ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2104

G5-Hype, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen

Bildet Euch selbst eine Meinung

Autor: roland - Datum: 22.06.2003

Eigentlich erstaunlich, dass ausgerechnet vor einer WWDC, also eher einer Insider-Veranstaltung, die Gerüchteküche derart angeheizt wird. Mindestens so spannend zu beobachten wie die fast hysterischen Reaktionen auf das, was da kommen mag (oder auch nicht), sind die kleinen Begebenheiten am Rande: Das hier gefällt mir zum Beispiel sehr. Und da war auch jemand, naja, vielleicht ein wenig vorschnell? Und so langsam kochen auch die Medien hoch, hihi, etwa YahooNews und Wired. Und wer weiß, vielleicht ist ja sogar das hier echt... Warten wir's einfach ab, machen's uns in der Sommersonne gemütlich und schmieden Pläne für den Fall, dass morgen doch alles ganz anders kommt. Oder sichten schon mal prophylaktisch alle erreichbaren Konten und Sparbücher, für den Fall des Dual 2 GHz Falles, ganz nach Gusto ;-)

Kommentare

Ist Apple ein Cult?

Von: T1000 | Datum: 22.06.2003 | #1
Ja!

Der Artikel zu Wired ist falsch "gewired"... n/t

Von: mickel | Datum: 22.06.2003 | #2
n/t

Jobs bei Jobs

Von: birne | Datum: 22.06.2003 | #3
"das hier" muss echt sein, es sei denn, jemand hat Apples Seite gehackt und ihnen das dermaßen geschickt untergeschoben ...
Oder Apple will die "undichte Stelle" etwas unter Druck setzen ...

Die Stellenanzeige dürfte echt sein...

Von: nameless | Datum: 22.06.2003 | #4
Es gibt vier Möglichkeiten:

* Externer Hack: Nicht sehr wahrscheinlich, aber dann geht der Sicherheitsverantwortliche. Wenn man den externen Hack nicht nach außen dringen lassen möchte, sucht man trotzdem einen neuen Webmaster.

* Interne Sabotage: Der unmittelbar Verantwortliche und der Teamverantwortliche fliegen.

* Unfall: Das Wahrscheinlichste, die kochen auch nur mit Wasser, und jeder macht 'mal Fehler. Der Teamverantwortliche fliegt.

* Marketingaktion: Zwar braucht man keinen neuen Webmaster, aber sucht natürlich trotzdem einen, um die Glaubwürdigkeit eines "Unfalls" zu erhöhen.

Kann kein Zufall sein...

Von: Tonidigital | Datum: 22.06.2003 | #5
Ich würde sagen, die Jobsuche ist kein Zufall.. :-) Also doch ein armer Depp der einen riesen Fehler gemacht hat..

Es war ein Unfall

Von: Patrick | Datum: 22.06.2003 | #6
Laut Shawn King (von Your Mac Live) war es ein Versehen. Er hat wohl bei Apple angerufen...

Und wenn schon...

Von: Mumbler | Datum: 22.06.2003 | #7
Na-Ja, und wenn morgen neue PowerMäcs kommen, ich werde deswegen doch keinen kaufen!
Wie wars anno 1994 als die ersten PowerMacs vorgestellt wurden? Viel Oh und Ah, aber wenn man sie mit denen die nur ein halbes Jahr rausgekommen waren verglich, so interessant wie eine geschüttelte warme Cola.
Ich meinerseits warte bis Januar.

@Mumbler

Von: Tonidigital | Datum: 22.06.2003 | #8
Ich weiss ja nicht, aber hast du die Spezifikationen wenigstens durchgelesen??

Ist dein gutes Recht, aber ich weiss auch dass wenn diese Monster wirklich erscheinen, dann bin ich dabei und kaufe mir so ein Teil.. Hängt vom Preis nur noch ab welches :-)

Ihr glaubt das wirklich, was?

Von: Marc | Datum: 22.06.2003 | #9
IMHO wird morgen Panther vorgestellt und sonst gar nix.

