ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2298

Ruft Apple G5s zurück?

Verschoben auf Mitte September

Autor: kai - Datum: 25.08.2003

Wie MacTechNews berichtet, hat Apple die schon (seeehr sporadisch!) ausgelieferten G5 zurückgerufen und die Auslieferung auf Mitte September (Ende September für die Dual 2GHz-Modelle) verschoben.
Konkrete Gründe sind keine bekannt, aber es wird wohl etwas technisches sein. Vielleicht will man aber ja auch nur die Zeit für Optimierungen nutzen und verhindern, dass die Leute unoptimierte Programme und Benchmarks gegen PCs vergleichen und daraufhin ableiten, dass der G5 Mist ist! ;-)
So gesehen ist es wohl vielleicht sogar besser so! Wenn zum Launch eine G5-Version von Cinema, Lightwave, FCP, Quake und vielleicht sogar AfterFX vorliegt wäre der Launch eben eine weit grössere und erfolgreichere Show! Ärgerlich für die Vorbesteller ist es leider trotzdem allemal...

Update: Es ist letztendlich trotzdem immer noch ein Gerücht, also abwarten und Tee trinken!

Kommentare

Tja, so mußte es ja kommen

Von: raboe | Datum: 25.08.2003 | #1
Irgendwie hat man schon drauf gewartet, daß so etwas passieren würde.
Aber bei Apple ja nix neues.

Schade eigentlich ...

Ich sag mal

Von: Sven | Datum: 25.08.2003 | #2
...gut, dass bei mir im Moment sowieso keine Neuanschaffung, also auch kein G5 ansteht. Sonst würde ich mich jetzt tierisch in den Allerwertesten beißen.

Warten wir mal ab, vielleicht bleibt es ja auch hier beim Gerücht (wie bei so vielem Anderen auch in den letzten Wochen).

Jau, so verdoppelt man seinen Marktanteil...

Von: Der Frank | Datum: 25.08.2003 | #3
....und Apple ist wieder die Lachnummer: "Kommen die denn noch dieses Jahr?"

macbidouillle meint

Von: paula tschobs | Datum: 25.08.2003 | #4
[Rumeurs] G5 en retard à cause d'un défaut - Yoc - 16:14:09

Nous avons eu des informations qui expliqueraient le retard des G5. Il s'agirait d'un problème en fin de montage sur la fermeture de la porte. Beaucoup de machines n'ayant pas passé le test final sont reparties à la case départ.

Hier gibt es das auch noch mal auf englisch...

Von: Marcel_75 | Datum: 25.08.2003 | #5
[Link]

wenn mans genau nimmt...

Von: comical ali | Datum: 25.08.2003 | #6
ist es zum kotzen!!!
ich finde wenn das wahr ist, sollte sich apple offiziell entschuldigen, dass gelaber von "lieferbar" von ihrer seite streichen und wo bleiben bei solchen sachen eigentlich die kommentare von herrn niederlaender?
beim praesentieren noch der enge schulterschluss mit der community und wenns mal nicht rund laeuft? son schoenwetter kumpel brauchen wir nicht!!! wer sone treue fangemeinde hat muss auch mal was zurueckgeben! und wenns nur trost in schweren stunden ist! besser waeren natuerlich auslieferungsfertige G5!

Ich bin schon ziemlich fertig...

Von: Jan | Datum: 25.08.2003 | #7
...im Moment.

Ich habe den Umstieg unserer Agentur auf OS X sehr offensiv betrieben und mittlerweile haben wir auch ein (noch nicht ganz reibungsloses, aber ziemlich nahe dran) Zusammenspiel von Jaguar und der Adobe Design Collection.

Zum User-Glück fehlen nur noch richtig schnelle Macs und die haben wir auch bestellt (einen Dual G5 und den Single 1.8).

