ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 232

Xserve statt Rackintosh

Apple baut einen ganz normalen Rechner - und wie

Autor: wp - Datum: 15.05.2002

Ja, da bin ich wohl ein wenig spät - Bertram hat den ersten Kommentar zum neuen Rack-Server von Apple abgegeben. Hat wohl daran gelegen, dass ich aus dem Schreiben gar nicht mehr herausgekommen bin und es ein längeres Statement geworden ist, das gleich seinen Weg in unsere Rubrik MacReview gemacht hat. Nicht dass ich nun derjenige wäre, der Server-Systeme letztgültig bewerten könnte. Aber meine Einschätzung ist ganz positiv - bei Servern kommt es ja auch gar nicht primär auf die Prozessorleistung an, sondern mindestens genau so auf Datendurchsatz, sowohl intern als auch über die Schnittstellen. Und Software spielt ebenfalls eine Rolle, MacOS X in seiner Server-Variante m.E. eine durchaus große. Also einfach mal die Xserve-Einschätzung bei MacReview lesen - zur Belohnung gibt's dort auch Bilder.

Kommentare