ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2285

Wo bleiben die neuen 15" PowerBooks?

Von Gerüchten und Nichtnachrichten

Autor: dk - Datum: 20.08.2003

Meine Güte, erst ist es brütend heiß, dann ergießt sich ein Regen über uns, als ob es darum ginge, Noah nochmals auf Kreuzfahrt zu schicken, und dann sitzen wir wieder doch alle auf heißen Kohlen. Wo bleiben die für diese Woche vermuteten 15" PowerBooks?

Auf US-Seiten sind dagegen wieder einmal kleine Infofetzen aufgetaucht, die tatsächlich auf eine Vorstellung hinweisen und sogar Sinn machen:

Die Ferien seien auch in den USA vorbei, und nun gelte es, den "back-to-school"-Markt mitzunehmen. Darüber hinaus sind Details aufgetaucht, die nicht spektakulär genug für ein Gerücht sind, aber als Indiz für Echtheit fungieren sollen:

— Die Ports sind nun an der rechten Seite
— 1.25GHz G4 processor
— Firewire 800 on board
— nVIDIA bei allen Modellen dieser Generation

Der Teil mit den nVidia-Karten klingt aber dann doch ein wenig abenteuerlich. Nur, weil der Support seitens nVidia in letzter Zeit nicht so toll gewesen sein soll, wolle man bei Apple danach wieder zu ATi. Waren die denn immer zuverlässiger?!

Die schönste Nichtmeldung zu den PowerBooks war übrigens folgende Beobachtung: Eine "gut unterrichtete Quelle" berichtete einer Newspage, sie habe den neuen Karton der 15" Al-PBs schon gesehen. Sie sähen genauso aus wie die der 17" PBs, wären aber kleiner. Bahnbrechend… oder um ein journalistisches Unwort zu benutzen: was für ein "Quantensprung"…

Kommentare

nVidia:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 20.08.2003 | #1
"Support"?
Apple macht AFAIK schon seit Anfang an die Treiber für die nVidia-Chips selbst. Was auch erklärt warum die Dinger in C4D und generell OpenGL deutlich besser abschneiden als die ATIs (Quake und Games die speziell auf ATI auch optimieren jetzt mal ausser Acht gelassen!)

Wer mir nicht glaubt, soll mal de C4D-Werte (oder allgemein OpenGL) von nem nVidia-17"-PB mit 1GHz mit nem 15" mit dem eigentlich deutlich performanteren Radeon9000 Mobility vergleichen! In Xbench OpenGL z.B. ist das 17"-PB satte 25% schneller! Bei gleicher CPU!

ATI mag die besseren Chips haben, aber ihre Treiber aufm Mac sind performance-mässig unter aller Sau, weswegen die nVidias in vielen Bereichen einfach besser abschneiden!

Insofern verwundert's mich nicht, dass Apple jetzt wieder auf nVidia umschwenkt, wenn ATI performance-mässig nicht in die Pötte kommt!

@kai

Von: comical ali | Datum: 20.08.2003 | #2
bei gleicher cpu - aber nicht beim gleichen speicher!!! vielleicht liegts ja auch ein wenig da dran (nur spekulation ...)

seht mal hier - lechz lefz .... ich freu mich schon auf den ppc980

[Link]

Ports auf der rechten Seite?

Von: Robert | Datum: 20.08.2003 | #3
Wenn das zutrifft, werden sich aber viele Rechts-Maus-Träger freuen ;-(

Hab ich doch gesagt...

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 20.08.2003 | #4
...dass nix kommt ;) Keine der Quellen, die über das neue PowerBook berichtete, ist als überaus zuverlässig bekannt, und die zuverlässigen haben stets nur gesammelt und gleichzeitig aber auch betont, dass sie es von anderen haben (macrumors etwa). Die Powerpage-Äußerungen halte ich persönlich für quatsch - oder genauer: Binsenwahrheiten (kam ja schon rüber). ThinkSecret hat sich im Übrigen ein größeres Zeitfenster gelassen: sie sprachen von "later this week". Allerdings sagen die das immer ;) Außerdem brabbelten die was von "first half of this month"... nunja.

Vielleicht sind die bei Apple eben doch witziger als wir alle meinen und haben uns gestern einfach nur auflaufen lassen. Nachdem inzwischen jeder auf dienstags spekuliert, haben sie diesmal einfach gedacht: Hey, machen wir's am Mittwoch... *g* Die brauchen doch auch was zur Unterhaltung ;)

Wette 100 Euro, dass im August Keine PB Kommen n/T

Von: istefan | Datum: 20.08.2003 | #5
Warum das 15" Zoll aktualisieren,wenn es sich nach den erfolgten Preissenkungen wie geschnitten Brot verkauft?

