ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2281

Fette Bestellzahlen für den G5

Vermutlich keiner in Mitteleuropa...

Autor: bh - Datum: 18.08.2003

Ja liebe Leute, so ist das: die von mir vielgeschmähten Pressemeldungen haben ja doch manchmal was Spannendes zu bieten. So erreicht uns diesmal die Nachricht, daß seit der Vorstellung der Lochblech-Kiste (the rechner formerly known as G5) insgesamt mehr als 100 000 Stück bestellt wurden! Knüller, oder was?
Leider herrscht in unseren Landen immer noch die misantropische Ansicht vor, daß man "das Ding ja eh nie kriegt wegen der Lieferprobleme". Tja Freunde, wer seine Bestellung ewig hinausschiebt, der kommt auch reichlich spät dran. Wer darauf wartet, daß der Rechner bei jedem Händler vorrätig ist, kommt wohl gerade knapp vor Vorstellung des Nachfolgemodells dran. Daher: wer einen G5 will, der muß ihn auch bestellen! Bezüglich der Performance würde ich nach Holger Niederländers Demo die Hand ins Feuer legen, und wer meine Hand nicht kennt: ein anständiger Happen! (flammengegrillt wie bei BurgerKing!)
Gratulation an Apple für 100 000 Bestellungen, das ist immerhin die Kiste für die Profis, und da ist die Spanne des Herstellers schon richtig lecker. Wo steht die Aktien? Nachdem sich über 50% der Vorbesteller für das teuerste Dualprozessor-Gerät entschieden haben, kletterte der Kurs in Erwartung guter Ergebnisse gleich: +63 US-Cent auf 20,34 Dollar. Mahlzeit!

Kommentare

Vergleich G4-Einführung:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.08.2003 | #1
Apple hat in 3 Wochen 150.000 Vorbestellungen damals gehabt. Aber naja, der dot-com Boom war 1999 auf dem Höhepunkt und das Geld sass locker und es wurden einfach viel mehr Rechner verkauft! ;-) Und 50% Top-Modelle waren das wohl auch nicht!

Ich habe den Dual G5 sofort bestellt!

Von: AppleKing | Datum: 19.08.2003 | #2
HAHA! Allen Miesmachern, Schlechtrednern und Misantropen soll hier von mir gesagt werden: Ich kriege nächste Woche mein Traumgerät!! GROASARTIG!

Selbst im deutschen

Von: Flemming | Datum: 19.08.2003 | #3
ist "Lieferbar ab August" verschwunden. Sie haben es wirklich geschafft. Klasse.

Is mir auch zu riskant son Teil zu bestellen ohne

Von: Joker | Datum: 19.08.2003 | #4
das irgendein ernstzunehmendes Computermagazin es sich mal vorgenommen hat bzw. die Chance hatte
es überhauptmal zu testen.
Aber vielleicht bringt der Onkel ja am Wochenende was.
Gruss Jochen

Es geht so!

Von: Watcher | Datum: 19.08.2003 | #5
Die Vorbestellungen sind noch nicht wirklich viel. Mit der Verfügbarkeit geht das hoffentlich noch richtig hoch.
Zur Erinnerung: In einem normalen Quartal sollte Apple 200-250 Tsd. Desktop-Rechner(ohne imac und emac) verkaufen.
Nach 8 Wochen erst 100.000 G5 hier muß noch etwas nachgelegt werden. Aber laßt die ersten G5 beim Kunden sein, dann wird dies deutlich anziehen.

sofort ab lagerlieferbar

Von: macpeter | Datum: 19.08.2003 | #6
zum Beispiel bei macWarehouse . . .

sonst noch Fragen?

@watcher

Von: al | Datum: 19.08.2003 | #7
es könnten mehr sein, das stimmt. aber denk bitte auch dran, warum die leute vielleicht NOCH keinen g5 bestellt haben:

- warten auf panther (so wie ich...)
- wollen zuerst real life tests sehen
- wollen warten, obs probleme gibt (wie damals mit den lüftern)
- warten, bis die applikationen angepasst sind
- warten auf revision b

ich würde sagen, dass 100000 verkaufte pc unter diesen umständen ein sehr guter wert sind...

gruss,
alex

Laut Cancom dauert's noch

Von: Jan | Datum: 19.08.2003 | #8
Nach Rücksprache mit Cancom sieht's folgendermaßen aus: Die 1.6 GHz kommen nächste Woche, die 1.8er in 14 Tagen und der Dual Anfang bis Mitte September.

Letzte Woche hieß es noch: beide Single-Prozessoren ab 20. August.

P.S. Ich habe einen 1.8 und einen Dual 2 bestellt.

Wo ist das Problem???

Von: AppleKing | Datum: 19.08.2003 | #9
Also manche Leute stellen sich an, hat Euch die Vorführung auf der Keynote nicht gereicht? Ich habe das Gerät sofort bestellt. Hey, wenn Mercedes oder BMW einen neuen Wagen ankündigen, vorbestellen Sie manche Leute das Ding, ohne es gesehen zu haben.. Ich habe deb Dual G5 gesehen, live bei einer deutschen Vorführung, konnte das Geräte selber testen, und werde nioch müde es zu sagen, es ist der schnelleste PC der Welt!! Wer es sich nicht vorbestellt hat, ist selber Schuld. BASTA!

