ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2404

Super Hobby Gameprojekte kommen auf den Mac

Crossplattform-Games für alle!

Autor: kai - Datum: 28.09.2003

Vielleicht haben ja einige von euch bei der "Neues"-Sendung am Montag nicht gleich nach dem Ende des MacExpo-Berichts abgeschaltet, denn dann konnte man einen interessanten Bericht über die Dusmania sehen, einem Treffen unabhängiger Spieleentwickler und -enthusiasten, zu dem z.B. auch die Spielebranche ihre Talentscouts schickt.

Das Highlight und der erste Platz der dort präsentierten Spiele war das extrem vielversprechende Sci-Fi-Echtzeitstrategiespiel "Die Verbotene Welt" (im Stil von Starcraft oder Command & Conquer) von der Gruppe sechsta sinn, bei dem u.a. unser Leser mattin mitarbeitet und wunderschöne Grafiken macht.

mattin hat jetzt tolle Neuigkeiten für uns: Man portiert bei sechsta sinn gerade nicht nur ein bisher unveröffentlichtes relativ zu DVW gesehen "kleines" Nebenprojekt namens RaceCars, einen sehr vielversprechenden und optisch exzellenten Funracer auf den Mac und Linux (und von DirectX nach OpenGL), sondern auch DVW selbst!
So wässrig einem die Screenshots und Videos den Mund doch machen müssen wir leider Geduld walten lassen: RaceCars wird wohl noch gute sechs Monate dauern und DVW leider noch länger. Ein Faktor ist sicher, dass sämtliche Entwickler an den Projekten nur in ihrer knappen Freizeit arbeiten können, aber erschwert wird die Portierung noch zusätzlich dadurch, dass den Programmierern selbst leider keine Macs zur Verfügung stehen und somit immer erst umständlich auf mattins Mac kompiliert, getestet und übers Internet die Fehlerprotokolle ausgewertet werden müssen. Aber: Gut Ding will eben Weile haben, ein Tetris-Clone ist eben etwas anderes als Projekte in dieser Dimension und Qualität! Und wenn ich mir die Screenshots anschaue, so wird sich das Warten wohl definitiv lohnen! ;-)

Kommentare

Schaut echt super aus!

Von: Thomas | Datum: 28.09.2003 | #1
Hach, bei dem Race-Game werden Erinnerungen wach an Super Cars auf dem Commodore Amiga! ;-)

Und dieses Strategiespiel kann zumindest was die Screenshots rückschliessen lassen echt gut mit Starcraft mithalten!

Warum unterstützt Apple solche Projekte eigentlich nicht bzw. stellt den Leuten die Rechner?

genau! :)

Von: RollingFlo | Datum: 28.09.2003 | #2
SuperCars forever! Was habe ich damit Zeit vergeudet! :)

Alle Achtung für alle Beteiligten! Bravo, bravo, bravo!

Hut ab!

Von: johngo | Datum: 29.09.2003 | #3
Endlich mal ein Thread, bei dem man
- neben den ansonsten kontroversen
Diskussionen - einfach einmal seine Be-
wunderung für das Engagement von
mattin zum Ausdruck geben kann!

Toll Idee! Zumal ich jetzt erst weis,
wofür mattin den "wirklich schönen
Mini" braucht!

Klasse!

Gruss

johngo

dange dange

Von: mattin | Datum: 29.09.2003 | #4
"Hach, bei dem Race-Game werden Erinnerungen wach an Super Cars auf dem Commodore Amiga! ;-)"

ich weiss zwar nicht mehr, wie die genau hiessen, aber ich habe damals zu amiga zeiten sowas auch wahnsinnig gerne gespielt. ich hoffe dass RC genau so viel spass machen wird. im netzwerk rockt es aber z.zt. haben wir so viel neues zeugs eingebaut, dass keine zeit zum spielen bleibt ;) letzte nacht waren wir bei 8 fps und es hat dann bis 5 uhr morgens gedauert, bis die 3XX wieder erreicht waren :)

"Warum unterstützt Apple solche Projekte eigentlich nicht bzw. stellt den Leuten die Rechner?"

hehe. ja das wäre was, würde uns verdammt viel ärger ersparen. ist zwar ganz lustig, wenn sich die maus mittels VNC selbstständig macht, aber wirklich produktiv ist das nicht ;) von mir aus darf apple das dann auch publishen und promoten :P

"Alle Achtung für alle Beteiligten! Bravo, bravo, bravo!"

danke, werd ich weitergeben :))

"...einfach einmal seine Bewunderung für das Engagement von mattin zum Ausdruck geben kann!"

ich danke dir :) ich hab mir so richtig kleine (halb)switcher herangezogen, bzw. OSX hat das. wenn die nur mal richtig sparen würden ;))

ich wollte noch anmerken...

