ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2502

Begeisterung für den Panther

Selten so glückliches feedback gehört...

Autor: bh - Datum: 27.10.2003

Normalerweise machen wir uns doch Mühe, aus uns zugesandten Informationen einen Artikel zu basteln, aber bei Panther machen wir mal eine Ausnahme und geben die Begeisterung der Leser ungefiltert weiter, beispielsweise die von Jörn:

Hallo in die Runde,
es ist zwar absolut off-topic., aber ich muß es einfach loswerden! Panther ist unglaublich! Habe gerade exakt 55 Minuten meinem 733/G4 bei der Installation von 10.3 zugesehen, das ich einfach über das vorhandene 10.2.8 drübergebügelt habe. Es ist unglaublich!!! Die Kiste ist so schnell wie noch nie!!!! Selbst die iDisk reagiert in einer Speed als ob sie lokal vorhanden wäre. Fenster mit 755 Ordnern drin (mein Musik-Ordner *gg*)) klicke ich an und das Fenster ist sofort ohne Wartezeit sicht- und nutzbar *boaaah* Unter 10.2.8 war bisher die GUI auch mit gutem Willen nur als gemächlich zu bezeichen, Panther ist so schnell wie es OS9 früher war. Mir fehlen die Worte.

Bis gestern hatte ich immer überlegt, ob ich meinen 733er gegen was schnelleres tausche, einen G5 etwa. Jetzt ist der Gedanke weg – das Panther-Update bringt mindestens soviel wie ein Leistungssprung um 300 Mhz oder so. Alle Einstellungen wurden reibungslos übernommen, Classic läuft ohne Probleme, auch meine Uralt-Zweit-Videokarte (MP 523) läuft mit dem Panther. Alles in allem der erste Eindruck: das wohl wichtigste und beste Update, das Apple je gemacht hat. Vorhandene Hardware wird wesentlich schneller als vorher, sogar die Classic-Iintegration wurde deutlich verbessert: es gibt jetzt auf Wunscvh einen Menüeintrag, der die Classic-Steuerung (Starten, Schließen) ermöglicht und Zugriff auf alle unter Classic installierten Kontrollfelder bietet. Klasse für User, die wie ich Classic weiterhin benötigen, um etwa eine 4D-Datenbank im Netzt nutzen zu können.

Mit begeisterten Grüßen an die grünen Macwächter
Jörn XXXX
(Nachname der Redaktion bekannt - da wir nicht wissen, ob er sich in einem mehrheitlich windozigen Umfeld bewegt, wollen wir nicht durch Enttarnung seine Sicherheit gefährden. Es gibt Morde, die aus Neid geschehen - besonders im Büro!)

Kommentare

bin auch neidisch...

Von: m | Datum: 27.10.2003 | #1
Es gibt Morde, die aus Neid geschehen - besonders im Büro!


Ich bin auch neidisch, bin ich neuen Rechner ink. Panther bekomme, freue mich aber trotzdem für alle glücklichen, v.a. aber auf den moment, in dem ichs selber ausprobieren darf ;)

gruss
michael

Es wäre wirklich unfair, Herrn Dyck zu meucheln,

Von: Fehler 11 | Datum: 27.10.2003 | #2
nur weil er sich freut...

ich bin gerade fertig mit der installation...

Von: kux | Datum: 27.10.2003 | #3
es ist unglaublich.. wie elegant, schnell und sauber panther aussieht und wirkt. mein dual g5 ist jetz ein dual g7 geworden.

unglaublich... ich bin sprachlos... ich verlasse jetz meine freundin und werde wochenlang nur mit panther po**en.. hahaha. ;)

@kux

Von: comical ali | Datum: 27.10.2003 | #4
ist sodomie nicht strafbar?

ein paar Macken hat es schon

Von: Jogi | Datum: 27.10.2003 | #5
schnell isses, keine Frage. Speziell auf meinen G3iBook ist der Speedzuwachs deutlich zu merken. Auch den neuen Finder finde ich um Längen übersichtlicher als den alten. Jetzt zum Aber:
Der Help Viewer schmierte immer ab.
Drucker druckten erst nach löschen und neu hinzufügen. Mal sehen was noch so kommt ;).
Auf der Apple Discussion Seite gibt es auch genügend Probleme.

Der positive Eindruck überwiegt aber bei weitem.

grüße,
jürgen

Das lässt ja hoffen ...

Von: RoB*-) | Datum: 27.10.2003 | #6
denn nicht jeder hat den neusten Rechner ...
Und glaubt was WEB.DE (dpa) über >Panther< verbreitet :
"Als Rechner sollte mindestens ein Apple mit G4-Chip und 1 Gigahertz Taktfrequenz genutzt werden." [Link]
Und überhaupt wer ist Mac-Experte Rüb ?

Juchu!