Die neuen Cinema Displays sind auch schon da, nur es mangelt an Rechnern.
Die Displays habe ich nach der Preissenkung nur in der Hoffnung bestellt, dass zumindest der kleine G5 schon Anfang September kommt und ich auf passende Alu-Monitore (die niemals vor Januar 2004 kommen, da kann die französische Bidouille kochen so heiß sie will) nicht warten möchte oder kann.

uff inglisch

Von: paula tschobs | Datum: 25.08.2003 | #8
- [Rumor] G5s delayed because of a defect - Yoc - 16:33:07

According to informations we received the G5s are delayed because of a problem with the door lock that has appeared at the end of the assembly line. Many machines wouldn't pass the final test thus starting back again.

freut euch

Von: mattin | Datum: 25.08.2003 | #9
dann bekommt ihr alle direkt revision B ;))

Jaja...

Von: Marcel_75 | Datum: 25.08.2003 | #10
Schon zu Amiga-Zeiten wartete man besser auf Revision D (Buster 11 vs. Buster 9 aka Zorro III vs. Zorro II, wer erinnert sich noch?)... ;-)

Na lieber bisserl warten, als unlösbare Handbremse

Von: Carlo | Datum: 25.08.2003 | #11
Dieser Schalter hat ne Sicherheitsfunktion und wenn die eingeschaltet ist, weil der Schalter nicht funktioniert, dann kann man alle Benchmarktests, auch wenn die eh nicht so viel aussagen, gleich holen, in die Pfeife stopfen und rauchen.
Nichts ist so schlecht, daß es nicht auch was gutes hat.

Trolle: Zielen und FEUER!

Von: Fenvarien | Datum: 25.08.2003 | #12
Jetzt müssten sich doch die Trolle aller Länder wieder versammeln, oder? Das könnte als St. Trollstag in die Geschichte eingehen

Un-Troll:

Von: Der Frank | Datum: 25.08.2003 | #13
Ich finde es sogar gut, daß Apple nichts liefern kann! Dann kann man sich länger auf den bestellten G5 freuen.

Und wenn man den G5 gleich bei der Vorstellung bestellt hat, sogar extrem lange!

Und ich finde den sinkenden Marktanteil sogar sehr gut. Um so elitärer wird man als Apple-User (wenn man einen kaufen konnte).

@ my name

Von: mattin | Datum: 25.08.2003 | #14
ironie zu erkennen ist nicht wirklich deine stärke oder?

klar ist das dämlich, wenns stimmt, so dämlich wie damals bei den G4s

btw. wenns nicht auf heise steht isses nicht wahr ;)

"seeehr sporadisch" ist glatt unterdrittelt ;)

Von: mattin | Datum: 25.08.2003 | #15
Only one G5 in Australia [Link]

gerüchte sind gerüchte..mann sollte nicht jeden bockmist als tatsache wahrnehmen... und

Von: KUX | Datum: 25.08.2003 | #16
.. und keine antwort auf die komment von "my name". .. er ist ein troll und war gestern wahrscheinlich unter den namen "longhorn" unterwegs. ;).

TROLLE SOLLTE MAN NICHT FÜTTERN.. sonst kommen sie immer wieder... ;)

Vernünftiger...

Von: Marcel_75 | Datum: 25.08.2003 | #17
...war es doch eh von Anfang an, erst unabhängige Testberichte abzuwarten, oder?

Dass sämtliche Mac-Zeitschriften jede neue Apple-Hardware nicht wirklich auf Herz und Nieren testen und objektiv mit alternativen Systemen vergleichen ist ja ein offenes Geheimnis!
Das klingt dann zu 90% leider immer eher wie zusätzliches Apple-Marketing-Geblabber...

Bin mir ziemlich sicher, das Douglas Adams auch seine ganz eigene Sicht auf diese "Mac-Tests" entwickelt hätte, würde er noch unter uns weilen - und dies, obwohl er bekennender Mac-Fan war!
(...der G5 sah bleich und fahl aus, als sollte er in dieser Nacht eigentlich nicht an sein... er startete unwillig auf und hing dann wie ein kranker Elekronikhaufen in einer Endlosschleife... dieses System hatte eben seine ganz eigenen Vorstellungen davon, wie es sich zu booten gedachte... frei nach "Der elektrische Mönch")

Test wie ich sie mir vorstelle liefert zumindest im deutschsprachigen Raum nur Onkel Heise mit seiner ct'.