Weil...

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 20.08.2003 | #6
...sich frisches, noch warmes Brot doppelt gut verkaufen würde? *g*

Powerpage

Von: Paso | Datum: 20.08.2003 | #7
Ich hatte ja auch auf den gestrigen Tag als die übliche "Dienstags gibts was neues"-Geschichte getippt, aber was mich vorab vorsichtiger gemacht hat, war die seit Montag abgeändert Apple Hauptseite (von wegen G5 shipping). Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Apple das SO schnell schon wieder ändern sollte, aber vielleicht wird es dann ja doch noch der nächste Dienstag werden ;)

Zu Powerpage: Ich habe mich etwas gewundert, warum im Artikel keine Link zur offensichtlichen Quelle aufgetaucht ist, auch wenn diese etwas zweifelhaft erscheint, schließlich wird uns dort ja auch noch ein VIERTES neues Produkt versprochen...
Nichtsdestotrotz bleibt es wie immer spannend!
--
Read fscklog:
[Link]

spannend?

Von: aha! | Datum: 20.08.2003 | #8
... so spannend finde ich das alles nicht.
natürlich wird sich ein bisschen was tun, aber so richtig vom hocker haut mich das alles nicht.

und ausserdem: ich freue mich, dass ich ein titanium unter meinen fingern habe, denn das alu-pb sieht meiner meinung nach ziemlich billig aus.

bis nicht ein g5 beim pb unter der haube sitzt, freue ich mich weiter über mein günstiges titanium (sogar erst kürzlich gekauft!)...

Gute Einstellung!

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 20.08.2003 | #9
Richtig aha! Man sollte mehrmals täglich auf seine Rechner schauen und sich freuen ;) (Wer sich nicht freuen kann, bracuht entweder Urlaub oder eben tatsächlich einen neuen Rechner ;). Aber das Verlangen nach neuen Modellen ist vielleicht sowas wie eine "Berufskrankheit". Wenn man mehr oder minder täglich sich mit Mac-(Rumor-)Sites auseinandersetzt und mit der Computerbranche an sich, da wird es schwer, das eigene Equipment ohne den Beigeschmack von "hui, es *gäbe* da ja noch so viel mehr" anzusehen ;)

In diesem Sinne: Ich geh jetzt mal meinen Rechner knuddeln, harharhar.

hmm..flo...

Von: b3at | Datum: 20.08.2003 | #10
dann hat dich die "feature-itis" also doch voll erwischt..

das einzige was ich bei meinem giga-book vermisse ist das eingebaute bluetooth (wo jetzt immer mehr telefone mit bluetooth kommen und apple den irda port einfach wegrationalisiert hat)
- performance habe ich mit einem dualy wenn ich will
- erweiterbarkeit ist fuer einen mobilen rechner schon sehr weitgehend (ports, pccard etc)
- formfaktor/design ist ungeschlagen (ich finde auch das die alu-books billig aussehen allein der graue plastikrand..baeh!)
- uuuuuund: ich habe es jetzt, hier und schon seit laengerem in benutzung!!!

also soviel mehr erwarte ich von den neuen dann auch nicht (scheint ja auch nicht zu sein)

//bert

...

Von: aha! | Datum: 20.08.2003 | #11
genau!

wenn das neue alu mit seinen rallyestreifen im wimpernschlagfinale schneller ist als das titanium, juckt mich das herzlich wenig...

(habe auf dem zielstreifen sowieso nur auf das titanium geguckt :-) )

Ich und featur-itis?

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 20.08.2003 | #12
Nein, da muss man trennen. Wenn ich Artikel über Apple-Produkte oder die ganze Palette mache und Vergleiche ziehe zu vorherigen Produkten oder der dunklen Seite, dann wiegen Feature weit mehr als für mich persönlich. Abgesehen davon, dass mir die Alu-Version besser gefällt brauche ich keine der "Enhancements" und bin auch nicht sonderlich darauf erpicht. Weder FW800 noch AE noch BT kann ich gebrauchen bzw. fehlen mir am jetzigen Titanium. Eine beleuchtbare Tastatur wär schon prima, aber bislang habe ich auch ohne überlebt ;) Eine höhere Auflösung wäre jedoch zum Besipiel ein starkes Argument für mich, denn als Photoshop/InDesign/GoLive-Anwender bin ich dank myriaden von Paletten auf Platz angewiesen (und ich bin kein Fan von Dual-Monitor-Betrieb am PowerBook).

@Paso

Von: Dirk (MacGuardians) | Datum: 20.08.2003 | #13
Paso,

da die Quelle der "News" eh hinlänglich bekannt ist, habe ich mir das geschenkt. Zumal es mir mehr darum ging, eine Forderung zu formulieren als eine "echte" News zu bringen. Daher keine Quelle… Keine böse Absicht.