@AppleKing

Von: ks | Datum: 19.08.2003 | #10
Wenn Dein Dual G5 da ist, dann mach doch mal bitte den Benchmark auf [Link]

Du brauchst allerdings Adobe Premiere, aber die gibts ja auch als Trail ;)

Gruss
Kalle

@ks:adobe premiere

Von: comical ali | Datum: 19.08.2003 | #11
das ist ja ein besonders wichtiger benchmark!
mit einer application, die es nicht mehr fuer die platform geben wird! echt intelligent!
lieber appleking: teste dann auch gleich noch adobe famemaker und jazzy jack rabbit! bitte! es ist fuer alle die einen G5 kaufen sicher von enormer wichtigkeit! denn das werden sicher die G5 killerapps - in der classicumgebung!!!

warum keinen photoshoptest mit einer datei deiner wahl? schick ihm 'ne dvd-r mit 5-6 dateien ...

Dual G5 nur wichtig für digitale Produktion

Von: Jan | Datum: 19.08.2003 | #12
Ich brauche den Dual G5 vor allem für zwei Programme: Final Cut Pro und Photoshop. Eventuell noch After Effects.

Den "kleinen" 1.8er haben wir zum Layouten gekauft. Alles andere wäre reine Ressourcen- bzw. Geldverschwendung. Oder sind In Design und Illustrator etwa multiprozessor-optimiert?

Hochsinnvolle Benchmarks

Von: El Macciachi | Datum: 19.08.2003 | #13
hehe, wo wir schon dabei sind: nennt mal eure bench-ergebnisse hiermit: [Link]

@AppleKing

Von: Jan | Datum: 19.08.2003 | #14
Wo zum Teufel hast du bestellt, dass der Dual G5 nächste Woche geliefert wird. Bei Cancom?

Ich als alter Cancom-Kunde ging immer davon aus, dass Cancom und/oder Gravis neue Macs als erstes bekommen, allein deshalb, weil sie die mit Abstand größten Händler sind. Liege ich da völlig falsch?

@gowoldi

Von: nameiniti | Datum: 19.08.2003 | #15
ist schon klar da das ein auslaufmodell ist... wird eher gesagt und die dinger zu einem traumpreis raus gehen... die werden nicht mal mehr produziert habe ich gelesen...

du musst ihn ja nicht kaufen... ;)

Na und

Von: ks | Datum: 19.08.2003 | #16
als Leistungsvergleich trotzdem nicht verkehrt. Voll Idiot!

@ks

Von: comical ali | Datum: 19.08.2003 | #17
ach jetzt werden wir persoenlich ... finde ich gut ... bestaerkt mich nur in dem wissen das ich recht habe.

hier ein vorschag zur versoehnung:
die bei slashcam haben ja eine mac-ecke! weil anscheinend videoschnitt und mac was miteinander zu tun haben ...
vielleicht koennten die ja ihren test fuer FCP 4 modifizieren ?!? man muesste sie nur hoeflich darum bitten denke ich.

denn ein test mit nicht angepasster software sagt gar nichts ueber den G5 aus!

Antworten@Requests

Von: AppleKing | Datum: 19.08.2003 | #18
@Jan Ja des ist richtig Cancom ist europaweit der größte Machändler die kriegen die größte Lieferung immer zuerst.

@KS Mensch du bist echt süß. Ich werde Premiere in der Classicumgebung für dich auf jeden Fall testen.

@Comical Ali Ich werde mein Baby an die Grenzen des Machbaren testen, damit hier die niedlichen Trolle wie KS z.B. einfach die Sprache in ihren Mündchen verschlägt..

@AppleKing

Von: ks | Datum: 19.08.2003 | #19
Warum Classicumgebung?

Ist nicht so doll viel.

Von: Maxefaxe | Datum: 19.08.2003 | #20
100.000 Stück als Vorbestellungen sind nicht gerade der Hammer. Zumal die Vorbestellungen seit über 7 Wochen eintrudeln.

Ich hätte mit min. dem doppelten gerechnet.

@comical ali

Von: ks | Datum: 19.08.2003 | #21
Sorry, hab überreagiert. Als plattformübergreifenden Test ist der Benchmark bestimmt nicht schlecht. Ich denke der G5 wird sich trotz unoptimiertem Code sehr gut schlagen. Man muss sich nur mal anschauen wie gut sich ein Dual 1GHz G4 schlägt. Den gleichren Test mit angepasstem FCP4 wird den PC-Usern sicher die Tränen in die Augen treiben :)

Gruss
Kalle

@ks

Von: comical ali | Datum: 19.08.2003 | #22
eben und darauf kommts ja an : wir wollen sie weinen sehen!!! ;) (warn scherz)

hat jemand eine slashcam adresse an die man sich wegen meines obengenannten vorschlages wenden koennte?