Und ganz davon abgesehen bringt sicher auch erst die nächste Revision das "Rundum-Glücklich-Paket" - sprich: Bluetooth Maus & Tastatur sowie MacOS 10.3 Panther inklusive, eventuell als Special-Deal im Verbund mit einem neuen Aluminium-Cinema-Display mit Schwenkarm?

Und das System sowie ne menge spezieller Software möchten auch erst noch an das System sowie den neuen Prozessor angepasst werden, das dauert seine Zeit!

Ich gedulde mich eh noch bis zum PPC970+ oder PPC980, also Memory-Controller bitte in der CPU, SMT ebenso wie intelligentes PowerManagement und eine (gern auch mehrere) verbesserte Altivec-Engine(s).

Hauptsächlich aber wie schon erwähnt, weil man einer ersten Revision gegenüber immer misstrauisch sein sollte!

Wie auch immer: der G5 ist mit Sichheit auch in der ersten Generation eine heiße Kiste, wird aber seine Kinderkrankheiten haben!

KUX hast recht...

Von: mattin | Datum: 25.08.2003 | #18
es ging wieder mit mir durch :))

der stopp hat angeblich was mit der klappe zu tun

[Link] Wie bereits vor wenigen Stunden berichtet, hat Apple die Auslieferung des G5 gestoppt und die bereits verschickten Geräte wieder nach Irland zurückgerufen. MacBidouille nennt jetzt als Grund, dass die Seitenklappe nicht richtig schließt. Angeblich wurde erst beim Abschlusstest festgestellt, dass es Probleme dieser Art gibt. Warum das allerdings jetzt erst aufgefallen ist, erscheint sehr merkwürdig, befindet sich das Gerät doch nun seit mehr als zwei Monaten im Gebrauch zahlreicher Apple-Mitarbeiter.


erst reisst apple angeblich die klappe zu weit aus und jetzt bekommen sie die nicht mehr zu ;))

aus = auf n/t

Von: mattin | Datum: 25.08.2003 | #19
ich sollte tippen lernen :)

Peinlich

Von: Zerwi | Datum: 25.08.2003 | #20
Na wie gut, daß ich seit 6 Wochen meinen G4 1,25 GHz habe...:-)

Peinlich, das Ganze! Warum wurden überhaupt G5 dann ausgeliefert? Wie man hörte, arbeitet der G5 mit nicht geschlossener Seitenwand mit, sagen wir mal, "halber Kraft". Ist das der Grund für die schlechten Benchmarks? Und kam man dadurch bei Apple erst auf ds Problem?

@Fenvarien

Von: ks | Datum: 25.08.2003 | #21
Ihr habt es übrigens auf macnn geschafft.

@ks

Von: Fenvarien | Datum: 25.08.2003 | #22
Schon gesehen. Etwas aus Old Europe wird dort zitiert, ich kann es kaum fassen.

Oder??

Von: Domit | Datum: 25.08.2003 | #23
"So gesehen ist es wohl vielleicht sogar besser so! Wenn zum Launch eine G5-Version von Cinema, Lightwave, FCP, Quake und vielleicht sogar AfterFX vorliegt wäre der Launch eben eine weit grössere und erfolgreichere Show! "

Was wäre wenn man den schnellsten PC der Welt anbietet, er aber in vielen Benchmarks unoptimiert hinterherläuft -
wiw würde man so etwas nennen?

UNPROFESSIONELL!!

@ alle die sich aufregen.. ES IST EIN GERÜCHT....nix weiter

Von: KUX | Datum: 25.08.2003 | #24
regt euch nicht künstlich auf. es ist ein gerücht. ein gerücht ist keine tatsache, sonst gäbe es dieses wort gar nicht. wisst ihr, es gibt leute die haben den ganzen tag lang nichts zu tun, und schreiben etwas über etwas, wofon sie nichts wissen und so entsteht etwas worüber ihr aufregen könnt. much ado about nothing.