Mal angenommen...

Von: dav i. duck | Datum: 22.06.2003 | #10
...die Specs stimmen, dann dürfte das Topmodell wohl alle Features haben. Dumm nur, wenn beim mittleren Modell dann sowas wie opti. Audio I/O fehlt, der dritte USB-Port oder sonst was, was auch ganz nett ist. Für das Topmodell reicht es finanziell wohl für die wenigsten von uns. Bei allen Features nur kleinerem Prozessor, würde ich meinen Dual 1Ghz Fön, vielleicht doch noch mal schnell gegen das potentielle neue mittlere Modell eintauschen.

Zitat Jobbeschreibung

Von: Andi | Datum: 22.06.2003 | #11
Hehe:

Minimum Qualifications
? Proven ability to manage to deadlines

Kaufen!

Von: MisterMini | Datum: 22.06.2003 | #12
In Appel aktien investieren, der es im März noch nicht getan hat (Niedrigster Kurs). Am Montag wird die Aktie schon wegen Panther steigen, wenn die G5 und andere Software noch vrogrestellt werden dann steigt der Kurz ähnlich wie beim Music Store in die Höhe!

@Mickel

Von: Roland | Datum: 22.06.2003 | #13
Sorry, Du hattest Recht! Das Link müsste jetzt wieder stimmen :-)

das war doch voll Absicht!

Von: Bernhard Nahrgang | Datum: 22.06.2003 | #14
das war sicher kein Zufall... denkt mal nach in unter welchen umständen das "geleaked" wurde... Die szene war kurz davon amok zu laufen. Sowas mündet bekanntlich in völlig überzogenen vorstellungen und hätte auch spätestens bis samstag zu erwartungen hochgeschaukelt die selbst das jetzt erwartete übertreffen würden. Ich denke man hat dem ganzen versucht eine art "obergrenze" zu setzen um am montag kein aktien-fiasko zu erleben...

natürlich kochen die bei apple auch nur mit wasser - die frage ist nur bei wieviel grad! ;-)

ich fürchte nur

Von: DerDon | Datum: 22.06.2003 | #15
dass wahrscheinlich jeder am Montag enttäuscht sein wird. Die Erwartungen, die durch diesen Hype geweckt wurden, kann Apple gar nicht befriedigen. Unmöglich.

Wahrscheinlich kommt Panther zum Ende des Sommers, auf der wwdc wird nur eine frühe Beta gezeigt. Es kostet 200 EUR, Classic wurde über Bord gekippt. Ausserdem wurde der Finder durch KDE mit XP-Theme ersetzt.

Die neuen G5 kosten ab 3200 EUR aufwärts, booten nur noch ab Mac OS 10.3, haben kein Firewire mehr stattdessen aber USB 2,5 in einer extra Apple-Version haben TCPA onboard und den RAM fest verlötet. Mann, irgendsoein Pferdefuss kommt 100 Pro noch daher. Ihr werdet euch nur ärgern wenn ihr euch gegenseitig so aufgeilt!!!

Denkt mal drüber nach :-)))


Gruß, der Don.

Hehe, der Don

Von: Thyrfing | Datum: 22.06.2003 | #16
hat so ziemlich alles aufgezählt, was unter gar keinen Umständen passieren sollte, sonst endet das in einem Fiasko.....

Mitteilung

Stev Jobs wurde während der Vorstellung seiner neuen Hard- und Software von einem ausser Rand und Band gehypten iMob von der Bühne gezogen und aus lauter Wut und Enttäuschung an M$ verkauft. Dort muss er nun als Betatester für Longhorn die genialsten Themes testen und solange an TCPA fummeln, bis alle Hardware mindestens 3x pro Tag abschmiert.
Desweiteren wird sein Name zukünftig in einem Atemzug mit M$-Design genannt.....

