ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2081

Cancom bestätigt neue Desktops am Montag! (Update)

Jetzt ist es wirklich endgültig!

Autor: kai - Datum: 17.06.2003

Man surfe hier hin und richte den Blick nach oben rechts auf die "Top-Aktuell"-Spalte: Da steht "NEUE Apple Desktops ab Montag 23.6. abends" und darunter ist ein grob G4-förmiges verschnürtes Paket zu sehen. Man beachte, dass Cancom "neue Apple-Desktops" schreibt und nicht "neue G4"! Der Dateiname des Bildes gibt uns Gewissheit: 'G5-verpackt_grau_small.jpg'
Über diesen "Spoiler" wird Cupertino wohl wie immer nicht besonders froh sein, aber zumindest bestätigt es erstaunlicherweise die eigentlich sehr unglaubwürdigen Gerüchte von MacBidouille, dass verschlossene Kisten mit dem Hinweis "nicht vor 23.6 öffnen" bei Händlern gesichtet worden sind!

Update: Bei einem Telefonat mit Cancom in dieser Sache konnte folgende Information "extrahiert" werden:
? Cancom hat (laut eigener Aussage!) noch keine neuen Rechner, auch keine verpackten!
? Das Bild ist nur ein Bild eines verpackten G3/G4, kein wirkliches Foto. Auch der Filename ist willkürlich gewählt.
? Cancom weiss (obwohl einer der grössten Apple-Händler) auch nichts wirklich genaues (oder natürlich sie dürfen nix sagen!), ausser, dass Montagabend definitiv neue Desktops kommen!

Kommentare

G5-verpackt_grau_small.jpg (Mac-TV) n/t

Von: derschmiegel | Datum: 17.06.2003 | #1
G5-verpackt_grau_small.jpg (Mac-TV) n/t

Kai: du hast deinen Vorsatz, den Hype nicht ...

Von: iWin | Datum: 17.06.2003 | #2
noch mehr anzuheizen, ja wirklich hervorragend eingehalten! ;-)

NEIN NEIN NEIN!!!

Von: Thyl | Datum: 17.06.2003 | #3
Wenn das mal nicht wieder der nächste Aufklatsch der G4s ist, denn eigentlich sollte der PPC970 ja erste etwas später verfügbar sein. Alle Leute sind ja wohl davon ausgegangen, dass neue Rechner vielleicht vorgestellt werden, aber erst etwas später ausgeliefert würden. Wenn kein Wunder geschieht, werden wir wohl am Montag mal wieder enttäuscht werden :-(((

Der MPC7457 wäre prinzipiell nicht schlecht...

Von: DrWatson | Datum: 17.06.2003 | #4
Der MPC7457 ist keine schlechte CPU, durch shrink und Zeug sicher bis 1,7 GHz taktbar, hat 512 kB L2-Cache on die, hat einen DDR-Systembus...

Im Vergleich zu einem Power970 vielleicht "enttäuschend", aber kein schlechter Rechner...

CommonSense(TM)

Von: Sören Kuklau | Datum: 17.06.2003 | #5
Die Befürchtung, es würden am Montag neue G4s vorgestellt (und nichts weiter aus Hardware-Sicht), macht überhaupt keinen Sinn. Das ist eine _Entwickler_-Konferenz, und kein Hardware-Showcase. Entwickler sind nur an wirklich interessanten Neuigkeiten interessiert, wenn es um Hardware geht.

Würde es minimale G4-Upgrades geben, dann würden die nicht ausgerechnet am nächsten Montag vorgestellt.

DrWatson

Von: Sören Kuklau | Datum: 17.06.2003 | #6
Der 7457 hat kein RapidIO und dürfte damit auch kein DDR haben. Der 7457RM (oder so) wurde afaik gecancelt.

Thyl:

Von: Sven | Datum: 17.06.2003 | #7
Ich erinnere nochmal an den Dateinamen der Grafik: "G5...small.jpg".
Entweder wollen die nur ihren Beitrag zum Hype leisten, oder wir können wirklich am Montag einen neuen Prozessor sehen!

Sören:

Von: Sven | Datum: 17.06.2003 | #8
Wer in den letzten die diversen Mac-Seiten abgegrast hat (so ein Verrückter wie ich) oder die Mac-Geschichte sowieso etwas besser kennt, wird wissen, dass der G4 auch auf einer WWDC präsentiert wurde. Allerdings wäre die direkte Verfügbarkeit schon etwas Neues. Vielleicht gibts ja beides: Eine Prozessorvorstellung und nochmals schnellere und billigere G4s... (was ich persönlich nicht glaube, dass nochmal G4s kommen...)

Noch 6 Tage und ...

Von: MacLulu | Datum: 17.06.2003 | #9
der „Dampf-Hype-Topf” ist kurz vor dem Platzen!

wow...

