ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2046

Neue Versionen von iSync und Quicktime

Im Zeichen des Mobilen

Autor: kai - Datum: 03.06.2003

Quicktime 6.3, das Update, von dem schon im Dezember Gerüchte auftauchten bietet hauptsächlich nur die neue Unterstützung für 3GPP, den MPEG4/Mulimedia-Standard für Mobilgeräte. Damit ist Apple allerdings auch nach eigenen Angaben der erste Anbieter am Markt, und NTT DoCoMo, Nokia und andere Handy-Hersteller freuen sich natürlich über das 3GPP. Sonstige Neuerungen: Automatische Erkennung von Streaming, Verbesserter Audio/Video-Sync bei DV und eine bessere Unterstützung für Keynote, iMovie und iDVD.

Bei iSync 1.1 sieht's weit umfangreicher aus: Unterstützung für 20 neue Mobiltelefone, hauptsächlich Bluetooth: Nokia (Series 60: 3650, 7650), Siemens (S55, S56) und Sony Ericsson (T610, T608 und (endlich!) P800) und ca. ein Dutzend Motorola-Handys per USB. Eine komplette Liste der unterstützten Geräte findet sich hier. Ausserdem lassen sich in Safari Bookmarks synchronisieren, dies scheint allerdings nur für .mac Abonnenten zu gelten.
Damit baut Apple seine Führungsposition in Sachen Bluetooth aus.

Kommentare

Nokia 7650 - bei mir funktioniert's nicht!

Von: @lias | Datum: 03.06.2003 | #1
Hallo,

hab' voller Erwartung das neue iSync runtergeladen und gestartet, ja, endlich... erkennt auch das Nokia und kann auch eine Verbindung aufbauen, dann aber ohne jeden Datenaustausch kommt nur eine Fehlermeldung in iSync und Schluss ist's mit der Freude... Schade...

Oder liegt's an meiner alten Nokia-Software?

Software Version (Eingabe: *#0000#):
V 4.39 30-10-02 NHL-2NA

ME 45

Von: anando | Datum: 03.06.2003 | #2
Siemens ME 45 irgendjemand?

Datensynchronisation mit Server

Von: chris | Datum: 03.06.2003 | #3
Weiss jemand, wie oder ob es möglich ist, mit iSync daten auf der Festplatte mit einem Server aus dem lokalen Netzwerk zu synchronisieren. Dachte, wenns mit .mac geht, funktionierts ja vielleicht auch mit einem lokalen Server...

Heute geht's schnell

Von: flo | Datum: 03.06.2003 | #4
Ein Bluetooth Update gibt's per SA gleich hinterher.

@lias - bluetooth 1.2.1 fehlt wohl

Von: indy | Datum: 03.06.2003 | #5
hast du auch schon das bluetooth update 1.2.1 installiert (über software-aktualisierung)? in der beschreibung steht:
mit bluetooth 1.2.1 wird die stabilität verbessert und die unterstützung folgender symbian os basierter mobiltelefone gewährleistet: nokia 3650, 7650 und se p800.

Für Nokia 7650 scheint das alles nichts zu bringen...

Von: JonniB | Datum: 03.06.2003 | #6
Ich kann @lias' Erfahrungsbericht leider nur bestätigen. Das Nokia 7650 wird zwar zuersteinmal von iSync erkannt, nachdem dann aber die Synchronisation gestartet wurde bricht der Vorgang ab (obwohl lt. Progressbar Daten synchronisiert wurden). Im i-Sync-Protokoll ist dann folgendes nachzulesen:
"FEHLER: Die Verbindung zu Nokia 7650 konnte nicht aufgebaut werden." und weiter
"Achtung: Kontakte können nicht mit Nokia 7650 synchronisiert werden: Das gerät ist nicht verfügbar)
Ist natürlich Quatsch (Gerät ist natürlich verfügbar, jedenfalls theoretisch), hilft aber nichts:
Synchronisation klappt nicht

Gruß

JonniB

Bei mir gehts mitm 7650

Von: Stefan | Datum: 03.06.2003 | #7
Also bei mir funktioniert iSync ohne Probleme mit dem 7650 - sogar ohne das BT Update. Allerdings sollte es nah genug um BT Adapter liegen.

