ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 24

Unglaublich! Quark 6 für OS X angekündigt!

Wache ich oder träume ich?

Autor: kai - Datum: 04.08.2002

1.5 Jahre nach dem Release von 10.0 schafft es Quark, eine OS X kompatible Version ihrer nicht mehr arg beliebten, aber leider weit verbreiteten Software Quark Xpress wenigstens anzukündigen! Wow! In der Zeit sind andere ähnlich grosse Firmen schon bei der dritten oder zweiten OS X-Version! Aufgescheucht von den Indesign2-Alarmsirenen ist auf einmal nichts mehr übrig von den arroganten Spitzen, die man vor ein paar Monaten noch in Richtung Apple abgeschossen hat und man erklärt auf einmal dass man "absolutely committed" zu OS X ist, eine Aussage, die das Faktum einer gerade mal am fernen horizont sichtbaren OS X-Version 1.5 Jahre nach 10.0 schlicht und einfach Lügen straft.
Im Januar 2003 zur MacWorld SF soll's endlich so weit sein, es ist allerdings fraglich ob es dann wirklich noch so viele Leute haben wollen... Indesign2 ist gut und immer mehr User haben schlicht und einfach die Schnauze voll von Quark und ihrer arroganten Art und Weise, wie sie die User behandeln (USB-Dongles!). Es gab mal eine Zeit, als ich es begrüsste, dass es neben Macromedia und Adobe noch eine dritte Grösse im Grafikmarkt gibt und als ich Indesign aus Bedenken um die Vielfalt misstrauisch gegenüber stand, aber Quarks Verhalten in den letzten 1.5 Jahren brachte mich dazu, da meine Meinung zu ändern.

Kommentare