Von: derdomi | Datum: 17.06.2003 | #10
... hab mich nicht soooo sehr mit der materie auseinander gesetzt, aber auch der preis des daneben angebotenen 2x1,4 Ghz G4 sagt doch einiges,oder täusch ich mich da? 1600 Euro klingt recht niedrig für mich...

iWin:

Von: Kai | Datum: 17.06.2003 | #11
Tja! ;-)
Was soll ich machen, wenn die Zeichen so deutlich sind und man es einfach nicht leugnen kann? Falls wir doch alle falsch liegen wäre das wohl die grösste Enttäuschung jemals in der Apple-Geschichte. Ich denke, Apple weiss das auch und hätte dem dann auch rechtzeitig entgegensteuern müssen wenn die ganzen Gerüchte alle falsch gewesen wären!
Wie sie's eben damals beim G5-Hype mit "there's much life left in the G4" gemacht haben!

@Sören und

Von: flo | Datum: 17.06.2003 | #12
Ich habe nicht gesagt, dass ein G4 am Montag vorgestellt würde. Es könnte dennoch einer kommen, etwa weil der G5 technisch vorgestellt wird, aber nicht verfügbar ist. Der MPC7457 ist dafür eine Möglichkeit.

Und dass der 7457 kein RapidIO (was in Verbindung mit Apple im Übrigen HyperTransport heißt) hat, hindert ihn nicht daran, ein DDR-Interface zu besitzen, weil die beiden Dinge nichts miteinander zu tun haben.

derdomi:

Von: Kai | Datum: 17.06.2003 | #13
Der Preis gilt nur für den Single 1GHz!
Ich bin auch anfangs drauf reingefallen! ;-) Cancom meint damit wohl : "G4 bis hoch zu 1.4GHz dual gibt's ab 1600 Euro"

Jungs!

Von: Kai | Datum: 17.06.2003 | #14
Beachtet den FILENAMEN! ;-)

Cancom redet von neuen Apple-Desktops am Montag und das Bild heisst "G5-verpackt_grau_small.jpg"!

Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit wohl, dass am Montag neue G4s ausgeliefert werden? ;-)

ja, also....

Von: FOX | Datum: 17.06.2003 | #15
... wenn ich die cancom-site layoutet hätte, würde ich das bildchen vielleicht sogar "G6" nennen.
das sagt doch nun überhaupt nix aus.

abwarten und tee, bzw. bier trinken.
irgendwas wird der weihnachstmann schon im sack haben....

G5-verpackt_grau_small.jpg

Von: iLig | Datum: 17.06.2003 | #16
Ob's auch einen G5-verpackt_rallyschwarz_big.jpg geben wird?

Oh ja, bitte, bitte...

Von: Agrajag | Datum: 17.06.2003 | #17
iLig: "Ob's auch einen G5-verpackt_rallyschwarz_big.jpg geben wird?"

Mit vielen, vielen Laufwerkschächten die obendrein auch noch günstiger angeordnet sind (derzeit ist es ja eher suboptimal)...

@ Sven und @ flo

Von: Sören Kuklau | Datum: 17.06.2003 | #18
flo: Äh, der G4 hat nichts mit HyperTransport zu tun. Jedenfalls ist mir kein Rechner bekannt, der einen 74xx und HyperTransport kombiniert.

Die üblichen 74xx-Rechner haben afaik MPX / MaxBus, und das kann eben meines Erachtes kein DDR, aus Altersgründen.

Sven: Bei der WWDC 99 wurde die G4-Architektur und kein Rechner vorgestellt.

Meine Aussage war übrigens folgende:

- *wenn* bei einer WWDC neue Rechner vorgestellt werden, werden es höchstwahrscheinlich interessante Neuigkeiten sein

- ein G4-Update wäre *keine* interessante Neuerung - dass man in ca. 5 Monaten die Taktrate um ein paar Prozent erhöhen kann, verblüfft keinen.

Ein G4 wird also weder technologisch vorgestellt werden, noch zum Verkauf angeboten werden - jedenfalls nicht in Verbindung mit der WWDC.

.

Von: Goethe | Datum: 17.06.2003 | #19
. . . ich weiß, daß ich nichts weiß . . .


;-)

Ja

Von: Thyrfing | Datum: 17.06.2003 | #20
da ich mit meinem G4 mehr als zufrieden bin, mit dem OSX eigentlich auch, aber es geht ja immer besser, würde mich eine Office Killerapp viel mehr freuen. Wie gesagt, mich als Privatuser, dass die Industrie da andere Maßstäbe hat, ist mir völlig klar.

