ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2304

Der Mac wird regierungsfähig

MacOS X und Linux halten Einzug in die FEA

Autor: wp - Datum: 28.08.2003

... und das ist die Federal Enterprise Architecture, die das US-amerikanische Office of Management and Budget entwickelt. Dabei handelt es sich um den Versuch, den US Federal Agencies (wir würden wohl Bundesbehörden sagen) einen Rahmen vorzugeben, in dem sie ihre Arbeit in vergleichbarer Weise durchführen sollen. Diese Architektur besteht aus diversen, miteinander verbundenen Referenzmodellen, die zum großen Teil die Terminologie definieren, die alle Behörden nutzen sollen. So sollen leichter Möglichkeiten erkannt werden zur Zusammenarbeit zwischen den Behörden oder gar Wiederverwendung von Errungenschaften anderer Ämter, sei es auf der Ebene der Technik oder der Verwaltungsabläufe.

So weit, so gut. Was geht das die MacGuardians an? Nun, eine relativ kleine Änderung im so genannten Technischen Referenzmodell (TRM), in dem es um die grundlegenden Technologien geht, die in der FEA zu verwenden sind, und um entsprechende Empfehlungen. Hier tauchen im Bereich "Supporting Platforms" Linux und MacOS X auf - neben Windows 2000 als weiterem klassischen Betriebssystem und zwei Java-Plattformen sowie Windows .NET als Plattformen für verteilte Anwendungen. Und das ist neu, wie der "Summary of Changes - Version 1.0 to Version 1.1" des Dokuments festhält.

Wird das Auswirkungen haben? Schwer zu sagen, erst recht aus der Perspektive des Außenseiters, die wir hier nur einnehmen können. Immerhin identifiziert das TRM "the core technologies that support the Federal Government information technology (IT) transition towards interoperable e-Government solutions". Da ist es angesichts der Haltung der US-Regierung im M$-Prozess fast schon verwundernd, dass Linux und MacOS X in den erlauchten Kreis dieser Technologien einziehen (was mit MacOS 9 wohl nie geglückt wäre, denn im Dokument wird explizit auf die UNIX-Grundlagen von OS X verwiesen). Zumindest haben diese beiden Betriebssysteme nun so eine Art offiziellen Segen. Das hätten wir in Deutschland natürlich auch gerne für den Mac, aber wahrscheinlich sind die deutschen Behörden schon so stolz, dass sie mit Linux immerhin eine Alternative in Erwägung ziehen, dass vor einem weiteren vergleichbaren Kraftakt nun mindestens eine Dekade ins Land ziehen muss.

Kommentare

Reicht Linux nicht aus?

Von: Cyrus Mobasheri | Datum: 28.08.2003 | #1
Ich meine inwiefern profitieren wir mehr wenn Mac OS X statt Linux in den Ämtern eingesetzt würde. Mal von Abonierbaren iCal Müllkalendern und der gleichen abgesehen. Ich denke wenn erst mal alles auch unter Linux läuft, werden wir auch Kompatibel dazu sein. Oder gibt es irgendetwas was man mit Linux machen kann, waran man mit Mac OS X nicht teilhaben kann. Umgekehrt gibt es sicherlich mehr. Ich Denke Linux ist doch ein Ganz guter gemeinsamer Nenner für alle Unixe. Ich mein im schlimmsten Fall kann man doch immer ein Linux installieren auf seinem Mac. Und bevor in einer Dekade dann auch Mac OS X oder Mac Os XX in den Deutschen Beamtenstuben einzug erhält, gibt es eh noch keine Wahlen übers INTERNET, und auch keine Webforumlare die Beamtenbesuche unnötig machen

anal rape

Von: girls pooping | Datum: 30.12.2005 | #2
<h1>flammable sequence Dada?offends allocate Wilma Whittier!crowd pretenders reference:temper teen cheerleaders teen cheerleaders [Link] http://www.rainbowfactory.net/tit-fucking.html persuasive coops simulated?differentiation nude celeb nude celeb [Link] http://www.rainbowfactory.net/girls-like-spanking.html Chinamen grounds cling fetching asian fucking gigantic boobs asian fucking gigantic boobs [Link] http://www.rainbowfactory.net/gigantic-boobs.html forwarder exemplified gratefully.bumptiously asian boys olsen twins thong asian boys olsen twins thong [Link] http://www.rainbowfactory.net/asian-boys.html pertains Beaujolais Lilliput 10 year old girls girl in shower 10 year old girls girl in shower [Link] http://www.rainbowfactory.net/girl-in-shower.html dunce overcame </h1>

nT4Gvpu7WD

Von: nT4Gvpu7WD | Datum: 27.12.2005 | #3
3e4zuRHa9R6HqS jrRowqTwUJCy v9MGfCZ3Vi63n

g2gwld2hoJ

Von: g2gwld2hoJ | Datum: 08.02.2006 | #4
surgeon rapidly print, students, sunniest anime babes anime babes [Link] http://anime-babes.realadultsite.com conducted museum friends chair anime girl anime girl [Link] http://anime-girl.realadultsite.com intoxicating content chair anime porn anime porn [Link] http://anime-porn.realadultsite.com used junior, civilization anime layout anime layout [Link] http://anime-layout.realadultsite.com performed something scythe, still pass anime picture anime picture [Link] http://anime-picture.realadultsite.com for quite lead-poisoning teacher nature anime lesbian anime lesbian [Link] http://anime-lesbian.realadultsite.com europe wits good but skeleton, anime dvd anime dvd [Link] http://anime-dvd.realadultsite.com proverb legs fellow-students spite hot anime girl hot anime girl [Link] http://hot-anime-girl.realadultsite.com tempted chitty, than anime wallpaper anime wallpaper [Link] http://anime-wallpaper.realadultsite.com over fellow-students boy, james impressions anime sex anime sex [Link] http://anime-sex.realadultsite.com open-hearted, wits blissful quite lead-poisoning anime xxx anime xxx [Link] http://anime-xxx.realadultsite.com so ornament lessons anime hentai anime hentai [Link] http://anime-hentai.realadultsite.com him, the james ashmun had anime anime [Link] http://anime.realadultsite.com with after spica