es könnte doch möglich sein, dass irgendwo auf dieser welt, ein paar rechner dieses klappen problem haben, und diese rechner wurden womöglich auch zurück gerufen. und für irgend einen redaktor der unterbeschäftigt ist (siehe den oberen abschnitt) hat daraus einfach eine story gemacht. sowas nennt man GENERALISIEREN. das machen wir menschen sehr oft und automatisch. kennt ihr den versuch wo eine menschen kette aus einer geschichte (der erste hört die geschichte und muss dem nächten ins ohr flüstern, und dieser muss es dem nächsten ist ohr flüstern usw.. am schluss nach 10 personen, ist die geschichte nicht mehr die gleiche wie am anfang) etwas ganz anderes macht?

gruss

leute ...

Von: eribula | Datum: 25.08.2003 | #25
Überall wurde diese Nachricht als Rumour gekennzeichnet. Apple hat die Geschichte doch noch überhaupt nicht bestätigt. Im Gegenteil: würde im Fall eines Rückrufs immer noch weltweit "G5, jetzt lieferbar" auf der Apples Webseite stehen?
Wenn irgend eine Seite für morgen neue Powerbooks heraufbeschwören würde, dann würdet Ihr es doch auch nicht sofort glauben? Einfach abwarten und Wurst essen ...

Ist diese Meldung überhaupt von Apple bestätigt..

Von: Maxefaxe | Datum: 25.08.2003 | #26
..oder gackert hier nur ein leicht aufzuregender Hühnerhaufen? Ich habe jedenfalls nirgends offizielles über diese Problematik gehört.

Also abwarten und locker bleiben. Ich will wie die meisten meinen G5 nur mit Panther und besseren Eingabegeräten. Also Jan/Febr. Bis dahin fliesst noch viel Wasser den Rhein entlang und viel Software wird bis dahin G5-optimiert sein :-)

Hehe

Von: ks | Datum: 25.08.2003 | #27
Die Nachricht hats zumindest auf Page2 bei MacRumors geschafft ;)

Keine Kunst....

Von: Fenvarien | Datum: 25.08.2003 | #28
Auf Page 1 würde es schaffen, wenn ich schreibe: Neue PowerBooks mit 15,22 Zoll Monitor und nicht 15,21?

Wohl mehr als nur ein Gerücht

Von: flacon | Datum: 25.08.2003 | #29
Irgendetwas muß daran sein: die angeblich lieferbaren G5 1.6 haben im Apple-Store Deutschland eine Fertigungsdauer von 4-6 Wochen.

@KUX

Von: my name | Datum: 25.08.2003 | #30
Hi KUX

Nein, ich war gestern nicht als Longhorn unterwegs.

Mein Einwurf bezog sich auf kais "So gesehen ist es wohl vielleicht sogar besser so!" in Bezug auf die Rückrufaktion (vollkommen unabhängig davon ob sie nun stattgefunden hat oder nicht).

Wie ich schon versuchte deutlich zu machen, wollte ich nur auf die oftmals fanatische Leugnung von Negativem seitens einiger die-hard-apple-user hinweisen. Ich weiß, kai hat in der Vergangenheit schon öfter auch Sachen erwähnt die ihm an Apple nicht gefallen deswegen, deswegen sehe ich das nicht so eng.

Nichtsdestotrotz hat mich dieser Satz in diesem Zusammenhang sehr amüsiert und ich konnte mir diesen Kommentar nicht verkneifen. Mit etwas Abstand betrachtet, wird mir der eine oder andere eventuell auch beipflichten.

Warum ich nun von Dir als Troll bezeichnet werde entzieht sich etwas meiner Kenntnis. Wobei Trolle in vielen RPGs eine durchaus faszinierende Rasse darstellen, vielleicht wolltest Du mich ja gar nicht beleidgen? :-)

Zum Schluss noch ein gut gemeintes Zitat: "Suche in allem das Läscherliche, und du wirst es finden."

@flacon

Von: ks | Datum: 25.08.2003 | #31
Das steht da schon seit Wochen ;)

Die Welt wartet auf eine Presseerklärung von Apple :D

@Fenvarien: Nicht beleidigt sein... und dann zitieren sie auch noch MacNews.
Von Wem kam die Meldung denn zu erst? MB, MN oder MTN?