Hier gibts schon eine Book für die Army und den iTMS in Asien!
http://www.zdnet.co.jp/macweek/

Thyr
;-)

once again, dear Sören

Von: DrWatson | Datum: 17.06.2003 | #21
Ich habe keineswegs den G4 und HyperTransport in Verbindung gebracht. Du erwähntest: Der 7457 hat kein RapidIO und dürfte damit auch kein DDR haben.
Also sagte ich, dass - wenn überhaupt - es bei Apple nicht RapidIO heißt, sondern HyperTransport. Und außerdem haben eben RapidIO/HyperTransport nichts mit DDR zu tun. Auch das sagte ich so. Dass ein 7457 also kein RapidIO/HyperTransport besitzt ist also kein Argument dafür, dass er kein DDR-Interface haben könnte. Der *aktuelle* G4 nutzt, wie du sagst, das MPX-Busprotokoll - da is nix mit DDR, das ist richtig.

- *wenn* bei einer WWDC neue Rechner vorgestellt werden, werden es höchstwahrscheinlich interessante Neuigkeiten sein

- ein G4-Update wäre *keine* interessante Neuerung - dass man in ca. 5 Monaten die Taktrate um ein paar Prozent erhöhen kann, verblüfft keinen.


Nciht anderes habe ich gesagt. Ich sage doch nicht, dass Apple den Entwicklern einen G4 zeigt. Sie werden ihnen einen "G5" zeigen (wenn sie einen haben). Das heißt aber nicht, dass sie auch den Rechner drumrum schon haben und verkaufen. Es *könnte* also auch sein, dass sie den G5 vorstellen, kurz später aber (*nicht* auf der WWDC erwähnt) einen weiteren G4 bringen - nämlich den besagten 7457 - so es diesen gibt.

Alle Klarheiten beseitigt?

Hui!

Von: Kai | Datum: 17.06.2003 | #22
Kuckt mal alle ganz schnell hier hin! ;-)

Aber vorsicht: Die Hochsaison der Foto-Fakes bricht jetzt langsam an!

(dank an Karl S. für den Link! ;-)

Von: Kai | Datum: 17.06.2003 | #23
Hab ich ganz vergessen!..

Software

Von: DrWatson | Datum: 17.06.2003 | #24
Ich schließe mich Alexander an, Software-Neuerungen sind an sich für eine sehr viel breitere Zielgruppe tatsächlich *nützlich* als neue Hardware... denn die muss man bekanntlich für teuer Geld kaufen. Gut, das muss man bei der Software auch, aber manches gibbet ja umsonst, und der meiste Rest ist selten so teuer wie Hardware ;)

Nur ob ausgerechnet auf der WWDC fertige Software (abgesehen vom OS) vorgestellt wird...

Das Mac-Foto

Von: DrWatson | Datum: 17.06.2003 | #25
Der wird schon wissen, wieso er's "dontask" genannt hat ;)

Es lebe die gute alte Quadra :) Mit "Quad 970" *muahahaha*

DocWatson:

Von: Kai | Datum: 17.06.2003 | #26
Du vergisst da eine Kleinigkeit: Der 7457 ist zumindest offiziell erst für Q4/2003 angekündigt! ;-)

Wenn das neue Design so aussieht...

Von: Eric.p | Datum: 17.06.2003 | #27
... falls es denn kommen möge, ist es meiner Meinung nach ausgesprochen unansehnlich.

Gegen den PPC 970 hab ich aber nix einzuwenden. Also Apple: Bitte gebt uns die heissersehnte Performance in Kombination mit einem ästhetischen Design.

Gruß,

Eric.p

hoffentlich keine PBs ;-)

Von: iPress | Datum: 17.06.2003 | #28
holas amigos,

ääähm, daß cancom-bild erleichtert mich jetzt schon ein bisserl. hab mir ein 17" powerbook bestellt und wenn jetzt zur conferenz neue 17" PBs rauskommen würden od. megacole 15" bekäme ich die kriese der kriesen - praktisch supergaustimmung. :()
weil dann mußte ich entweder gleich wieder verkaufen od. evtl. von meinem rückgaberecht gebrauchmachen und das würde etwas ätzend sein - hoffnungsvoll.

Kai

Von: DrWatson | Datum: 17.06.2003 | #29
Wie immer bei Moto, ist das alles etwas unübersichtlich. Zum 7455a, der momentan verbaut wird, findet sich immerhin nirgendwo irgendwas offizielles. Das Prozessorgeflüster der c't nannte den 7457 bereits in Ausgabe 5/03 (also im März) und betitelte sie mit "lieferbar"...

Nix gwieß woaß ma net, wie man in unseren Breiten zu sagen pflegt ;)

@ DrWatson, @ Kai

Von: Sören Kuklau | Datum: 17.06.2003 | #30
@ Kai: Für den Fall der Fälle habe ich eine lokale Kopie von dem Bild. Hmm. Wie du sagst, Hochsaison der Fakes. Es ist nicht _so_ schwer, so etwas mit etwas Wissen über Photoshop zu kreieren.

@ DrWatson: Ich habe die Angewohnheit, andere glauben zu lassen, ich würde mit ihnen streiten ;-)

Natürlich ist es logisch für Apple, HyperTransport zu wählen: man ist nicht aus reiner Langeweile in einem solchen Konsortium. Da sie es schon relativ lange sind, dürften sie recht stark involviert sein. Dass sie darüber Stillschweigen, deutet noch weiter darauf hin, dass sie damit etwas Geheimes vorhaben (und technisch kann dieses Geheime eben nur eine neue Rechnergeneration bedeuten).

