ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2449

400. Patch dieses Jahr

Microsofts Arbeit an der Sicherheit

Autor: thyl - Datum: 10.10.2003

Laut diesem Bericht in der NZZ (bei dem es um Ausfälle des Postsystems aufgrund eines Wurms geht) scheint Microsoft dieses Jahr bereits 400 Patches für ihre Produkte veröffentlicht zu haben. Da soll noch mal einer sagen, Microsoft würde sich nicht bemühen, was für die Sicherheit ihrer Systeme zu tun! Bin beeindruckt.


Viel Spaß beim Einspielen.

Kommentare

Das war jetzt fies...

Von: Jörn (der andere) | Datum: 10.10.2003 | #1
ein LINK zum Bösen. Und das auf dieser reinen grünen Site :-))))))

@zanda

Von: Terrania | Datum: 10.10.2003 | #2
Klasse auf den Punkt gebracht. Und GEIZ ist wirklich nicht immer geil. Danke!

Der Schüler hat sich sehr BEMÜHT

Von: Gaspode | Datum: 10.10.2003 | #3
Zu mehr hats leider nicht gereicht :-)

das wird so bleiben

Von: jochen | Datum: 10.10.2003 | #4
denn stell dir mal vor, was das für eine Riesenarbeit wäre, alles komplett umzustellen. Da ja die Monokultur MS weltweit verbreitet ist, kann man nicht so einfach umstellen.
Und auf was für ein anderes BS ???
UNIX ???? LINUX ???

Jochen

patch abteilung........

Von: namepower | Datum: 10.10.2003 | #5
bald braucht ms eine eigene Patch Abteilung mit Ballmer als Chief Patch Officer (CPO).

linux eine alternative?

Von: martyx | Datum: 10.10.2003 | #6
dann liste doch mal die linux profi-anwendungen im bereich musik, tonstudio, dtp, ebv, usw. usf..

bin ja mal gespannt.

HEHE ES IST

Von: LINUX USER | Datum: 10.10.2003 | #7
Nun wenn linux keine alternative währe, frage ich mich doch warum soviele Verwaltungen (münchen) Staaten (japan) plötzlich auf linux umsatteln? und nicht auf den Mac?... Na warum? WARUM komm schon sags mir warum entscheiden sie sich für Linux und nicht fürn Mac
Profi software im bereich der Professionelen Viedeobearbeitung wurden etlichauf den mac portiert also komm mir nicht mit anwendungssoftware DU DAU!

@LINUX USER Warum so aufgeregt ????

Von: jochen | Datum: 10.10.2003 | #8
Jochen

Weil ich Leute die im Glasshaus sitzen @marty,zanda und mit Steienen werfen nicht ausstehen kann

Von: LINUX USER | Datum: 10.10.2003 | #9
Prosit

Marty bitte mit X

Von: Marty | Datum: 10.10.2003 | #10
und nicht meinen nick... danke

ich liebe unvoreingenommene Menschen ...

Von: zanda | Datum: 10.10.2003 | #11
... die aus ein paar Zeilen Text jemanden in Ihre Denkschubladen stecken und dann noch nicht einmal kapiert haben oder wollen, was ich aussage will.

Meine Aussage bezieht sich auf Personen, die Ihren Computer einfach NUR benutzen wollen OHNE sich um Sicherheit & Linux-Fachwissen herumschlagen zu MUESSEN und NICHT auf Poweruser.

Um auf die teilweise sehr entspannten Antworten zu reagieren:
Habt Ihr eigentlich Freunde?

@LINUXTROLL

Von: iMob | Datum: 10.10.2003 | #12
>>Nun wenn linux keine alternative währe, frage ich mich doch warum soviele Verwaltungen (münchen) Staaten (japan) plötzlich auf linux umsatteln?<<

Weil es für lau ist, du Ochse ;))

@LINUXTROLL

Von: zanda | Datum: 10.10.2003 | #13
>>Nun wenn linux keine alternative währe, frage ich mich doch warum soviele Verwaltungen (münchen) Staaten (japan) plötzlich auf linux umsatteln?<<

Nicht nur weil es fuer Lau ist sondern weil die ADMINs zur Pflege/Wartung haben. Komisch meine Mutter die dann auf Linux umsteigt hat keinen eigenen Admin und sie kennt noch nicht einmal einen Bekannten den man Fragen koennte :)

Zum anderen Du sagst es "die satteln um", wo bitte ist Linux im grossen Maßstab schon lange im Einsatz? :)

Sorry das ich in Deinem Glashaus sitze, kannst ja mal reinkommen, da herrscht naemlich die Gegenwart.

@ LINUX USER: Halt Dich einfach ein bißchen zurück

Von: Terrania | Datum: 10.10.2003 | #14
n/t

jetz hört's halt a mal auf!

Von: der dewd | Datum: 10.10.2003 | #15
... bis wieder einer weint!!

Wieso?

Von: Terrania | Datum: 10.10.2003 | #16
Diese Mickeymaus ist nicht mal der Rechtschreibung mächtig. (währe). Vielleicht sollte er einfach unter den Stein zurückkriechen, unter dem er hervorgekrochen ist!