Jedenfalls...

Von: Sven | Datum: 25.08.2003 | #32
gibt Cyberport bei den beiden kleinen G5s als Liefertermin den 11.09. an, während der Dual 2GHz ab 28.08. zu haben sein soll...

Was ist denn jetzt?

Von: ks | Datum: 25.08.2003 | #33
Hat schon jemand Apple D angemailt?

Das Problem mit dem Schalter würde jedenfalls das schlechte Abschneiden beim CPU-Test (xBench) erklären.

AN HOLGER!!

Von: AppleKing | Datum: 26.08.2003 | #34
Also es sollte schon ein gratis/kostenloses Panther als Entschädigung kommen, wenn die G5 PowerMacs sich so verspäten!!!!

Ich hoffe es nicht, denn dann bin ich echt sauer. Apple sollte uns mehr am laufenden halten, und nicht soviel Geheimniskrämerei betreiben!

Ich habs geahnt

Von: Harry | Datum: 26.08.2003 | #35
Jedem meiner Kunden vom Kauf der ersten Serie abgeraten. Erstens weil Liefertermin xyz (ich hatte Recht), zweitens Probleme wie damals bei G3/G4.
WANN LERNEN ES DIESE IDIOTEN ENDLICH????????!!!

Man , sind ihr alles jammerlappen...

Von: alla | Datum: 26.08.2003 | #36
Würde Apple euch die kisten mit dem ev. defekt ausliefern, würdet ihr jammern das ihr soviel euronen bezahlt habt und ein defektes gerät kriegt. und jetzt wo apple mal eigeniniative zeigt, und die kisten ev. repariert, ist's auch nicht gut. Und seid mal ehrlich, auf die 2 Wochen kommts auch nicht mehr an. Lieber noch 2 wochen warten und das ding läuft die nächsten 20 jahre.

Bitte nicht schon wieder "Troll"

Von: Yian | Datum: 26.08.2003 | #37
Meine Güte, ich kanns nicht mehr hören, einige Macfans haben eine neue Vokabel gelernt und müssens allen mitteilen: "Troll". Aber Achtung! Es bedeutet nicht: "Kritiker". Sechs, setzen.

Nach kurzer Nachfrage bei Apple

Von: Patrick | Datum: 26.08.2003 | #38
scheint sich die Auslieferung der G5s zwar zu verzögern, Grund sind aber "logistische Probleme". Order Management erwartet für heute ein (Info-) Update und sind guter Dinge, daß die Auslieferung diese Woche beginnt. Also: ein Gerücht ist ein Gerücht ist ein Gerücht...

Gerüchte

Von: housemaister | Datum: 26.08.2003 | #39
Schaut man sich heute in der "Küche" um, sieht man mehr oder weniger Meldungen wie, "PowerMac G5s Arriving... (At least one has arrived.)"
Wie ich schon immer meinte: alles gerüchte!!

Ihr seid witzig.