Unsere Differenz liegt darin, dass du es für möglich hältst, dass Apple einen G4 mit HyperTransport rausbringt. Das halte ich für fragwürdig. Wie wir alle wissen, nähert sich der PPC970 definitiv dem Verkaufsstart. Hingegen scheint sich der 7457 wie so oft bei Motorola zu verzögern. Für die Rechnerserien eMac und iMac macht es für mich keinen Sinn, extra G4 mit HyperTransport zu kombinieren, wenn man weiss, dass man es sonst nirgendwo in dieser Konstellation einsetzen wird.

Nein, ich denke, wenn HyperTransport, dann mit einer neuen Architektur, oder einer langfristigeren ( 750gx / 750vx für alle low-end- / Consumer-Rechner? ).

Ich bin kein Hardware-Techniker, aber das Austauschen des Speicher-Busses dürfte kein simples Umlegen eines Schalters sein.

Neue Powerbooks

Von: flo | Datum: 17.06.2003 | #31
Da seh ich aber schwarz für dich, iPress. Ob nun zur WWDC oder erst ein bisserl später: Ein Update der 15er ist sicher unausweichlich, und dann dürfte wohl auch das 17er wenigstens einen schnelleren Prozessor bekommen. Aber die paar MHz werden schon kein Beinbruch sein. Essentielles ändert sich sicher nicht (am 17er)

also sicher ist ja wohl...

Von: lx | Datum: 17.06.2003 | #32
... dass sören recht hat, einen neuen g4 vorzustellen wäre definitiv zu uninteressant für eine developers conference. also falls etwas neues in richtung prozessor vorgestellt wird (muss ja nicht sein, aber doch wahrscheinlich), wird es 100%-ig der lang erwartete nachfolger sein. dass das der 970 sein wird hofft natürlich jeder, und ist grade nach den infos von ibm auch nicht unwahrscheinlich.

jetzt kommt der knackpunkt: stellt apple einen g4-nachfolger vor, um am selben tag einen weiteren überbrückungs-g4 in die läden zu bringen? garantiert nicht. den kauft doch eh keiner mehr, wenn der 970 offiziell angekündigt wird mit einer verfügbarkeit für die nächsten monate.

also meiner meinung nach gibt es entweder eine produktvorstellung des, hm, nennen wir ihn mal g5, oder eine ankündigung für demnächst.

zu dem foto:
also wenn das wirklich das neue gehäuse wird bin ich echt enttäuscht von apple. jeder designer hat ja doch seine eigene handschrift, die von jonathan ives ist das jedenfalls nicht. andererseits, vielleicht irre ich mich auch und in wirklichkeit sieht das ding viel cooler aus als man nach diesem bild vermuten kann. skepsis ist jedenfalls angebracht.

soweit meine 2 cent ;-)

--
alex

Ach menno, Sören

Von: flo | Datum: 17.06.2003 | #33
Unsere Differenz liegt darin, dass du es für möglich hältst, dass Apple einen G4 mit HyperTransport rausbringt. Das halte ich für fragwürdig.
*argh* ich sehe das nun unter dieser Prämisse:
Ich habe die Angewohnheit, andere glauben zu lassen, ich würde mit ihnen streiten ;-)

Wir haben keine Differenzen, denn HyperTransport für den G4 will ich nicht und wollte ich niemals andeuten. Das einzige, was ich sagte ist, dass Moto dem G4 angeblich ein DDR-Interface verpasst, zur Ankopplung eines DDR-Systembusses... Und nein, das ist *nicht* HyperTransport ;)

Eieiei.

PS: Sorry für die NAmensverwirrung, aber "flo" sitzt nicht vor *seinem* Rechner, sondern vor dem Rechner von "DrWatson"... Und der Browser merkt sich immer seinen Namen... *pah*

Cancom kann ja auch keine neuen Macs haben

Von: Thyrfing | Datum: 17.06.2003 | #34
die stehen alle bei Gravis in der Garage....:-) und keiner hat's gemerkt.

Das war Pychologisch: Wer würde bei:" Kisten.....wurden an Händler geliefert..." denn auf Gravis kommen. Das Bild bei Cancom dient zur Ablenkung...

Thyr

naja ok :)

Von: iPress | Datum: 17.06.2003 | #35
@flo
da hast du wohl auch wieder recht und nächtes jahr wären dann die ganz neuen auch wieder alt :) so läufts buisness - hihi.

hab auch nen MDD 1,25. aber der ist vom letzten jahr und deshalb tangieren mich etwa neue G5 nicht so sehr. wenn es dich kurz davor erwischt ist halt das problem, daß du 1 woche später zum selben preis etwas mehr leistung + ausstattung bekommen hättest.

ach, nochmal zu dem bild:

Von: lx | Datum: 17.06.2003 | #36
seht ihr da auch dieses verwischte feld am unteren rand? das gehört ja nicht zum scan, sondern ist nachbearbeitet.

wieso also?

