ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2000

MacOS X Benchmarks

Der schreckliche Sven....har har!

Autor: bh - Datum: 19.05.2003

Nicht täglich irgendwelche aufgeblasenen Stories wie manche Newsticker, aber dafür IMMER wirklich interessante Fakten: das gibt es bei Sven von macinfo.de. Seit gestern wieder neue Inhalte, eine Reihe von vergleichenden Benchmarks wurde unter MacOS X 10.1.5 bis 10.2.6 durchgeführt: Zeit für Booten und Login, das (Wieder-) Starten von Anwendungen, Rippen eines Songs ab Audio-CD, iTunes und Quake 3 Frameraten, Bildwiederholraten bei Transparenzen (Aqua, Quartz Extreme), Virtual PC CPU Emulation. Als Testrechner diente ein PowerBook G4/800. Ab nach drüben!

Kommentare

Stimmt ja schon...

Von: tads | Datum: 19.05.2003 | #1
Dass 9 schneller war und die Versionen seither nicht gerade immer perfekt waren, wissen wir doch sowieso schon... Gut, dieser freundliche Herr Sven hat's uns in Zahlen geliefert, ändert aber nichts. Hoffen wir, dass die Gerüchte stimmen und unter 10.3 alles besser wird! :D

Eyecandy

Von: Maxefaxe | Datum: 19.05.2003 | #2
Wers hübsch haben will muss dafür natürlich mit Resourcen bezahlen.(Wer schön sein will muss leiden) Aber wir sind ja schon seit 2 Jahren auf dem langsamen Weg der Besserung ;-)

OS X ist insofern schneller als das man mit neuen Navigationswegen schneller zum Ziel kommen kann als unter OS 9. Egal ob der Fensteraufbau halbsoschnell ist, der Finder ist heute vielseitiger als je zuvor.

Der Finder krankt momentan noch an seinen Carbon-Kinderkrankheiten. Der grosse Wurf in Panther sind für mich nicht neue Funktionen, sondern endlich ein Cocoa-Finder!!!

Das finde ich auch

Von: Thyrfing | Datum: 19.05.2003 | #3
Funktionen hat's im X genug für mich, aber eine etwas schnellere Reaktion wäre schon ein gern gesehenes Geschenk....

Ansonsten ist das System einfach berauschend....;-)

Thyr

Q3 1.32 != Q3 1.30

Von: Quaker | Datum: 19.05.2003 | #4
Der Test vergleicht zwei unterschiedliche Q3-Versionen, was die Aussagekraft doch stark leiden lässt (in diesem speziellen Test).

BAROTEC - Industrietechnik???

Von: Stefan Lühr | Datum: 20.05.2003 | #5
Hallo... warum kommt bei mir, wenn ich www.macinfo.de eintippe eine Seite mit dem Titel:

BAROTEC - Industrietechnik???

Stefan

PS: Hat da jemand seine Domaingebühren nicht bezahlt?

@stefan lühr

Von: KUX | Datum: 20.05.2003 | #6
ruf deinen provider an, und schildere dein problem. oder, stell mal dein proxy ab. ? unter /sytemeinstellungen/netzwerk/proxy alles deaktivieren. cache des browser leeren hilft villeicht auch.

wobei ich vermute, das problem liegt im router deines providers.

macinfo.de funktioniert tadellos.


gruss

update oder clean ?!

Von: xy | Datum: 20.05.2003 | #7
Kommt es nicht noch darauf an, ob es sich bei den einzelnen systemversionen um einen Cleaninstall oder um ei drübergespieltes Update handelt !? Ich würde die Daten jedenfalls mit Vorsicht geniessen !

@Kux

Von: Stefan Lühr | Datum: 20.05.2003 | #8
*GRINS* Mein Provider is Eircom :) Ich sitzt hier bei Apple in Irland :)

Stefan

Jetzt gehts...

Von: Stefan Lühr | Datum: 20.05.2003 | #9
Jetzt funzt es wieder...

Stefan

@stefan lühr

Von: KUX | Datum: 21.05.2003 | #10
bei apple irland? haben sie dich zum brunch eingeladen, oder arbeitest du dort?

falls das zweite zutrifft, dann rück mal ein paar infos raus. siehst du nicht, dass wir uns nonstop dubiose geschichten aus den fingern saugen? ;)

sei kein böser junge, und gib uns was womit wir wunderschöne fantasie schlösser bauen können.

gruss

*ich sitz hier vor dem apple, in zürich*