Von: cab | Datum: 27.10.2003 | #7
Der Panther ist wirklich ein extrem schnelles und extrem schönes Miezchen, und hat viele bislang im Verborgenen blühenden Talente! So macht das Spaß!
Das ist wirklich mehr als ein Update, das ist buchstäblich ein neuer Mac!

@cab:

Von: Mightdancer | Datum: 27.10.2003 | #8
Deswegen ja auch der Preis. Nur, dass diesmal die User auch überzeugt von dieser Aussage sind. Denn als Jobs bei der Einführung von Jaguar den Preis mit eben dieser Aussage begründet hat, waren ja etliche nicht davon überzeugt... :-/

Soo, nun warte ich denn mal weiter ab wer schneller ist: Der Postbote oder mlMac. Ich kann's nimmer erwarten!! ;-)

ciao,
Mightdancer

Nööö Dyck isses nicht! Gell Jörn?

Von: Terrania | Datum: 27.10.2003 | #9
n/t

nicht dyck, der aber auch happy?

Von: Bert | Datum: 27.10.2003 | #10
Nein, es ist nicht der Jörn von MacTV, aber der ist vermutlich auch zufrieden. Hm Jörn? Gruß, Bert

idisk...

Von: jesfro | Datum: 27.10.2003 | #11
die idisk ist tatsächlich in einer kopie lokal hinterlegt... des halb fluppt die so...

@comical ali

Von: kux | Datum: 27.10.2003 | #12
.. ich lebe in der schweiz.. wir haben viele bauern hier... wir dürfen alles was nicht ausdrücklich verboten ist... oder wars umgekehrt?.. anyway...

MACKE No. 1: CD TASTE auf der tastatur (oder wie das ding heisst) FUNZT NICHT. mag gucken was neustart bewirkt.

bin sehr zufrieden

Von: Marty | Datum: 27.10.2003 | #13
Auch wenn noch nicht alles ausprobiert worden ist. Die Programme die ich habe klappen alle bis jetzt, mein kleines netz zwischen IMac und IBook klappt, auch die Fernsteuerung. Ist bei beiden (900IBook 640mb und 400Imac1052mb) was schneller geworden, auch wenn ich mehr in der ruhe selbst liege. Fax klappt auch ( das empfangen) Senden konnte ich noch nicht, mangels adressaten der mehrere test nicht als störend empfindet. QT usw klappen auch normal. Akku hab ich noch nicht getestet.. kommt heute abend im Bett dran. Rundherum bin ich zufrieden... Aber geklappt hat bei mir eigentlich immer diese grossen und kleinen Updates. BlauZahn.. der schlimme von Acer.. klappt auch , und der billiger scanner und die Flohmarkt DigiCam von Jena klappen wie immer nicht.. aber das hatte ich auch nicht erwartet.

@Jogi

Von: MacApple | Datum: 27.10.2003 | #14
So unterschiedlich können die Erfahrungen sein. Bei mir funktioniert das Drucken so gut, wie noch nie. Liegt vielleicht daran, dass ich noch einen Epson Stylus Photo EX hier habe. Der Panther hat den Drucker vollkommen selbstständig eingerichtet. Ich brauchte einfach nur losdrucken.

PhotoEx funktioniert!?

Von: salco | Datum: 27.10.2003 | #15
Das ist schön zu hören. Ich hab ihn unter Jaguar mit gimp-print so einigermaßen zum laufen gebracht, aber das ging nicht aus jedem Programm.

die CD + LAUTSTÄRKE TASTE funktionieren nicht mehr....

Von: kux | Datum: 27.10.2003 | #16
hat jemand eine IDEE, wie ich die zumlaufen bringe?... das wäre der superbug schlechthin.. hahaha.. shit... ich glaubs nicht.. ich denke ich po**e doch lieber mit meine freundin.. sie hat einen cd player. so ohne sound ist der panther nicht so atraktiv..

Aber nicht alles

Von: Tom | Datum: 27.10.2003 | #17
Hallo Leute

ich teile Eure Euphorie aber mein Epson 3200 Photo wue schon einmal gepostet fuktioniniert trotzdem nicht mehr mit Panther! Aber ich bin frohen Mutes, dass das bald was passiert.

Help Viewer crash

Von: FlameWar | Datum: 27.10.2003 | #18
Falls der Help viewer immer crasht einfach die Virex7.help Datei in der Libary löschen.

Druckerprobleme nach Installation

Von: FlameWar | Datum: 27.10.2003 | #19
Einfach Gimpprint mit Ghostscript neu installieren. Stabile Version ist 4.2.5.

Nicht alles ist Gold was Glänzt

Von: rafi | Datum: 27.10.2003 | #20
denn manches das glänzt trägt ein schwarzes Fell und hat ein alu-X ;)

Grüsse
rafi *glücklichist* ;)

@kux

Von: Dr. Waters | Datum: 27.10.2003 | #21
bei mir gehen alle tasten - auf mehren rechnern....