--
alex

das photo!

Von: iPress | Datum: 17.06.2003 | #37
ok, das bildchen bei cancom mach ich dir in 30min. - aktuellen PM in packpapier einwickeln, paketschnur rum, digitalfoto und text mit photoshop - fertig ist das mondgesicht.

sicher ist wohl nur das neue dektöpper kommen werden aber das aussehen muß mit dem bild nichts gemeinsam haben - wurde bestimmt bei cancom selbst gemacht. es könnte also sein, daß die erste lieferung wirklich erst am montag bei cancom eintrudelt.

meine 2 teurocentinos - muhahaha

iPress:

Von: flo | Datum: 17.06.2003 | #38
Es ging nicht um das Bild bei Cancom, sondern um

grrrr

Von: flo | Datum: 17.06.2003 | #39
sondern um dieses hier, sollte das werden:

http://www.angelfire.com/poetry/dontask/

Igitt

Von: faustocoppino | Datum: 17.06.2003 | #40
kann ich mir kaum vorstellen dass das der neue Rechner sein soll. Das sieht ja fast aus wie ne DOSe.

zum Bild

Von: Murdock | Datum: 17.06.2003 | #41
Die Kiste ist mit Sicherheit ein Prototyp für das technische Design, an dem nun die Entwürfe für das Gehäuse-Design ausprobiert werden.

Rechner-Architekturen...

Von: Guten Abend | Datum: 17.06.2003 | #42
Irgendwie sieht die Front des "neue Gehäuses" aus, wie Das World-Trade-Center (natürlich VOR dem Crash).
Wie wär's mit folgender Assoziationskette:
Gollum -> The Two Towers -> WTC -> Mac-Gehäuse?
Na?

Bild weg!

Von: Kai | Datum: 17.06.2003 | #43
Hat zwar heutzutage fast nix mehr zu sagen, aber das Bild ist mittlerweile von Angelfire verschwunden! ;-)

das Gehäuse

Von: Bernhard Nahrgang | Datum: 17.06.2003 | #44
hat vorne kein Apple-logo!

Sowas hat's noch bie gegeben. Daher glaub ich nicht das das echt ist.

erm

Von: mattin | Datum: 17.06.2003 | #45
mein alter dual 1000 hat vorne auch kein apple logo :)

btw so schlimm find ich das gehäuse gar nicht...

Von: mattin | Datum: 17.06.2003 | #46
wenns aus reflektierendem und von innen beleuchteten material ist (patent von apple)... so ein silver tower eben ;)

griffe sind auch dran :)

hat sich das wer gespeichert?

nöööö nöööö

Von: iPress | Datum: 17.06.2003 | #47
sieht aus wie ein gescannter laserdruck - könnte vll. mal eine serverstudie gewesen sein. als neues G5-design wäre es dann doch ziemlich ätzend und würde so garnicht ins momentane macdesign passen.

my 2nd 2 teurosentinos :-)

@mattin

Von: iPress | Datum: 17.06.2003 | #48
ich habs fenster noch offen, könnte also nen shot machen :-)

Der fake(?)-link geht nimmer

Von: RollingFlo | Datum: 17.06.2003 | #49
Bei mir kömmet nur eine AngelFire-Fehlermeldung.

Das waren die bösen Apple-Anwälte! LOL!


Na, wie auch immer *Blick in die Kristallkugel*:

- PPC 970er Prototyp und Ankündigung für Herbst in Xserve und dem großen (teuersten) Powermac
- 15" PowerBook Alu
- Eine Koop mit einem Elektro-Riesen, wahrscheinlich Phillips oder Sony und Vorstellung eines Rendezvous-fähigen devices dieser Firma. Nur so nebenbei wäre da die angekündigte PSX von Sony ideal, denn die hat praktisch alles, was Alexander weiter oben so wünscht (DVD-Rekorder etc.).
- Panther mit schnellerem GUI und vielen features und Einkaufmöglichkeiten (fonts, Bücher, Musik, Videos, Software).
- Appleworks-Nachfolger

Desweiteren legt Steve einen Striptease hin und zeigt uns seinen Hippie-Po, knackig vom vielen frischen Obst. Dazu singt Woz "You can leave your hat on!", doch Steve nimmt ihn ab und darunter kommt das bahnbrechende mobile device zum Vorschein, dass Woz entwickelt hat!


Schönen Abend noch! :)

Hilfe!

Von: teufelchen | Datum: 17.06.2003 | #50
Wo kann man denn noch einen Blick auf dieses Bild werfen? Kann mir das Jemand schicken? Oder den Link?
Grazie!

also, bitte!