Re: Du und feature-itis

Von: b3at | Datum: 20.08.2003 | #14
sorry flo, dein
[Zitat]
..da wird es schwer, das eigene Equipment ohne den Beigeschmack von "hui, es *gäbe* da ja noch so viel mehr" anzusehen
[/Zitat]
klang dann doch eher persoenlich als professionell-distanziert ;-)

aber wir sind uns ja einig das die ti-books jetzt schon ordentlich sind (und den screenplatz kann ich nachvollziehen, nur arbeite ich mit der macromedia-produkt-palette)

//bert

p.s. der mehrmonitorbetrieb ist bei den neueren powerbooks schon sehr geil geloest, frueher musste man schon in den ruhezustand (und abwarten das appletalk/filesharing wieder gestartet war), jetzt nur noch ranstoepseln und eventl. erkennen lassen >>bingo!)

@Dirk

Von: Paso | Datum: 20.08.2003 | #15
War auch nicht weiter böse von mir gemeint, es ist mir nur in letzter Zeit immer öfter aufgefallen, dass gerne bei Rumors die Quellenangaben weggelassen werden (bezieht sich jetzt nicht auf die macguardians), was für den informierten Leser vielleicht nicht so das Problem ist, da er die Quelle wahrscheinlich eh kennt, aber für den weniger Informierten ist es eher hinderlich, zumal damit (ob gezielt oder nicht sei dahingestellt) das Bild erweckt wird die "meldende Seite" hätte diese Informationen aus ihren eigenen Quellen, was meist ja nun wirklich nicht der Fall ist. Wie gesagt, dass war jetzt wirklich nicht auf euch hier gemünzt, sollte nur erklären, warum ich mich über die Fehlquelle "beschwert" habe...
:)
--
Read fscklog:
[Link]

Mehr Auflösung wird's wohl geben!

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 20.08.2003 | #16
Dass die neuen Displays aller Voraussicht nach 15.4" und nicht mehr 15.2" haben hat wohl einen Grund! ;-)
Gab's übrigens schon nen Artikel drüber!

Mit welchem Prozessor soll den das 15er beinhalten?

Von: Domit | Datum: 20.08.2003 | #17
Die neue G4 Herdplatte?

Der G5 ist noch nicht so weit.

Also im AUg/Sept kommt da nix!

It's Show Time: Aber nicht vor dem 16. September!

Von: Jan | Datum: 20.08.2003 | #18
...oder war's der 17.?

Glaubt ihr wirklich, dass die Jungs vor Steves Apple Expo Keynote noch irgendein wirklich interessantes Produkt veröffentlichen (vielleicht mit Ausnahme eines "modest" iMac Updates). Ich mittlerweile nicht mehr. Denn der hunderprozentsichere Zeitrahmen 18.-21- August der MacOSRumors-Fraktion wird so langsam ziemlich eng...

Jan:

Von: DrWatson | Datum: 20.08.2003 | #19
Zum einen ist die europäische Messe noch nie wirklich für atemberaubende Vorstellungen genutzt worden (bislang nur die FireWire-iBook im Klodeckel-Look, afair), zum anderen geht Apple ja (bewusst) weg von den Messen für Ankündigungen. iBook (das weiße) wurde ja zum Beispiel mitten in der Prärie vorgestellt, der iTMs auch nicht auf einer Messe etc.

Und von MacRumors stammt der Zeitrahmen für die PowerBooks nicht, das haben andere (Franzmänner) erfunden... äh... spekuliert ;)

Domit bzgl "neue G4-Herdplatte":

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 20.08.2003 | #20
Bitte erst informieren und dann erst daherreden!

Ich zitiere mal das wichtigste für dich (Seite 2):
Drhystone 2.1, Durschnitts-Stromverbrauch:
800 MHz 7455 (aktuell): 23.8W
1 GHz 7457 ("neue G4-Herdplatte"): 7.67W

Mit den anderen Benches sieht's übrigens ziemlich genau gleich aus im Verhältnis (grob 3:1)... Soviel zur "neuen Herdplatte"!

b3at

Von: Tim | Datum: 20.08.2003 | #21
Wobei ich zugeben muß, daß ich ab und an beim Anstöpseln eines zweiten Monitors an mein 12" PB eine Kernel-Panic bekomme. Ist allerdings sehr selten, weswegen ich noch kein Schema herausfinden konnte. :-(

PS: Ich bin nicht der Troll-Tim, wurde aber schonmal mit diesem verwechselt. Zur Unterscheidung gebe ich mal meine Mailadresse an.