ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2288

DontBuyMusic.com wieder online!

Die Satireseite lässt nicht locker

Autor: roland - Datum: 20.08.2003

Nachdem buymusic.com die Kollegen von MacTeens fast sofort nach Erscheinen per Abmahnung dazu veranlasst hatte, ihre Persiflage auf die BuyMusic-Seite vom Netz zu nehmen, geben sich die Jungs um Andy Wilkinson nicht geschlagen. Hier erklären sie, warum die neue Version ihrer satirischen Antwort auf BuyMusic.com jetzt juristisch "wasserdicht" ist. Und so sieht das im Original aus. Mal sehen, wie die humorlosen Apple-Kopierer darauf reagieren werden. Hoffentlich nur mit lauten Zähneknirschen. Tja, austeilen tun die Kupfermeister aus Aliso Viejo in Kalifornien offenbar gerne, aber einstecken ist nicht! Mal ganz davon abgesehen, dass beim Einloggen von einem Mac aus das hier passiert. Insofern ist ganz klar für uns, dass ab sofort gilt: We don't link to BuyMusic!

Kommentare

Immer die Nachahmer

Von: Carlo | Datum: 20.08.2003 | #1
Ich haße ja diese Nachahmer. Bin mal gespannt, wann die ihre erste Klage am Hals haben, wegen Nötigung zu einem speziellen Computersystem. Kann nicht mehr lange dauern, bis sie per Gerichtsbeschluß die künstlich erzeugte Mac-Barriere ausbauen müssen. Ach, was schreibe ich da. Die Barriere scheint mit I.E. nicht mehr zu existieren. Im Gegensatz zu ein paar Wochen vorher, klicke ich die Meldung weg und schon gehts.

Doc…

Von: Dirk (MacGuardians) | Datum: 20.08.2003 | #2
Lieber Doc…
lauf schnell, lauf weit, lauf lang… ;-)

Um mal die Simpsons zu zitieren

Von: DrWatson | Datum: 20.08.2003 | #3
"Schlag mich nicht, ich will nicht rennen, mein Bauch ist voller Schoki"

Sprach dieser schweizerische Austauschschüler als Homer ihn mit nassem Handtuch durch die Umkleide scheuchte ;)

@Maxefaxe

Von: sandro | Datum: 20.08.2003 | #4
Aber das man nicht mal in den Seiten Browsen darf hat keinerlei technische Gründe, sondern ist reine Schikane. Klar sind die Files in WMA, aber warum sollte ich mir das Angebot nicht in Ruhe anschauen könne auf einem Mac?

@sandro

Von: Maxefaxe | Datum: 20.08.2003 | #5
Das war auch anfangs möglich, bis der Betreiber von Mac-Usern massiv beschimpft wurde. Was macht das für einen Eindruck, wenn man in seinen Kommentaren ständig negative Postings von Mac-Usern hat.

Stell dir vor dieses Forum würde massiv von PC-Fanatikern heimgesucht. Dann würds hier wie bei Heise aussehen.

Alle M$-Formate vereint

Von: Thyrfing | Datum: 20.08.2003 | #6
Bei diesem Download hat M$ mal richtig zugeschlagen und alle sogenannten Standards der M$-Platform eingebaut.
IE, ActiveX, WMA + DRM, M$-Java und wer weiß was noch für Teufeleien.

Gut das ich damit nix zu tun habe.

Zum Thema: Die Seite ist cool!

Thyr

ein kleiner Nachtrag ...

Von: uli07 | Datum: 20.08.2003 | #7
Nur ein kleiner Nachtrag zur zum
[Link]
Link.

Interessant ist ja, dass gerade David Hyatt,
[Link] arbeitet für Apple an Safari)
den Vorschag macht das ActiveX Control
(siehe auch:http://www.iol.ie/~locka/mozilla/mozilla.htm)
in Mozilla standardmäßig einzubauen (die Gründe warum sie es eigentlich nicht wollen werden ja auf der Seite beschrieben z.B unsicher, nicht plattformunabhängig).

Wer weiss, vielleicht entwickelt er bzw. Apple ja für Safari eine Lösung, aber solange der WMP 9 + DRW (ist für den Herbst angekündigt) nicht für den Mac verfügbar ist, ist es sowieso erstmal egal.
Was nicht heissen soll, dass ich glaube, Apple wird ActiveX auf den Mac portieren. Aber Teilbereiche, die für den WMP notwenig sind, dürfen wohl möglich sein.

wie auch immer - ist auch nur eine Spekulation

standards? microsoft?

Von: Bert | Datum: 20.08.2003 | #8
brahaha....microsoft hat standards etabliert? genau, seit die losgelegt haben, wissen wir endlich, was so in unseren wirtschaftsgesetzen verboten werden sollte...hihi...standards? Hohe Standards auf der nach obenen Thomas-Penfiel-Jackson-Skala. Gruß, Bert

Tut mir leid

Von: Thyrfing | Datum: 20.08.2003 | #9
aber selbst wenn es einen WMP9 für OSX geben wird, auf meinem Rechner bestimmt nicht, bin den Irren gerade entronnen.

Thyr

PS: Ist wieder irgendwo ein Keller überflutet und Lebensraum eng geworden?

Von: Thyrfing | Datum: 20.08.2003 | #10
Das funktioniert bei mir nicht!

Thyr

@Bert

Von: Falko | Datum: 21.08.2003 | #11
Na, wir wollen mal nicht MSX vergessen. Ist schließlich DER Homecomputer-Standard geworden. :D