Thyr

Ach ich seh dem alles locker entgegen

Von: Thomas | Datum: 22.06.2003 | #17
Mein Dual 450 tuts noch ein paar Monate, wenn morgen also nix kommt was erwartet wird, macht es mir nix, spätestens bis Ende Januar gibts die PPC 970.
Wenn Apple wider meinem erwarten an der Preisschraube dregt, dann warte ich eben die nächste Revision ab.
Aber ich denke das die Modelle entweder zu den jetzigen Europreisen zu haben sind (Was einer Preiserhöhung entspreche beim derzeitigen Euro7Dollar Kurs) oder was ich noch eher glaube, dass wir die jetzigen US Apple Store G4 Preise + MwSt. bekommen. In der jetzigen Wirtschaftslage sind in meinen augen keine viel höheren Preise drin.
Aber dies erfahren wir alle dann morgen bei der Dauerwerbesendung :-)
Danach spaltet sich das Lager wie immer in 4 Gruppen auf:
Die grenzenlosen Jubler
Die Apokalypptiker
Die Preisheuler
Die Beschwichtiger.
dies habe ich in meinen 2 Jahren Mac inzwischen gelernt.
Trotz des ganzen Hypes läuft immer alles gleich ab.
Eigentlich total spießig :-)
Thomas

Sie werden kommen und sie werden schweineteuer

Von: Joker | Datum: 22.06.2003 | #18
Einstiegspreis für das unterste Modell 3000 Euro.Marge für Apple (nicht für die Händler) 30 Prozent.
Und die Aktie wird nochmal abgehen wie ne Rakete.
Gruss Jochen

was bringt eigentlich piles?

Von: namepower | Datum: 22.06.2003 | #19
bin zu faul um mich intensiv damit zu beschäftigen. kann mir jemand kurz erklären was das bringen soll? was soll jetzt ein stapel dateien bringen?

mach mich nicht schwach kai

Von: mattin | Datum: 22.06.2003 | #20
"- 3D-Rendering (ein bisschen bis viel, kommt auf den Renderer an!)"

sag dass c4d das sehr gut nutzen kann, los, sag es!

@namepower: zu faul zum (nach)denken? :)

Jo is morgen scho' Weihnacht'n?

Von: Tonidigital | Datum: 22.06.2003 | #21
Also wie gesagt zum Glück auch wenn man die Relativitätstheorie sich ansieht, die Zeit verinnt. Zwar zur Zeit sehr langsam, aber eins steht fest, die Keynote kommt gewiss und zwar in 27-28Stunden.. Also Freunde einfach mal zurücklehnen, weiter am Diplom machen (ich) oder einfach die Glotze einschalten, man muss seine Zeit auch mal produktiv gestalten können, ich gebs ja zu, dieser Hype ist sehr spannend, aber ich bin ein Geek und Addict und somit habe ich die letzten 5 Tage eigentlich nix anderes gemacht als hier die News zu lesen.. Im Forum zu schreiben etc. Jetzt habe ich mich im Griff, habe etwas Zen ausgeübt und mache an meinem Diplom weiter (gezwungenerweise weil ich bis morgen was dem Prof vorweisen muss :-))

Also bis morgen dann!!

Schaut mal - schnell ... ;-)

Von: Dr. T.R.Olly | Datum: 22.06.2003 | #22
[Link]

Euer Dr. T.R.Olly

Countdown gefällig?

Von: ks | Datum: 22.06.2003 | #23
[Link]

Noch etwas mehr als 25 Stunden.

Sonst jemand

Von: Thyrfing | Datum: 22.06.2003 | #24
mit ein paar Kohlen für das Feuer da?

Thyr

@Tonidigital

Von: Mumbler | Datum: 22.06.2003 | #25
>Ich weiss ja nicht, aber hast du die >Spezifikationen wenigstens durchgelesen?

Ja.

Aber, als die PPCs am 14.3. 1994 das erste mal vorgestellt wurden hat auch jede(r) feuchte Hosen gehabt. (http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=112245)
QuarkXPress baute das Bild etwa vier mal schneller auf, Photoshop war damals mit einer neuen Maschine schneller als man die Maus führen konnte etc. Mit dem Video HDI-45 Stecker hatte man auch "Grosses" vor, so ein Apple Sprecher - man hat ihn bei den nächsten Modellen in die Tonne getreten.
Kein Jahr später hatte man nichts mehr als " Ach Du armes Ding musst noch mit einem sechseiner arbeiten" zu hören.

