ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2481

Kleine Apfel-Happen zum Wochenauftakt

Frohe Kunde aus Fensterland

Autor: flo - Datum: 20.10.2003

MacMinute berichtet, dass sich in den dreieinhalb Tagen seit Vorstellung immerhin eine Million PC-Nutzer winTunes geladen haben. Mehr noch, in geradezu rebellischer Auflehnung gegen Dave Fester (muss man nicht kennen) haben sie auch gleich noch über eine Million Songs im iTMs gekauft - die Mac-User, wenn auch zahlenmäßig benachteiligt, hatten vor einem halben Jahr dazu noch eine Woche benötigt. Die Vergleichszahlen mit dem in neun Tagen wiederbelebten Napster werden sicher spannend. Derweil verkündet Phil Schiller auf c|net, der iTunes Musicstore mache zwar noch keinen Gewinn, sei aber nahe dran. Spätestens nach 100 Millionen Flaschen Cola sollte das wohl gegessen sein ;)

Die französischen Ex-Gerüchteköche von MacBidouille machen darauf aufmerksam, dass sowohl iBook als auch eMac im AppleStore relativ lange Bestellzeiten aufweisen: 7-10 respektive 9-11 Tage. Im maßgeblichen US-Store listet Apple immerhin 5-7 Tage. Solche Wartezeiten gab es zwar immer wieder einmal, nachdem aber Gerüchte über neue iBooks eh schon seit geraumer Zeit durch die einschlägigen Webseiten geistern, könnte dies auch ein Hinweis auf sich leerende Verkaufskanäle (und demnächst einen erfreulichen Dienstag) sein.

Ebenfalls eine lange Lieferzeit wird für das neue 15"-PowerBook angegeben. Das könnte sein, weil dieses Modell immer noch in recht geringen Stückzahlen unterwegs ist, könnte aber auch mit dem in den letzten Tagen heiß diskutierten Bildschirm-Defekt einiger Rechner zusammenhängen. Bei MacBidouille wird auf jeden Fall ein französischer Händler mit den Worten zitiert, "die Produktion sei eingestellt worden bis das Problem gelöst sei". Ob das nun stimmt oder nicht, wünschenswert wäre es allemal.

Last not least ist Holger "der fliegende" Niederländer mal wieder bei 3sat zu Gast (21:30 Uhr, "Neues"). Thema wird winTunes, der Store und das neue iPod-Zubehör sein.

Kommentare

dienstag?

Von: Bert | Datum: 20.10.2003 | #1
Ist es möglich, lieber Flo, dass Du immer noch den Dienstag für den fruchtbarsten Tag für "one more thing" hältst? Mal sehen, ob Steve Dir die Freude macht...auf die neuen iBooks warte ich schon sehnsüchtig. Gruß, Bert

Mein PB fehlt noch...

Von: tads | Datum: 20.10.2003 | #2
"Eingestellt"?? :'( ich warte nun seit gut einem Monat auf mein PB und überlege tatsächlich, meine Bestellung erstmal wieder stornieren zu lassen um auf Preissenkungen zu warten.

OK, klar, natürlich lieber zwei Monate warten und dafür keine Probleme mit dem Bildschirm, aber trotzdem! Sowas dürfte nicht passieren... Ist es doch vorher auch nie!

Neues 15" PB

Von: Guido | Datum: 20.10.2003 | #3
Naja, solche Gerüchte sind schon ziemlich seltsam. Händler wissen in der Regel auch nicht mehr als Enduser.

Ich habe jedenfalls heute mein neues 15" PB bekommen - keine Whitespots, keine Probleme beim Zuklappen. Akku-Laufzeit bisher noch nicht getestet (wird aber wohl mit Airport und Bluetooth aktiviert nicht so berühmt sein).

Gerüchte? tststs...

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 20.10.2003 | #4
Aber Guido, du willst unsere französischen Kollegen von MacBidouille doch nicht n die Gerüchte-Ecke drängen? Also nein! Die sind doch konvertiert zu braven Berichterstattern ;)

Aber es stimmt natürlich, ein Killer-Indiz ist eine solche Aussage nicht. Was ein Händler jedoch eher wissen kann als ein User ist, wenn seine Bestellungen sich verzögern. Den Grund kann er nicht wirklich erkennen, aber wenn die Lieferzeit eines umstrittenen Produkts auf einmal sich immer weiter verzögert, dann darf man schon mal 1 und 1 zusammenzählen ;)

Wirklich spannend ist ja, ob Apple einen Serienfehler eingesteht und entsprechend kulante Austausch-Bedingungen gewährt (wie beim "Rausfall-Akku" der ersten G4-PowerBooks).

nett

Von: Tillandsia et Billbergia | Datum: 20.10.2003 | #5
Nettes Potpourri.

danke für 'target=_blank' für den nächsten Link ;-)

Sind die Kommentare jetzt sowas wie "Versuchs beim Redakteur?"