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 26.08.2003 | #40
Ich habe selten derartige Reaktionen auf ein Apple-Produkt gesehen. Das iPod-Gebashe am Anfang war witzlos dagegen, die "Diskussion" um den Lampen-iMac - lächerlich. Und jetzt, beim G5? Ganz ehrlich: Je heftiger die Reaktionen, desto aufwühlender muss das Produkt wohl sein. Erst die guten Benchmarks, dann der Verdacht, dass Apple was dran gedreht hat: "Ououoooouuuuuh, Apple ist böse, unglaublich, steinigt sie, der G5 ist gar nicht der beste, sondern der allerschlechteste Rechner aller Zeiten, hoffentlich schlägt er überhaupt noch einen 386er, wer weiß, alles wird schlecht, und teuer isser, oh gott, ich hab einen pc gesehen, der soll viel billiger sein, aaahahahaaa!". So ungefähr. Dann gibt es die ersten G5: "AAAAAhahahaaaaaaa, so weeeeeenige, oh Gott, ich krieg nie einen, Apple ist so scheiße, oh Gott, die Welt geht unter, was sind die kacke, die können keine 17 Trilliarden Rechner auf einmal liefern, oh nein, oh Gott, ich sterbe". Dann erdreistet sich der G5 ist 08/15-"Benchmarks" keine weltbewegenden Ergebnisse zu liefern: AAAAAAAAHHAAHAAAA, der G5 ist scheiße, du meine Güte, der ist ja gar nicht 756mal so schnell wie ein Dual-Mega-Hyper-Opteron, Apple, solche Lügner, die Kacke kauf ich nieeeee, so teuer und so scheiße, ooooooooooh, die Welt ging schon gestern unter....". Und jetzt gibt's ein Gerücht, dass bei einer Marge die Tür klemmt, und vielen fällt nichts besseres ein als: "AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH, oh Goooottt, Apple ist unprofessionell, scheiße, tot, der G5 ist mies, weil die Tür nicht aufgeht ist er in den Benches so schlecht, weil eine Marge zurückgerufen wird, sind alle G5s kaputt, und weil's ein Gerücht ist, stimmt es, und der Liefertermin rückt nach hinten, alle müssen sterben, die Welt geht schon wieder unter und außerdem geht Apple pleite, weil sie so schlecht sind, ououououououhhhh".

Leute, schaut nach draußen, es ist nettes Wetter, wer weiß, wie lange noch, trinkt nen Kaffee und bleibt ruhig. Moore ist unterwegs, Apple hat's erwischt, nicht zum ersten Mal, sollte es stimmen, ist's auch ein wenig peinlich, aber das war's dann auch schon. Verglichen mit dem einstigen G4-Problem ist das hier nun wirklich eine Bagatelle.

Hoppla.

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 26.08.2003 | #41
Moore ist vielleicht unterwegs, aber eher bei Intel. Ich meinte vielmehr Murphy. Aber ich hatte eben auch noch keinen Kaffee ;)

Türe klemmt

Von: Tim | Datum: 26.08.2003 | #42
Das Rückruf Problem ist anscheinend recht simpel - die Türe klemmt.

Also nichts dramatisches...

neue mode......

Von: namepower | Datum: 26.08.2003 | #43
jetzt scheint es die neue mode zu sein von kux und co. jeden der negative kommentare über apple als troll hinzustellen!! was soll der schwachsinn? hardcore fanatiker sollen sich wieder ihrem loch verkriechen und uns nicht belästigen!!!!!!

neue mode......(2) korrektur

Von: namepower | Datum: 26.08.2003 | #44
korrektur: "jetzt scheint es die neue mode zu sein von kux und co. jeden der negative kommentare über apple MACHT als troll hinzustellen!! was soll der schwachsinn? hardcore fanatiker sollen sich wieder ihrem loch verkriechen und uns nicht belästigen!!!!!!

namepower:

Von: Thyrfing | Datum: 26.08.2003 | #45
Da muss ich den kux doch in Schutz nehmen. Den Müll, den du in letzter Zeit gebracht hast, kann man wirklich nur als Getrolle bezeichnen.

Thyr

klar thyr, und du warst sehr konstruktiv

Von: namepower | Datum: 26.08.2003 | #46
und hast unglaubliche arbeit für die community geleistet. aber verschon mich bitte damit. aber es geht auch nicht um sich sondern eher um "my name". was von ihm so trollig sein soll ist mir ein rätsel.

@namepower

Von: Thyrfing | Datum: 26.08.2003 | #47
Hi, ich habe das letzte Posting nicht geschrieben, das war iMob weil auf meine Initiative seine Postings gelöscht wurden!

Thyr

Getretener Quark wird breit, nicht stark.

Von: Goethe | Datum: 26.08.2003 | #48
.

Probleme

Von: Watcher | Datum: 27.08.2003 | #49
Apple bestätigt Probleme erst in dem Moment, wo es kein zurück mehr gibt und die ganze Welt dies seit Wochen weiß.
Klar ist, dass die Geräte die letzte Woche beim Handel sein sollten noch nicht eingetroffen sind. Manche Händler erwarten aber die Lieferung eines G5.