Sicher tönen die neuen Specs wieder mal gut, wenn sie denn wahr sind, und wieder mal aber:
Dies sind (sprich werden hoffendlich sein) von Grund auf neue Maschinen. Wie heisst es so schön, Kauf niemals ein Produkt X Punkt Null. Die die es gemacht haben hatten gute Ideen. Die nächste Generation braucht weniger Saft, ist schneller und besser Optimiert und kann mehr zu einem geringeren Preis. (Der IIfx hatte auch einen DMA SCSI Anschluss - ausser einem Testprogramm hat ihn niemand genutzt.)
Ich kauf mir nie wieder Erstgenerationsmaschinen, die haben mir zu viele Macken.

P.S. Im nachhinein gesehen das einzige brauchbare von der PPC Einführung war das T-Shirt. Das habe ich heute noch.

Ich hatte gerade eine Eingebung:

Von: kai | Datum: 22.06.2003 | #26
Steve wird das Ding mit einer Doom3-Demo vorführen! ;-)

Wär doch möglich, oder? id sind auf Apple gut zu sprechen (MacWord Tokio, erstes Doom3-Demo überhaupt!) und Doom3 hatte seit der E3 auch kein "Coverage" mehr! ;-) Ausserdem wäre das auf sämtlichen Gamer-News-Seiten des Planeten zu lesen und somit super Werbung für Apple!

Mit was für Sachen könnte Steve das Ding noch demonstrieren? Es müsste entweder inhouse-Software von Apple sein oder von nem sehr engen 3rd-Party-Vendor.. Und nach Adobes PC-preferred-Seite weiss ich nicht, ob sie dafür unbedingt noch in Frage kommen!

Shake gibt's nimmer fürn PC, Logic auch nicht (beides ausserdem irgendwie recht ungeeignet für Demo-Zwecke!).. Vielleicht Maya 5.2? Es sollte jedenfalls irgendwas sein, was viel von 64bit profitieren kann! Und Maya läuft bekanntlich auch auf IRIX, und MIPS ist auch schon lange 64bit, insofern ist da das Knowhow und der Code für 64bit schon da!

Und ja, Mattin, C4D sollte davon profitieren können! ;-) 64bit bedeutet double precision, d.h. double float (=50bit), also genau das, was Maxon kritisiert hat, dass Altivec angeblich nicht kann! ;-)

Es bleibt nur (wieder mal) die Frage, inwiefern Maxon willens ist, ihren Code darauf anzupassen, denn das wird wohl schon nötig sein!

Übrigens, hier noch was feines für dich als Altivec-Fan:

"High-Precision Floating-Point. Research is underway for vectorized quad-precision (i.e., double-double precision, meaning 128-bit floats) code development. This admittedly does not solve the issue of lack of double-precision IEEE in vector mode, so the research is more for the purpose of investigating quad-float vectorization viability.

For general-purpose double-precision work right now, the ACG stresses that the standard, scalar G3 double-precision is IEEE and quite respectable, that is, hundreds of megaflops are usually achievable even in the absence of vectorization. (This fact is commonplace for Mac aficionados — we mention it, though, because sometimes a user new to the fold would like to hear this.)

Thus, one solution to the problem of missing double-float vectors is simply to use scalar G3 mode, and beyond that, some manner of parallelization/clustering of such scalar modes.

For those who have asked for double-precision float vector operations in the G4 hardware, we would like to provide some background. Double-precision vectorization is extremely costly in terms of on-chip real estate. If we had double-precision float vectors, we would have to omit many other on-chip vectorization features. This may be obvious on the face of it, but the point is, not having double-precision vectors is not an automatic disqualification for the scientific user (given, as above, that there are IEEE doubles already, in some form). So we have here an engineering decision based on silicon technology at the turn of the century. We speak not of the PowerPC, but chip types across the industry: There is always some manner of real-estate tradeoff. "


(Bitte auch das über "Zilla" weiter unten lesen! ;-) Ja, NeXT war der Urvater von SETI@home und anderem distributed computing! 1991!)