Von: FOX | Datum: 17.06.2003 | #51
dieses bildchen ist doch wohl eher ein schlechter witz! bitte, bitte, dieses teil kann doch unmöglich jemand toll finden?! das teil sieht doch furchtbar aus. das würde ich mir NIE (naja, vielleicht doch, wenns dann wirklich so aussehen würde) auf den schreibtisch stellen. lustig, wie ein kleines, auf butterbrotpapier gephotoshoptes bild so viel spekulationen hervorrufen kann...
ich staune!
FOX
*morgenvielleichtaucheinbildshopt*

AAAARRRRGH:

Von: arne | Datum: 17.06.2003 | #52
...könnte jemand so freundlich sein, und mir das Bild mailen?
der link geht nicht mehr...

Vielen Dank, arne

@teufelchen

Von: iPress | Datum: 17.06.2003 | #53
habs die geschickt - hoffentlich war das deine echte eMail ;-)

@iPress tu deinem namen alle ehre

Von: mattin | Datum: 17.06.2003 | #54
und drück shift+apfel+3 und mach nen schönen ausschnitt ;)

strafbar macht man sich doch nicht dabei oder?:)

hehe

Von: iPress | Datum: 17.06.2003 | #55
hmm ... weiß net ... ist halt ein bild - mehr nicht :)

@mattin

Von: ks | Datum: 17.06.2003 | #56
Warum so kompliziert?
Einfach auf n DT schieben ;)

@KS

Von: iPress | Datum: 17.06.2003 | #57
geht nicht mehr - link putt

Hier gibt es das Bild noch:

Von: flo | Datum: 17.06.2003 | #58
http://www.myalterego.de/real_1706.html

hier nochmal das bild:

Von: flacon | Datum: 17.06.2003 | #59
http://www.screenimages.com/pages/apple/mirror.jpg

@ks

Von: DrWatson | Datum: 17.06.2003 | #60
Wegen dem DDR-FSB: Hmm, wenn ich den Link noch hätte. Offiziell jedoch spricht Moto weiterhin von 133 MHz MPX-Bus... (weit weg von DDR ;) - insofern nehme man mein Statement mal als Gerücht... ;)

Kann mal jemand bitte..

Von: Tonidigital | Datum: 17.06.2003 | #61
mir das Bildchen mailen, welches von Angelfire verschwunden ist?
Danke!!

PS: Zum Thema, Tee trinken und abwarten!

Bild: neuer PowerMac

Von: Gerd | Datum: 17.06.2003 | #62
Das ist kein Powermac ,sondern eine AMD-Würstchengrillstation ;)

Danke!

Von: teufelchen | Datum: 17.06.2003 | #63
Foto angekommen, adresse ist echt!

@DrWatson

Von: ks | Datum: 17.06.2003 | #64
Wirklich schade... was anderes, die Satelitenkoordinaten sind ja jetzt bekannt, weiß jemand, in welche Richtung man die Schüssel drehen muß? Ist hoffentlich Richtung Astra?

Gruss
Kalle

Also, naja, das ist ja wohl 100%

Von: RollingFlo | Datum: 17.06.2003 | #65
Ein fake. Zwar finde ich den Trick mit dem "ich bin ein eingescanntes Bild und habe Falten" ganz nett, aber wer würde so ein Papier so falten? Außerdem sehen die Falten ziemlich künstlich aus wie das ganze Bild.
Und vor allem: Wenn Apple so ein "Industrie-Design" entwickelt, dann ist Ive entlassen oder tot. Das sieht ja aus wie aus dem Knast! Niemals! (Hoffentlich!!!).

So jetzt ist es passiert

Von: ks | Datum: 17.06.2003 | #66
und die Mac-Community rasstet 6 Tage vor der Keynote dodal aus. MacRumors & AI Forum ist auf Grund des hohen Traffics geschlossen *g*

@iPress

Von: Tonidigital | Datum: 17.06.2003 | #67
Bitte schicke es an meine Email, die ist echt.. Danke! :-)

SAT-Daten

Von: DrWatson | Datum: 17.06.2003 | #68
Besagte Satelliten decken angeblich nur Nordamerika ab - da kannste hier in old europe drehen was du willst ;)

rollingflo

Von: Bert | Datum: 17.06.2003 | #69
@RollingFlo --> Meldung oben: schon lange nicht mehr so gelacht, aber vielleicht liegt es am Alkohol. Danke jedenfalls! Gruß, Bert

P.S. I hope to c u @ RedKon 2003

Re: Sat-Daten

Von: ks | Datum: 17.06.2003 | #70
Und wie wollen die, die Satelitenübertragung in Berlin Emfangen?

Das ist es..