XXX und LINUX

Von: Terrania | Datum: 10.10.2003 | #17
Ich glaube - nach Deiner Schreibe zu urteilen - Dir fehlt wahrscheinlich der Intellekt um überhaupt mit LINUX arbeiten zu können. Geh spielen!

@ der dewd

Von: zanda | Datum: 10.10.2003 | #18
Yep, Ihr habt recht und isch han meine Ruh ;)

Terrania tztztztztzt

Von: xxx | Datum: 10.10.2003 | #19
HMMM TERRANIA "nach Deiner Schreibe zu urteilen - Dir fehlt wahrscheinlich der Intellekt um überhaupt mit LINUX arbeiten zu können"
Es gibt eine allgemeine anerkannte Krankheit welche sich Legastenie schimpft... Man könnte sie auch als behinderung bezeichnen...
So du machst dich also auch Menschen die im Rollstull sitzen lustig? oder die eine anderweitiege Behinderung haben Brillenträger zählen auch dazu... etc.etc.
also wenn das kein Armutzzeugniss deiner Seits ist frage ich mich was dann?

Kleiner geh nicht spielen (den spielen wäre eine Belohnung) nein geh in die Schule oder zu Deinen Eltern und bedanke dich bei ihnen das sie dir sowenig erziehung zuteil kommen lasssen haben
Bist echt erbärmlich Du solltest dich entschuldigen

xxx: Cyrus, bist du es?

Von: iMob | Datum: 10.10.2003 | #20

Cyrus kanns nicht sein

Von: Terrania | Datum: 10.10.2003 | #21
Der hat nämlich gar keine Schwierigkeiten mit dem Tippen mehr - außerdem würde der sowas in dem Ton wie oben auch nicht schreiben. So wie man reinruft, so schalltsm halt zurück! Iss so!

Wer braucht denn noch Linux

Von: Daniel Saxer | Datum: 10.10.2003 | #22
Also bitte meine Herren. Wer braucht denn noch Linux, Apple bietet die besten Notebooks und die schnellsten Desktops zusammen mit einem genialen Unix, mit welchem ich alles was ich mit Linux machen auch ausfuehren kann und dazu noch viel mehr. Ich sehe keinen Grund ueberhaupt noch Gedanken an Linux zu verschwenden.

Gruss,
Daniel
[Link]

Es wird immer Menschen geben

Von: Thyrfing | Datum: 10.10.2003 | #23
die genau das alles nicht brauchen, was du für lebenswichtig hälst.

Und weil wir Menschen sind, wird das immer so bleiben, jedem das Seine, mir das OSX............ ;-)

Und euch auch!

Thyr

ach bei euch ist es doch einfach schön

Von: jorokul | Datum: 11.10.2003 | #24
weil ich mich den ganzen tag noch nicht so gefreut habe, wie beim lesen dieses threads.

Und unsere Postbank?

Von: thomas b. | Datum: 11.10.2003 | #25
Die haben letztes Wochenende auch irgendwie was an der Banking-Software gebastelt, was voll in die Hose gegangen ist. Erst seit gestern läuft es wieder richtig. War da auch M$ im Spiel oder gar T-Systems? ;-)

Wer macht eigentlich die Software für die megageile LKW-Autobahn-Maut?

thomas b.

daumässiges verhalten

Von: martyx | Datum: 11.10.2003 | #26
LINUX USER schrieb:
> ...DU DAU!

he, he, das habe ich schon sehr lange nicht mehr gehört. ich gebe zu, ich habe gelacht. von daher 5/5! :D

gut nacht

tze

Von: Olaf | Datum: 11.10.2003 | #27
*troll mode on*

Linux ist in München nicht für lau. Im Gegentum. Die Lizenzen kosten Geld. Der Support kostet Geld. Die neue Hardware kostet Geld.
Genommen wurde Linux
a) weil sicherer und billiger als MS
b) weil Apple nie in Erwägung gezogen wurde und die "Anschaffungskosten" zu hoch sind. Das die TOC niedriger sind, ist ein anderes Thema.
c) Für Linux schon viele Programme, die in Verwaltungen eingesetzt werden, portiert sind, oder entwickelt wurden.



Ach ja, ich vergass noch etwas:
Mac OS X ist das am meisten eingesetzte UNIX-System der Welt.

Noch Fragen Kienzle?

*troll mode off*

_______________________
Nur echt mit Ring im Ohr!

"einfach nur F.. oder Mund halten"

Von: TUL | Datum: 11.10.2003 | #28
Ok, noch einen Beitrag,

ich find es bemerkenswert, wie hier einige Leute unter "No Name" ("Linux User" oder "XXX" oder vielleicht "Mohrrübe") ausfällig werden und andere User beschipfen... Reicht der Mut nicht zu einer eigenen Identität? (eine gültige E-Mail-Adresse wäre ja schon der Anfang). Das ist sonst eher für lau und läuft bei mir unter "verhaltensgestört".

Ich hab auch schon den einen oder anderen Strauss hier ausgefochten, aber immer gesagt, wer ich bin und woher ich komme.

Tschö

Übrigens hab ich durch Angabe meiner gültigen E-Mail-Adresse bei den MG's nicht mehr und nicht weniger Junk-Mails bekommen (weil das hier auch schon als Argument ins Feld geführt wurde).

n/t

Von: cws | Datum: 12.10.2003 | #29
[Link]