Also zu neuen Geräten und Macken...

Von: jochen | Datum: 22.06.2003 | #27
mein Sohn arbeitete bis vor kurzem mit meinem PPC6100.
Ist leider momentan Grafikkarte (war Neukauf wegen neuem 20 Zoll Monitor) defekt, die wird demnächst ausgetauscht.
PPC6100 hatte nie Macken und lief ohne jede Störung seit Neukauf durch.
Hatte irgendwann mal von 60 MHz !!!!! auf 240 MHz hochgerüstet.

Jochen

Oh Gott, hilfe!

Von: kai | Datum: 22.06.2003 | #28
Die G5 sind noch gar nicht da, und die Spastis von MOSR fabulieren schon was von einem "long-rumored dual-processor 17" Powerbook" mit 1.8 GHz!
ROTFL! MOSR ist so lächerlich, kein Wunder dass die keiner mehr liest! ;-)

Nicht nur, dass sie ihren "Dual-Powerbook" und "Quad G4"-Mist periodisch alle 2 Monate wiederkäuen, nein, jetzt sind's sogar schon Dual 970 Powerbooks!

Ich lach mich tot!.. "long rumoured", klar! ;-)

Wegen den Preisen in Europa

Von: PE | Datum: 22.06.2003 | #29
Okay ist auch nur eine Rumorseite ohne Sinn und Verstand. Aber auf [Link] wird das Thema der Preise und des Auftrittes in Europa thematisiert. Interessant, dass es überhaupt ein Thema ist .-)

Ad-Campaign: Sources claim that Apple is going to invest in a huge European ad-campaign that will probably be the biggest since the introduction of the first iMac. Some mentioned that the switch campaign may be localized not only with unknown people but also with famous local artists for each country.

Prices: Throughout the first half of 2003 Apple has dropped European prices quite noticeably, partly because the US dollar has decreased in value and Apple is getting more aggressive on price. It looks like Apple is going to slightly cut European prices again until 2004 and maybe during 2004 even-though the US dollar may increase. Apple would like to increase it’s market share and will maybe even offer, if needed, lower prices in Europe, than it does in the USA to compensate for the high European VAT. The last information is rather specualative and probably undecided.


Geht dann noch weiter mit retail und Services.

PE

T-Shirts ans Accsesoires

Von: toni | Datum: 22.06.2003 | #30
[Link]

T-Shirts?

Von: birne | Datum: 22.06.2003 | #31
Etwas wärmeres hätte es ruhig sein dürfen, denn wenn der G5 (oder wie auch immer) nicht mehr als Umluftherd genutzt werden kann ...

Konkurrenz

Von: toni | Datum: 22.06.2003 | #32
das bringt die Konkurrenz zufällig zur etwas früher
[Link]

Was bringt die Konkurrenz etwas früher?

Von: kai | Datum: 22.06.2003 | #33
Kann eigentlich fast nix erkennen, was das Ding mit dem G5 wie er kommen soll gemein hat!

Ja, es ist auch ein Computer.. Aber das ist ein Amiga 500 auch! ;-)

Ist das Mola Adebesi, dieser Grinsesponk im Hintergrund?

@Kai

Von: ks | Datum: 22.06.2003 | #34
Wie wärs denn mit ner schönen Datenbank Application?
[Link]

Gruss
Kalle

Wer interessiert sich schon für Mola Adebesi

Von: ks | Datum: 22.06.2003 | #35
Ich spiel lieber mit Jessie, bis die Fetzen fliegen *g*

Gerüchteküche

Von: Thyrfing | Datum: 22.06.2003 | #36
Hier sind 'ne Menge Suppen auf dem Ofen und bei den Zutaten ist kein Ende abzusehen.