Von: mattin | Datum: 29.09.2003 | #5
die grafiken sind alle noch pro alpha, sie werden also noch besser. aber ich glaub, das sagt jeder grafiker ;) und irgendwann werden ich auch diesen [Link] aufkleber durchsetzen ;))

@ Mattin

Von: Falko | Datum: 29.09.2003 | #6
War das dann dein iPod, der bei der Dusmania für die Musikuntermalung gesorgt hat? :D

DX Schnittstelle/Konverter

Von: conjoint | Datum: 29.09.2003 | #7
Gibt es nicht ein kleines Unternehmens, das eine Schnittstelle zur Konvertierung von DirectX auf "Mac-übliche" Darstellungsformen (OpenGL??) angeboten hat?

Die Meldung fand ich sehr spannend, da eine schnelle Konvertierung, wie auch immer diese aussehen soll, versprochen wurde. Habe mich damals schon gefragt, warum Apple das Unternehmen nicht unterstützt bzw. aufkauft. Über die Qualität kann ich nichts sagen, aber sollte eine DirectX Konvertierung "einfach" von Statten gehen, so wäre dies ein großer Schritt auch einmal aktuelle Spiele zeitnah für den Mac zu portieren.

Und es gibt viele Leute, die sich gerne einen Mac zulegen würden, aber auch wegen der geringen Spieledichte davor zurückschrecken. (Der Preis der Hardware ist hier mal nicht unbedingt ein Grund).

Aber das ist ja mein Reden, Spieleportierung...mit das Wichtigste bei der Marktdurchdingung...aber was erzähl ich da. Steve wird dann in 1-2 Jahren mal sagen, wie amazing und important die Spielebranche für die Computerindustrie ist und dass er nun alle neuen Spiele sofort auch für den Mac erscheinen lässt. (Welch' große Erkenntnis)

ipod

Von: mattin | Datum: 29.09.2003 | #8
falko: ja das ist er:) ich hatte ihn erst ganz übersehen *mann ist der klein*. ich hab die ganze zeit dran rumgespielt, bis ich nen tritt von meinem coder bekommen hab: wir würden hier doch unser spiel präsentieren!.. ;)

spiele

Von: mattin | Datum: 29.09.2003 | #9
"Und es gibt viele Leute, die sich gerne einen Mac zulegen würden, aber auch wegen der geringen Spieledichte davor zurückschrecken. (Der Preis der Hardware ist hier mal nicht unbedingt ein Grund)."

oah. ich dachte immer, der "hohe" einstiegspreis ist die hemmschwelle, gibt es denn so viele gamer und so wenig leute, die damit arbeiten? ;)

ich hab immer was zu spielen, wenn ich möchte, aber ich denke das ist auch gewöhnungssache. wenn man sich durchschnittlich nur 1-2 neue spiele im monat kaufen/besorgen kann, dann spielt man das eben auch bis zum erbr----- ;)

conjoint

Von: mattin | Datum: 29.09.2003 | #10
ok einige spiel kann man auf dem mac vermissen, z.b. halflife oder grand prix legends, insane oder operation flash point, aber ansonsten find ich grad die neuen shooter eh alle schrottig, besonders UT2003, UT war klasse, 2003 macht keinen spass mehr :)

ich bin sonst zufrieden, die portierungen waren imho immer gut, ausnahme war vielleicht shogo, aber dass z.b. RB6RS nur unter macs gespielt werden kann, ist schlimm und wahrscheinlich ein indiz für den tunnelblick der spielhersteller.

was hab ich meinen 6S leuten immer gesagt: auf dem pc sind wir gut, auf dem mac wären wir die hobby könige ;))

Bitte mehr Amiga Games ;)

Von: ks | Datum: 29.09.2003 | #11
RaceCars sieht ja schon verdammt cool aus. Baut doch auch gleich eine MP-Version (Internet)!

Hoffentlich wirds so gut wie SuperCars oder vielleicht sogar besser ;)

RaceGames sind auf dem Mac leider Mangelware.

Macht weiter so!
Kalle

MP

Von: mattin | Datum: 29.09.2003 | #12
das spiel ist erstmal auf MP ausgelegt, kann übers internet (wie z.zt. grad) oder LAN gezogt werden. siehe auch den screenshot :)

SP basteln wir anschliessend.

Super *freu*

Von: Maxen | Datum: 29.09.2003 | #13
Ich kanns kaum erwarten bis das RaceGame fertig ist. Sieht schon jetzt sehr gut aus und ist sicher sehr witzig zu spielen.

Freue mich wirklich schon riesig. Danke im voraus!

jo macht spass ;)

Von: mattin | Datum: 30.09.2003 | #14
"Sieht schon jetzt sehr gut aus und ist sicher sehr witzig zu spielen."

der server ist zwar grad bei einem massenstart gestorben aber die kleinen und vor allem netten features machen einfach laune. bin fies oder?;))