ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2459

Jörn und sein Switcher

Top Comedy im deutschen Mac-Netz

Autor: kai - Datum: 14.10.2003

Kollege Jörn Dyk von Mac-TV hat heute den dritten Teil seiner legendären Switcher-Story veröffentlicht (Teil 1, Teil 2), und es ist wieder extrem lustig zu lesen. Gäbe es einen Mac-Comedy-Club würde ich Jörn sofort mit Jade von Arstechnica und Jack Miller von "As the Apple Turns" auf die Bühne schicken. Ich kann jedenfalls den vierten Teil der Story kaum erwarten und hoffe, dass der arme geschundene Switcher David nun endlich sein Glück findet! ;-)

Kommentare

abenteuer leben

Von: mattin | Datum: 14.10.2003 | #1
auf mac-tv gibt es sogar film material über die, in freier natur immer öfter anzutreffenden, so genannten "switcher"

[Link] in dem fall wohl ein rotes exemplar, dass sich anscheinend an die menschen gewöhnt hat und daher filmen lies.

ich sach nur "kabeltrommel füs notebook!"

Mac-TV ist . . .

Von: Stefan | Datum: 14.10.2003 | #2
einfach Klasse! Die Beiträge und Kommentare sind mittlerweile lesenswerte als Machnes aus den Printmedien!

Oh, Sorry,

Von: Stefan | Datum: 14.10.2003 | #3
da habe ich ein Wechstaben verbuchselt!

Sollte natürlich "lesenswerter" und "Manches" heissen.

stefan

Von: mattin | Datum: 14.10.2003 | #4
du wiest dcoh: "Ncah eneir Sutide der Cmabridge Uinervtistät, ist es eagl in wlehcer Riehenfloge die Bcuhstbaen in eneim Wrot sethen, huaptschae der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle. Der Rset knan ttoaels Druchenianedr sien und man knan es torztedm onhe Porbelme lseen, wiel das mneschilhce Gherin nhcit jdeen Bcuhstbaen enizlen leist, snodren das Wrot als Gnazes. Dhaher wrdee ich mir jtezt agnewöehnn, nur ncoh so zu shcribeen." ;)

@mattin

Von: KUX | Datum: 15.10.2003 | #5
wie recht du hast...unglaublich aber wahr... eine andere studie besagt, dass auchwennmanohneabständeschreibtundauchetwassinnlosesnochdazu,
dasgehirndensatzgarnichtalssatzwahrnehmenkann.indiesemfallwürdichmal
einfachbehaupten,wirmenschenhabeneinsingleprozessorgehirnoderso.

also ich konnte es...

Von: mattin | Datum: 15.10.2003 | #6
...auf anhieb lesen aber du hast die kommentare putt gemacht!!! ;)

nicht schlecht

Von: nameless | Datum: 15.10.2003 | #7
@ mattin

das klappt ja richtig gut mit dem lesen, haett ich nicht gedacht.

Buchstabenverdreher-Texte kann man lesen...

Von: apoc7 | Datum: 15.10.2003 | #8
...ist aber dennoch Story:
[Link]

Grandios

Von: DrWatson | Datum: 15.10.2003 | #9
Der Teil mit den motorischen Störungen bei der Benutzung von Mäusen - wunderbar :)

Mac-TV ist wirklich klasse!

Von: macwatch | Datum: 15.10.2003 | #10
Ich habe mich über den Beitrag schlapp gelacht. Besonders über den Teil mit dem
Druckproblem, weil er genau die Erfahrungen wiederspiegelt, die ich mit dem Drucker am PC meiner Schwester gemacht habe....

Also das Beste ist...

Von: Mightdancer | Datum: 15.10.2003 | #11
...wirklich der Teil mit der Maus! - Da haben sie sich mal was einfallen lassen! :-)

ciao,
Mightdancer

nochmal zum Buchstabenverdreher

Von: Sven | Datum: 15.10.2003 | #12
Um es in den Worten von AppleKing (©) zu sagen:

GROASARTIG!

:)

Der Jörn

Von: Thyrfing | Datum: 15.10.2003 | #13
hat hier einen klasse Bericht abgeliefert. Ich sehe direkte Parallelen zu meinem Switch und den Versteifungen im Nacken- und Schulterbereich......

Thyr