Von: Appleking | Datum: 17.06.2003 | #71
Hey Leute,

ich kann mich errinern als ich den iMac DV zum ersten Mal sah (war auch früher aufgetaucht) dachte ich auch, man ist das häßlich.. Aber wie gesagt Apple ist sehr sprunghaft in Sachen design, ich kann mir sehr gut vorstellen, das dieses Teil ein neuer PowerMac ist. Sehr sachlich, die Schlitze vorne sind für die Kühlung zuständig.. Mal sehen. Also ausschließen sollte man es nicht!

zum angeblichen neuen Mac

Von: solaris | Datum: 17.06.2003 | #72
Der Rechner auf dem (gefakten) Bild sieht aus wie ein Server von Sun.
Ihr müsst Euch das Ding nur mal ziemlich gross vorstellen. So ca. 1.5 bis 2 mal so gross wie ein G4 Tower. Das gäb' einen netten Server! ;-)

solaris

Interessiert denn hier niemanden das Innere des neuen Gehäuses?

Von: Agrajag | Datum: 17.06.2003 | #73
Interessiert denn keinen ein sinnvoller Innenaufbau? Endlich mal vernünftige Laufwerksschachtanordnungen in sinnvollen Mengen?

Das finde ICH persönlich wesendlich wichtiger als ein sonstwie Geilgestyltes Gehäuse, dass ich ohnehin nur einmal am Tag beim anschalten sehen kann, weil tief hinten unter dem Schreibtisch.

Ich möchte ENDLICH mal meine SCSI-Geräte vernünftig verkabeln können bzw. überhaupt alle reinbekommen -- ich hab leider nur einen 5,25"-Schacht, so dass mein SCS-Brenner im externen Gehäuse stecken muß (saulaut das Ding). Ich würde auch gerne noch mein Plextor-CDROM einbauen -- das Teil macht exzellente Audiokopien. Bei meinem geht das ja noch (g4/450), aber bei den MDDs kann man eine vernünftige SCSI-Verkabelung ja nahezu vergessen, wenn man nicht zufällig min. über einen 2-Kanal-Controller verfügt.

Kauft ihr euch alle etwa ein Designerrechner, um dann x externe (FW) Geräte auf den Schreibtisch zu stellen. Hmmmm...

Gruß
Mike
(*grübel*)

und stapelbar...

Von: struffsky | Datum: 17.06.2003 | #74
Und stapelbar ist der Rechner auch. Dann kann Pixar mit einer Riesenshow auf MacOsX umsteigen, weil die Performance einfach besser ist und man sich eine Wand draus bauen kann...

@ struffsky

Von: Sören Kuklau | Datum: 18.06.2003 | #75
"Dazu schafft Pixar acht Blade-Server von RackSaver an, in denen insgesamt 1024 Xeon-Prozessoren (2,8 GHz) werkeln."

So, jetzt erklär' mir mal, warum Apple Rechner mit jeweils 128 CPUs pro Einheit bauen sollte. Nach Xserve und Xserve RAID jetzt Xserve Blade? Drehen wir hier gerade alle durch?

Es nützt dir nichts, wenn ein 2,5 GHz 970 (den es IMHO nächste Woche BESTIMMT nicht geben wird) einen Intel Xeon 2,8 bei weitem übertrumpft. Er müsste gegen 128 davon ankommen, und das wird wohl nichts. Da hilft auch kein Dual-System (was es AFAIK auch in der ersten Generation nicht geben können wird).

@struffsky

Von: Alexander G. Schilp | Datum: 18.06.2003 | #76
was ist dann an der Performance besser? Für eine Renderfarm brauchts keinen geschniegelt und gebügelten Desktop sondern ein flottes Betriebssystem und noch wesentlich flottere CPU's.
Da sind Solaris und Linux als Systeme mindestens genauso gut geeignet wenn nicht besser als OSX.
So und denn hat Pixar nach meinem Kenntnisstand die Rendersoftware renderman nicht auf OSX portiert.

Bei den CPU's wird ein PPC970 mit Xeon und Opteron konkurieren müssen, und die sind wohl so leistungsstark wie ein PPC970.
Wenn PPC970 denn wohl als Bladeserver von IBM

Alexander

Mensch Sören

Von: ks | Datum: 18.06.2003 | #77
Du böser Träumezerstörer du ;)
Ich glaube wir sollten jetzt nicht alles so bitter ernst nehmen.

Oh Gott, es sind noch ganze 5 Tage 18 Stunden und 28 Minuten :(

Gruss
Kalle

Flaschen-post

Von: hihi | Datum: 18.06.2003 | #78
a huge PAUKENSCHLAG is approaching fast

@LvB

Von: lx | Datum: 18.06.2003 | #79
na ist doch kein wunder dass sich alle freuen als wärs weihnachten.

dass moto apple lange zeit hat hängen lassen und die performance einfach nicht mehr stimmte weiß ja jeder. und mit dem mhz-mythos hat ja auch schon lange keiner mehr argumentiert, weil es trotz überlegener architektur nicht mehr gereicht hat, mit den ghz-boliden von intel mitzuhalten. die mac-community schreit ja schon lange nach mehr performance, nur leider wurde sie bisher nicht erhört.

zwei andere dinge, die meist gegen trolle und verwirrte dosianer ins feld geführt wurden, sind die usability und die abstimmung von hardware und software. und hier war der mac ja trotz mangelnder performance immer noch weit überlegen.

ich hoffe, du verstehst jetzt, worum es geht. mhz sind eben nicht das wichtigste, aber wenn die performance immer mehr hinterherhinkt ists auch scheiße.

aber tretet jetzt bitte keine neue mhz-diskussion los, das hatten wir schon zu oft. das war nur eine kurze erklärung für alle, die unsere freude nicht so ganz verstehen.

also frohe weihnachten allerseits!
--
alex

CANCOM-Bild?