Firmwareversion:
4.37
24-10-02
BHL-2NA

Re: Bei mir gehts mitm 7650

Von: JonniB | Datum: 03.06.2003 | #8
Sehr eigenartig, habe die gleiche Firmware und das Ding macht Macken... Liegt's doch am Adapter?? Welchen verwendest Du den Stefan?

synchronisation mit isync

Von: icee | Datum: 03.06.2003 | #9
synchronisationsprobleme mit ähn licher fehlermeldung hatte ich letztens auch, alledings mit dem T68i, umso verwunderlicher für mich, da es ja schon funktioniert hatte. als ursache stellte sich heraus, dass zwischenzeitlich die telefonsperre (mit zusätzlicher pin am telefon aktiviert hatte, und somit die standard-bluetoth-pin 0000 nicht mehr aktuell war. habe dann um bluetooth-assistenten die neue pin angegeben und alles ging wieder...

vielleicht ist es ja am nokia ein ähnliches problem.

.mac -> webdav

Von: dav i. duck | Datum: 03.06.2003 | #10
Soweit ich weiß lässt sich eine ähnliche funktionalität mit dem webdav module, z.b. für apache, erreichen.

virtuelle platte mounten, ical sync etc.

womit ich sagen...

Von: dav i. duck | Datum: 03.06.2003 | #11
...will, dass dazu nicht unbedingt einen OS X Server braucht. Linux tut's auch...

nochmal: Nokia 7650 - bei mir funktioniert's nicht!

Von: @lias | Datum: 03.06.2003 | #12
ich hab's nun auch mit dem Bluetooth Update nochmal versucht - geht immer noch nicht!

Da es nicht an der alten Nokia Firmware zu liegen scheint: Rechner ist ein 12" G4 PowerBook mit inbuild Blauzahn.

So... ich geh jetzt 'ne Runde abheulen...
Mist verdammter, grummel #%$!...

iMovie3.0.3 ist auch da

Von: Stefan Lühr | Datum: 04.06.2003 | #13
iMovie ist auch erneuert worden...

mfg

Stefan

Nokia 7650 keine Synchronisation

Von: N.S. | Datum: 04.06.2003 | #14
Habe die gleichen Probleme mit meinem 7650. Es wird erkannt. Verbindungsaufbau in ISync scheitert

Nokia 7650 will nicht

Von: Taner | Datum: 04.06.2003 | #15
Geht mir leider genauso :(

wenn jemand eine Lößung hat, bitte her damit...

Danke!

Nokia 7650 Tipp

Von: Manfred | Datum: 04.06.2003 | #16
Hatte auch Probleme mit der Synchronisation - lag an der Firewall. Mit geöffneten Ports 3000-3004 klappt es nun wunderbar.

Nokia 7650 Firewall Tipp

Von: @lias | Datum: 05.06.2003 | #17
Hallo Manfred,

Du bist mein Held des Tages!
Dank für den Firewall Tipp - jetzt funktioniert es - hurra!

Syncronisation 7650 fast O.K.

Von: Zysse | Datum: 10.06.2003 | #18
Hallo!
Endlich funktionieren nun auch andere Modelle, wie z.B. mein 7650 mit ISync. Soweit sogut. Leider kann ich nur meine Kontakt syncronisieren. Ich möchte aber auch meine Kalenderfunktionen mit iCal oder wenigstens Entourage nutzen können. Wer weis, wie das geht?

Web Dav Synchronisation

Von: gz | Datum: 10.06.2003 | #19
Also das WevDav Modul ist in unserem Firmanetzwerk aktiviert und es funktioniert für den iCal ausgezeichnet. Jetzt möchte ich, dasss verschiedene MA an verschiedenen Arbeitsstationen ihren Kalender mit iSync synchronisieren können, jedoch über den Intranetserver und nicht über .Mac.

Wie kann ich iSync einstellen, dass ich diese Verbindung herkriege? Es gibt ja nur Einstellungen für .Mac!

Danke für jeden Hinweis.

Liebe Grüsse
gz

Ganz so einfach ist das nicht.

Von: Dirk | Datum: 11.06.2003 | #20
siehe folgende WWW-Seite
http://www.confusticate.com/tech/isync/