ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2315

Ein Kessel Buntes

Dienstags-Resteeintopf

Autor: kai - Datum: 02.09.2003

Apple macht 17"-Powerbook 300 Euro billiger: Nur damit's auch jeder mitbekommen hat, denn 300 Euro sind ne nette Summe. Immerhin ein nettes Trostpflaster für das über-über-fällige Powerbook-Update!

Omnis Ken Chase im Interview: MacNews.de hat diesmal Ken Chase von der Omni Group in ihrem immer sehr lesenswerten Sonntagsinterview. Er erzählt interessantes über WebCore, OmniWeb und das alte Problem "iApps vs Apple-Softwarehersteller"

Erste G5s bei den Händlern: Das Dual 2GHz-Modell wird wohl noch etwas dauern, aber es sind mittlerweile definitiv G5 1.6GHz bei den Händlern (und nicht nur irgendwelchen Unis oder als Vorführmodelle in Applestores) eingetroffen. Natürlich sind diese Modelle alle schon lange vorbestellt und man kann nicht so einfach in den Laden gehen und einen kaufen, daran wird sich leider wohl auch die nächsten Wochen wenig ändern. Immerhin hat Apple sein Versprechen "Ende August" gehalten, wenn auch nur knapp und nicht alle Modelle (das haben sie allerdings auch nie behauptet! ;-).

Neues exklusives 3D-Programm für OS X: Auf MacNews entdeckt: Cheetah 3D, ein OS X natives 3D-Programm, das in seiner ersten Version schon einige nette Features zu bieten hat: Boole'sche Operationen und NURBS-modelling per Subdivision-Surfaces, eine Technik, die bis vor gar nicht so langer Zeit noch Programmen in der Klasse von Maya vorbehalten waren! Die UI erinnert etwas an Cinema4D, hat aber auch Elemente von anderen 3D-Programmen. Sollte man auf jeden Fall im Auge behalten!

Kommentare

Das mit Chetah finde ich auch Interesant

Von: Cyrus Mobasheri | Datum: 02.09.2003 | #1
Hätte mir vielleicht den Kauf einer Studentenlizens von Maya Geschenkt. Aber weißt du etwas über Preise. Ich meine wir wissen doch gar nicht in welcher Klasse es spielt, wenn keine Preise genannt werden. Die 3D hersteller haben zumindest keine Ahnung wie es scheint, was Homeanwender ausgeben wollen. Auf der Mayapackung steht zum beispiel, das man mit dem Programm seine Homepage etwas aufpeppen kann. Also da wäre ich bestimmt nicht drauf gekommen, mir als Webentwickler Maya zu kaufen, um 3d Buttons zu gestalten.

@Cyrus

Von: RollingFlo | Datum: 02.09.2003 | #2
Der Preis von cheetah ist noch unbekannt, allerdings ist die beta kostenlos.
Leider ist es auf meinem System sehr instabil. In der Liga Maya spielt es sicher nicht! Du müsstest ja auch die Standardpreise vergleichen und nicht die EDU-Versionen. Gerüchteweise wird Cheetah deutlich billiger sein als alles andere. Ist ja anscheinend auch ein Ein-Mann-Projekt.
Auf jeden Fall ein lobenswertes Ding. Den Namen wird natürlich Apple einkassieren.

G5

Von: comical ali | Datum: 02.09.2003 | #3
hab mir gestern bei gravis den G5 anjekiekt.
sieht in echt noch besser aus als ich ihn sowieso schon fand.
die cd-klappe ist der hammer.
subjektiv wuerde ich sagen, dass er leiser ist als mein G4 733. kann ich aber nicht verifizieren, da es bei gravis immer so laut ist.
die naechste c't hat bestimmt einen test ...
software habe ich nicht getestet ... wollte ja nur mal kieken.

17" powerbooks sind schon laenger billiger!

Von: Christian | Datum: 02.09.2003 | #4
Ich hab am 8. Juli einen Screenshot der PB-Preise vom oesterr. Apple Store gemacht, und da waren die Preise schon so wie momentan zu sehen. Scheinen alte news zu sein.
christian

cheetah

Von: zuqbu | Datum: 03.09.2003 | #5
ich habe mir das teil mal runtergeladen und angesehen, und fand es echt ganz nett. fuer mich als einsteiger zum grundfunktions-lernen unbedingt empfehlenswert, da das interface sehr an maxxons c4d angelehnt ist, so dass ein spaeterer umstieg nur wenig probleme bereiten duerfte. hoffe ich :D