Von: fritz | Datum: 18.06.2003 | #80
wo issn das Bild bei cancom? Bin ich blind oder blöd oder haben sie es rausgenommen? Kan mir jemand einen Link sagen oder ne Mail schicken?

@ LVB

Von: FOX | Datum: 18.06.2003 | #81
ein bügeleisen gabs übrigens schon mal im bundel mit einem imac! remember ?
so ein gründes durchsichtes teil....

fritz:

Von: flo | Datum: 18.06.2003 | #82
Cancom hgat das Bild mittlerweile entfernt (entfernen müssen) ;)

FOX

Von: LvB | Datum: 18.06.2003 | #83
bist du es, mulder?

ja ich weiß, darauf bezog sich meine anspielung...ein rowenta.

@ zum Thema und einigen Statements

Von: Cavallo | Datum: 18.06.2003 | #84
Lassen wir uns mal überraschen, was da kommen mag. Stimmung ist ja wie vor Weihnachten.
Mir persönlich ist es übrigens egal, ob ich am Montag Abend weiß was kommt oder nicht. Lieber warte ich ein paar Tage und kann mir dann hoffentlich die Vorstellungen als Stream von der Appleseite ansehen. Erstens hab ich dann bessere Qualität, sehe und höre garantiert alles und es kostet nicht extra.
Übrigens hab ich vor ein paar Tagen einen schönen XServe Cluster gesehen, mit 74 fetten XServes im Verbund. (Sabber). Überhaupt denke ich, deckt der XServe einen bestimmten Anwenderbereich perfekt ab und da hat ihn Apple perfekt positioniert.
Was die Pixar Renderfarm betrifft: Würde ich genauso machen. Die stehen dort ja unter permanentem Produktionszwang. Unter solchen Umständen auf ein völlig neues System umzustellen, auch sei es das eigene, ist einfach ein zu heißes Spiel. Das braucht Zeit, Ruhe und einen anderen Ort. Wenn dann alles perfekt ist, denke ich mal, kann das auch passieren. Vielleicht sieht man aber dazu auch keine Notwendigkeit, weil ja alles da ist, was man braucht.
Und für die, die es noch nicht gelesen haben sollten: Der iTunes Musikstore wird von XServes bedient. Und das läuft ja wohl nicht schlecht. Jedenfalls, was ich hier so an meinem Mac sehen kann, funzt das wie die Sau.
Zum 970er. Wie schon von offizieller Seite vor Wochen bestätigt, läuft die Produktion der 970er und der dazugehörigen Boards auf Hochtouren. Wer kann denn glauben, daß die Dinger auf Halde produziert werden? Ich für meinen Teil glaube das nicht. Gehäuse? Ich bin schon lange dafür, daß Apple jedem die Wahl läßt, sich ein wunderschönes Designergehäuse bestellen zu können, aber für den Fall, daß ein Mac zu 30-40% billiger verkauft werden kann wenn ein, zwar schönes aber normales Stahlblechgehäuse drumherum ist, auch diese Option möglich sein sollte. Das täte Apple gut. Dann könnten nämlich viel mehr Kunden sich einen Mac leisten wollen. Das muß ja nicht automatisch häßlich sein. Ich laß mich jetzt nicht länger verrückt machen, sondern warte mal ganz gelassen ab.

30-40% billiger nur wegen Gehäuse?

Von: Kai | Datum: 18.06.2003 | #85
..und von was träumst du nachts? ;-)

Das Gehäuse ist nun wirklich nicht der grosse Kostenfaktor, v.a. in den Stückzahlen, in denen Apple das fertigen lässt!..

sales manager kommentar von apple! Vertraulich!

Von: fuckingfred | Datum: 18.06.2003 | #86
ich weiß was, was ihr nicht wisst.... aber wenn ich euch das erzähle, muß ich euch leider töten....!

Witzbold!

Von: teufelchen | Datum: 18.06.2003 | #87
:-

Cancom ist scheisse

Von: Paul | Datum: 01.07.2003 | #88
Cancom ist der letzte Saftladen
und die Vorstände sind schwule Säcke

Cancom

Von: Eva | Datum: 01.07.2003 | #89
He paul, du hast recht

ich hab in dem scheissladen mal gearbeitet und da gibts nur Telefonidioten