ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2133

PowerBooks und XServe ausgezeichnet

Und in China fiel ein Sack Reis um...wo hebt Apple eigentlich die ganzen Designpreise auf?

Autor: bh - Datum: 29.06.2003

Wieder mal Designpreise für Apple: Gold für PB 12" und PB 17" - und Silber für den XServe, was wohl bedeutet, daß Design auch hörbar sein darf...;-)
Wirklich cool ist natürlich, daß Apples Chefdesigner Jonathan Ive zum Designer of the Year gekürt wurde von den Herren des Londoner Designmuseums. (Hat uns jener Onkel gesteckt, der bitteschön immer noch Onkel Heinz und nicht Onkel Heise heißt. Nennt ihr eure Onkel beim Nachnamen?) Gratulation an Apple, mit schönen Rechnern und durchdachter Software bleibt dieses Unternehmen liebenswert, auch wenn es manchmal ganz schön zickig ist. (Wer jetzt "Tante Apple" sagt, kriegt aufs Maul.) :-)

Kommentare

iAlex

Von: iAlex | Datum: 29.06.2003 | #1
Tante Apple . . . wir sehen uns am 25.7. . . . vor dem Hilton :-)

Murdock

Von: Murdock | Datum: 29.06.2003 | #2
TANTE APPLE! :-)

Vielleicht ist das das Geheimnis?

Von: PE | Datum: 29.06.2003 | #3
..wo hebt Apple eigentlich die ganzen Designpreise auf?

Vielleicht sind die ganzen Preise aus Aluminium. Und werde nun zu Gehäusen recycelt?

PE