Gute Sache jetzt, entgegen dem sonstigen leichten Verfall des Magazins

Es lebe die Apfel-Taste

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 20.10.2003 | #6
danke für 'target=_blank' für den nächsten Link ;-)

Apfel-Klick öffnet neues Fenster ;)

PS: Den "sonstigen leichten Verfall" darfst du uns im Forum (Link mit blank-target :) gerne näher erläutern.

An Flo

Von: Guido | Datum: 20.10.2003 | #7
Die Händler wissen, was Lieferzeiten angeht, ungefähr genausoviel, wie die Leute, die PBs bestellt haben und auf die Geräte warten ... ;-)

Ich habe meins am 22.09. bestellt, und fast exakt einen Monat darauf gewartet. Am Ende hat sich die Lieferung immer weiter hinausgezögert. Warum, weiß ich nicht. Und es ist nicht Apples Politik, den Händlern zu sagen, warum sich ein Gerät verspätet. Wenn es wegen eines Fehler wäre und sie das einem Händler mitteilen, ist das ein Eingeständnis eines Produktionsfehlers. Und das macht Apple mit Sicherheit nicht einfach so.

muss man nicht kennen …

Von: Nick | Datum: 20.10.2003 | #8
"in geradezu rebellischer Auflehnung gegen Dave Fester (muss man nicht kennen)"

MacGuardians, ich LIEBE Euren trockenen Humor! :-)

Das war's auch schon, macht weiter so …

Beste Grüße,

Nick

ibooks pleaze!

Von: andi | Datum: 20.10.2003 | #9
will endlich neue ibooks :-)

absolut nötig:

-usb2
-audio i/o
-2nd monitor modus d.h. kein "beschneiden" des gfx-chips, kein patchen mehr nötig.
-schön robust (jetziges gehäuse find ich schon ziemlich gut) ... sollte noch KOMPLETT schliessen, also staubdicht wenn zu, das wäre einfach knorke.
-akkufach wie bei pb, kein "ecken-akku" mehr...
-screen bissl höher aufgelöst. 14"er bitte mit mehr auflösung, nicht dickeren pixeln.
-kleinere trackpad-taste...
-drives bto...

eigentlich simpel zu machen... gib gas apple!

andi

Gerüchte.......

Von: Christian | Datum: 20.10.2003 | #10
ich habe das 15" am 16.9. (nach der Keynote) bestellt und 2 Wochen später war es da, inkl. Speichererweiterung, keine Bildschirmflecken, Verschluss habe ich ein wenig „verbogen”, seither kein Problem.
Sehr schönes PB, geliefert wie angekündigt. Danke an Apple und meinen Händler.
Ich kann dieses ganze Gejammere nicht verstehen.
Kommt eigentlich niemand auf den Gedanken, dass eine ganze Menge Leute seit Januar auf das 15" Alubook warten (so wie ich) und dass es vielleicht jetzt eine erhöhte Nachfrage und Lieferengpässe gibt?
Vielleicht gibt es auch ein Monitor-Problem bei 3,85632 Alubooks, die werden dann durchs Internet gereicht und und plötzlich sind alle kaputt......

@christian

Von: comical ali | Datum: 20.10.2003 | #11
immer sachte. da scheint schon was dran zu sein.
und das du das gejammere nicht verstehen kannst ist ja klar: du hast deins ja :)

mann mann

Von: mattin | Datum: 20.10.2003 | #12
diese beSCHeidene zeitpolitik in den 3sat sendungen. hätten die nicht ein anderes thema rausschmeissen können?

Und erst der Holger

Von: Stephan | Datum: 20.10.2003 | #13
So ein spritziger Apple-Mitarbeiter! Mann, den kann man echt vergessen... Obwohl, fürs nicht gezeigte Mikro kan er ja nichts.

also "der holgi" hat sich...

Von: mattin | Datum: 20.10.2003 | #14
meiner meinung nach gut geschlagen. das letzte mal hat er es schneller versucht und es war genau so wenig zeit. er kann in der umgebung auch nichts mehr reissen. kann doch nicht sein, dass er nicht mal alle features von iTunes und dem iPod aufzählen kann, weil die ersten erfolgreich geclonten cybergamer schon aufs zocken warten ;)

PB kam flott

Von: Zyklon | Datum: 20.10.2003 | #15
am 6.10 hab ich mein PB 15" bestellt...es kam am 16.10 an. Bis jetzt keine Probleme, bin zufrieden.
Zuerst wollte ich bei Gravis kaufen, als die mir gesagt haben, dass es noch drei bis vier Wochen geht, hab ich dann direkt beim Apple-Store (Komponennten konnte ich so selber auswählen) gekauft und es hat sich gelohnt.

Hätt ich das geschrieben...

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 21.10.2003 | #16
Wohl eher getrunken, oder? ;)

...hätte mich wieder keiner verstanden ;)

"danke für 'target=_blank' für den nächsten Link ;-)"

Von: Soeren Kuklau | Datum: 21.10.2003 | #17
Das target-Attribut ist deprecated ;-) Weil es des Nutzers Entscheidung sein sollte, *wie* er eine Seite geoeffnet haben will.

A propos Fester:

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 21.10.2003 | #18
The Register hat einen traumhaften Artikel zu Festers Äusserungen! ;-) Sehr lustig!..