Vielleicht können die Köche ja demnächst die Rezepte mit Oracle (geiler Name zum Thema ;-) ) verwalten.....

Thyr, einer geht noch.....

Und bitte

Von: Thyrfing | Datum: 22.06.2003 | #37
nicht mehr auf die Bildzeitung linken, da kriegt man ja Augenkrebs.....

Thyr *blinzel*

bemerkenswert

Von: toni | Datum: 22.06.2003 | #38
ist doch, und das könnte das gemeinsame mit den G5's sein, dass das Gehäuse aus Alu ist. Oder sind Dosen schon langer in Alu gehalten?

Von wegen Alu

Von: Thyrfing | Datum: 22.06.2003 | #39
das ist mit Sicherheit dieses MBO Plastik Design....

Thyr

Die Specs...

Von: Dr. Waters | Datum: 22.06.2003 | #40
... die angeblich geleakt sind, fand ich sehr beeindruckend. Mehr als man vorher irgendwo gelesen hat. Insofern glaube ich kaum an Absicht. Aber wenn die PowerMacs wirklich mit diesen Specs kommen, fall ich um.

Eigentlich habe ich aber überlegt, ob nicht mein nächter Rechner ein PowerBook sein wird. Über neue PowerBooks redet kaum noch jemand seit dem "Leak".

Also bleibt nichts anderes übrig, als noch die paar Stunden zu warten und sich auf die 10.3 Preview zu freuen.

Ich überleg auch schon

Von: ks | Datum: 22.06.2003 | #41
Dieses Jahr noch n schönes 12" Powerbook mit 1.2GHz G5 und im Januar n Dual 2GHz Power Mac. Ist aber wahscheinlich zu teuer.

Gruss
Kalle

Specs:

Von: kai | Datum: 23.06.2003 | #42
Also ich find ja 2.4 GHz Dualcore schon irgendwie beeindruckender als Dual 2GHz! ;-)

Soviel zum Thema "beeindruckender als alles, was vorher geleakt ist", hehe!..

@ kai

Von: Sören Kuklau | Datum: 23.06.2003 | #43
Zu schade, dass die 2,4 GHz-DualCore-mit-600 MHz-Bus-Specs Blödsinn sind.

- 970 hat Single Core
- der 970-Bus ist stets 1:2

Ein Dual-CPU-2,4 GHz-Rechner mit 1,2 GHz-Bus wäre natürlich auch lustig.

kleiner Test meinerseits

Von: lars (MacGuardians) | Datum: 25.06.2003 | #44
Test

Test Nr. 2

Von: lars | Datum: 25.06.2003 | #45
Test 2

free slots online

Von: free slots online | Datum: 10.06.2005 | #46
<h1>In your free time, visit the pages dedicated to slot machines online slot machines online http://www.epraha.info/slot-machines.html <br/>... </h1>

teen fuck

Von: directory | Datum: 30.12.2005 | #47
<h1>propounds fortiori:Vickers contact Lutheranizers audiometers!rasped sizzle interferometric breaching nipple sucking lesbian movie nipple sucking lesbian movie [Link] http://www.rainbowfactory.net/lesbian-movie.html interstage mucus asian chicks sucking dick asian chicks sucking dick [Link] http://www.rainbowfactory.net/asian-chicks.html chaperon!effecting azaleas free teen lesbian orgy multiple orgasms free teen lesbian orgy multiple orgasms [Link] http://www.rainbowfactory.net/free-teen-lesbian-orgy.html submerged submerges bowels stalwartly women fucking machines pussy torture women fucking machines pussy torture [Link] http://www.rainbowfactory.net/pussy-torture.html taping assailing,exercising reservation girl peeing gays girl peeing gays [Link] http://www.rainbowfactory.net/girl-peeing.html bystander bulldozed. </h1>

deflivery

Von: deflivery | Datum: 05.10.2005 | #48
<h1>In your free time, check the sites dedicated to deflivery ... Thanks!!! </h1>