@ comical ali

Von: mattin | Datum: 19.08.2003 | #23
"denn ein test mit nicht angepasster software sagt gar nichts ueber den G5 aus!"

das stimmt so nicht, denn er sagt etwas über die leistung aus, die man fürs geld zu dem zeitpunkt bekommt. für den anwender ist es egal, ob der G5 durch optimierte software schneller wäre, wenn er das ding _jetzt_ schon gekauft hat. aber abgesehen davon, wer sich jetzt noch ne DOSe kauft ist selber schuld, oder ist steuerberater und braucht nur 1, 2 programme. wie langweilig :)

ich muss leider noch bis mind. dual 2,5 oder 3 ghz warten, ich musste mir ja ungedingt ein cinema display HD gönnen *grummel* ;)

100.000 vorbestellte Einheiten..

Von: AppleKing | Datum: 19.08.2003 | #24
.. dies gilt doch nicht für weltweit, oder?

na sicher doch!!! n/t

Von: comical ali | Datum: 19.08.2003 | #25
n/t

@comical ali

Von: ks | Datum: 19.08.2003 | #26
Schau mal dort: [Link] nach.

Blödsinn

Von: Watcher | Datum: 19.08.2003 | #27
Blödsinn, dass cancom zuerst die Ware bekommt. Neue Ware wird von Apple gleichmäßig an alle Vertriebskanäle geschickt.

@ks

Von: comical ali | Datum: 19.08.2003 | #28
erledigt!!! jetzt seid ihr dran ;)

@comical ali

Von: ks | Datum: 19.08.2003 | #29
Ich weiß aber nicht, wie die auf slashcam, im Allgemeinen, eingestellt sind. Hättest mal Tester "Rudi" erleben müssen, als ein Mac auf Platz zwei oder drei war. Da hat er dann ganz schnell die schwersten Geschütze aufgefahren, damit die PCs nicht ganz so alt aussehen :LOL

Gruss
Kalle

@all

Von: Domit | Datum: 19.08.2003 | #30
Ich denke, dass mehr als die Hälfte der Interessierten Apple User erstmal abwartet.
Mit dem g4 und dessen 8ter Auflage hat Apple gzeigt, dass sie Jahrelanges auf der Stelle treten von Motorola als technischen Fortschritt verkaufen können und wollen.
Es wurden imemr wieder Benchmarks u Vergleiche mit Hoch G4-Optimierten Anwendungen auf den Expo´s gezeigt um mit Performance hausieren zu gehen, die überhaupt nicht in der Form überall vorhanden war.
Dazu noch die recht stramme Preispolitik für Hardwaremäßig gesehen wenig Power und Ausstattung bei den G4´s und schon ist das Misstrauen da.
Wenn die ersten testberichte bei Macwelt, Onkel Heise, Internet durch sind und heraus kommt dass der g5 das versprochene bietet werden die Verkaufszahlen anziehen. Wenn dann noch Panther im Preis (gutshcein) mit drin ist, denke ich werden die Hemmnisse von vielen ganz schnell geschwunden sein.
Aber es heißt bei vielen erstmal abwarten, denn mit den MDD Staubsauger G4´s hat Apple sich einiges an Image und Ruf versaut, was so schnell nicht wieder gutzumachen ist. und im Endeffekt so manchen blind-drauf-los-besteller erstmal auf Berichte warten lässt.

Was ist dan mit dem PowerBook G4?

Von: CiPi. | Datum: 19.08.2003 | #31
Sollte man wirklich, als Umsteiger warten bis ein PowerBook G5 rauskommt?

Cancom hat schon ausgeliefert

Von: AppleKing | Datum: 19.08.2003 | #32
Ich habe nachgefragt, bei Cancom hat man mitgeteilt, das die 1,8 und 1,6 GHz ausgeliefert sind und die Dualen in 2 Wochen kommen. Soviel dazu ;-)

@AppleKing

Von: Jan | Datum: 19.08.2003 | #33
Bei Cancom sagt auch jeder Verkäufer was anderes zu dem Thema. Ich habe den Dual zwei Wochen nach der Keynote bestellt und den Single 1.8 Ende Juli.

Beide Male hat man mir versichert, dass wir noch in der "ersten" Bestellcharge sind und mit als Erste die Geräte bekommen.

Insbesondere deshalb, da Geschäftskunden zuerst beliefert würden.

(@ domit) ich denke auch...

Von: mattin | Datum: 20.08.2003 | #34
ich denke auch, dass für viele die leistung der G4 ausreicht, dieses ganze ghz geschrei geht doch meistens an der realität bzw. den tatsächlichen anforderungen vorbei, die kiste kann noch so schnell sein, der user bestimmt das tempo.

Heute bei Apple raus

Von: Watcher | Datum: 20.08.2003 | #35
Die G5 1,6 gehen heute bei Apple raus. Mit etwas Glück könnten die ersten Geräte diese Woche noch bei Händlern aufschlagen.