelproz-Mac und ein Studio-Display kriegen ... :)

Also ehrlich

Von: Thyrfing | Datum: 04.05.2003 | #13
Das ist auf dem PC-Sektor doch wirklich an der Tagesordnung: Kaum Gekauft, schon wieder alt...

Man kann halt nicht alles haben...;-)

@macbeth

Von: eribula | Datum: 04.05.2003 | #14
... zumindest wenn die Währungsumstellung nicht gewesen wäre ...

Was soll die ganze Aufregung?

Von: Scout | Datum: 04.05.2003 | #15
hi - also ich verteh die ganze aufregung
wegen der größe nicht.

da ich davon ausgehe, dass die wenigsten
den ipod wirklich zum sport nutzen, ist es
doch völlig egal ob er nun etwas dicker
oder schwerer ist oder nicht.

ich nutz meinen ipod in der freizeit, wenn
ich unterwegs bin steckt er eh im ruck-
sack oder in der schutztasche, da man
sonst nach kurzer zeit vor lauter kratzer
den ipod nicht mehr sieht.
beim sport sind eg die geräte mit speicherkarte besser - da nutz ich die
player von nike - unschlagbar!

apple hätte mal besser getan, den ipod
etwas robuster und billiger zu machen,
anstatt immer nur am design zu schrauben.

wenn der ipod nicht so super mit itunes
zusammenarbeiten würde, wäre er für
mich nicht die erste wahl gewesen.

ich verteh jedenfalls die ganze aufregung
nicht über den neuen ipod - ausser einem
designupdate und größeren platten (was
die konkurrenz schon lange hat) bietet
er nicht viel (neues).

scout

@scou

Von: Joerg | Datum: 04.05.2003 | #16
...naja, es liegt den Apple Usern doch einfach im Blut sich über jedes neue oder facegeliftete Spielzeug aus Cupertino wie Kind (mit leuchtenden Augen) zu freuen!

....und genau deswegen lieben wir ja unsere Apfelcomputer (und Steve Jobs uns...weil wir alles gierig kaufen was er uns vorsetzt)!

;-)

@scout

Von: RollingFlo | Datum: 05.05.2003 | #17
Also, mir ist das äußerst recht, dass der neue etwas dünner ist. Sieht nicht nur besser aus, sondern man kann ihn jetzt auch mal in die Hemd- oder Jacken-, sogar Hosentasche stecken, ohne das es allzu beulig aussieht. Das gilt gerade auch mit dem Lederetui, dass ja dann wohl auch etwas dünner ist (insgesamt).
Klar, im Rucksack isses wurscht. Aber generell sollten mobile Geräte so klein wie möglich sein, außer wenn man was eingeben will wie bei handies, die ja manchmal schon fast zu klein sind.

Zudem hat der neue iPod noch mehr features als Du nennst. Line-out! AAC! Bald wohl Aufnahme!
Und natürlich solitaire... ;)))

@eribula: Hm, mal nachrechnen ...

Von: macbeth | Datum: 05.05.2003 | #18
... für einen Moment hast du mich schwer irritiert :) Aber sooo falsch ist die Rechnung auch nicht. Den 1,42 PM müsste man auf das 1GHz Einstiegsmodell reduzieren, dann würde es passen:
1 GHz PM: 1600,-
15" Studio Display: 500,-
AluBook 17": 3900,-
macht: 6000 Euroten.
Also! Wer steht hier mit dem Euro auf Kriegsfuß? :P

RollingFlo:

Von: Kai | Datum: 05.05.2003 | #19
Der alte kann auch AAC nach dem 1.3 Firmwareupdate!.. Wäre ja noch schöner, wenn man sich um Apples Musicstore zu nutzen nen neuen iPod kaufen muss! ;-)

Nur Solitaire & Parachute hat er wohl nicht.. Wie sieht's mit Text-Lesen, Kontakte und Termine aus? Kann da jemand berichten?

und demnächst können

Von: dido | Datum: 05.05.2003 | #20
zu jedem song skizzen/ bilder und notizen mitgespeichert werden... siehe firmware update von 1.3 ab aufwärts

Äh, ja...

Von: RollingFlo | Datum: 05.05.2003 | #21
das stimmt natürlich, Kai. Danke für den Hinweis. Naja, einzige Entschuldigung, die ich habe: es war nach Mitternacht... :)

Powerbook 170

Von: Xantia | Datum: 24.10.2004 | #22
Habe so ein Powerbook aus einem Nachlass hier liegen, leider ohne Software und Betriebsystem,. Weißt du wo ich sowas noch bekomme? Es fehlt auch noch das Installations Handbuch, das es laut Packliste im Lieferunfang geben sollte. Hat dein "alter Herr" vielleicht noch was rumliegen? Danke für Antwort

Powerbook 170 Teil 2

Von: Xantia | Datum: 24.10.2004 | #23
Sorry- ist doch schon sehr spät! Also:
Der erste Kommentar bezieht sich auf den Eintrag von: macbeth - am 04.05.03 um 12:08:13 Uhr.
Aber wenn sonst jemand Hilfe und Rat weiß, bitte melden.