Drucker+HelpViewer

Von: Jogi | Datum: 27.10.2003 | #22
Hallo,
Also ich habe beides wieder zum laufen gebracht. Beim Helpviewer war es tatsächlich eine defekte hlp Datei und zwar die von ODBC (Database Help).
Die Drucker habe ich einfach entfernt, Neustart und wieder eingebunden, dann ging er wieder. Da scheint es etwas Ärger mit den Jaguartreibern der Hersteller zu geben. Die Panthertreiber von Apple funktionieren wohl.

grüße,
jürgen

Bernd,

Von: Jörn (der andere) | Datum: 27.10.2003 | #23
Bernd,

keine Sorge wg. eventuellem DOSen-Umfeld: das gibbet nich. Überhaupt nich und zwar seit 1984 nicht (damals hatte ich meinen ersten Mac, einen 128KB Mac mit 512 KB RAM-ERweiterung und 5 MB Festplatte intern - das Hyperteil!) Nullkomma null, bis auf einen 700er P2, der unter dem Schreibtisch steht und seit einem halben Jahr nicht an war. Den hab ich früher mal gebraucht für eine DB.

Fröhliches Jaguar-vertreiben wünsch ich allen Panther-Bändigern :-)

Druckproblem: i250 - Canon

Von: meinerDrucktNICHT | Datum: 27.10.2003 | #24
Canon i250:
Das Utility-Programm erkennt den Drucker, kann auch Testseiten drucken, aber trotz mehrmaliger Installation des Canon-Treibers erhalte ich vom Druckerdienstprogramm immer nur unter USB die Angabe: i250 - kein Treiber installiert.
Entschuldigung. SCHEISSE!!!
Der Rest von der schwarzen Katze ist aber klasse.

@ jogi thema: Help Viewer

Von: der Fritz | Datum: 27.10.2003 | #25
Help Viewer ist bei mir jedenfalls schon immer besch... Ich habe das Gefühl, es ist ein zwischending zwischen safari und der finder-Suchfunktion, aber nur mit ihren Schwächen. Ich such mir schon immer die html-Dateien in den Programmpaketen, was mit Safari eindeutig besser geht.
Aber vielleicht liegts auch nicht am Help Viewer, sondern die Hilfeseiten sind einfach schlechtes html oder so.

ich habe keine freude mit dem panther ....

Von: oesterreicher | Datum: 27.10.2003 | #26
...denn bei aon geht adsl unter panther NICHT mehr!!!

oesterreicher

Von: Marty | Datum: 27.10.2003 | #27
geht es auch nicht wenn du einen router dazwischenhängst? Meine es irgentwo gelesen zuhaben

Fast User Switching und IPod

Von: FlameWar | Datum: 27.10.2003 | #28
Es gibt ein Problem mit Fast User Switching während IPod synchronisiert wird. Die 2te Umgebung versucht zu gleichen Zeit auf den IPod zuzugreifen. Kommt zwar kurz eine Fehlermeldung aber dannach ist kein Zugriff auf IPod mehr möglich. Rechner muss neu gestartet werden um auf IPod zuzugreifen.

doch - geht schon, leider etwas umständlich, aber es geht....

Von: macvolk | Datum: 27.10.2003 | #29
[Link]

viel spaß und glück,

macvolk

Java 1.4.1. läuft nicht mehr

Von: FlameWar | Datum: 27.10.2003 | #30
Habe soeben das erste erstere Problem festgestellt Java 1.4.1. läuft nicht mehr. Habe es auf 2 Rechnern probiert und auf beiden dasselbe Ergebnis. Auch das Java 1.4.1. Pluggin Einstellungen lässt sich nicht mehr starten. 1.3.1. läuft noch ohne Probleme. Hat jemand eine Idee?

@österreicher

Von: anderer österreicher | Datum: 28.10.2003 | #31
die telekom modems in österreich haben eigentlich den router schon eingebaut. muss nur aktiviert werden und dann kann man den pptp blödsinn der telekomiker vergessen.

schnurr...

Von: imaginetics | Datum: 28.10.2003 | #32
seufz... mein panther schnurrt ohne zu mucken (und das teil einfach auf mein altes 10.2.8 gepflanzt)...

einfach traumhaft!

greets
imaginetics
...come kitty, kitty, kitty!!!

@flo

Von: imaginetics | Datum: 28.10.2003 | #33
gelle, ist wie ein neuer herzschrittmacher; bei xbench satte 20% mehr leistung ermittelt für meinen quicksilver. ich krieg mich nicht mehr ein *freu* ;-)

imaginetics
...sagt mal roy horn er soll's mit panther probieren...

Treiber noch aus 3. Quelle installieren

Von: Gaspode | Datum: 28.10.2003 | #34
Wieso installiert Ihr gim-print und Canon-Treiber nochmal extra aus dem Internet wenn doch beides vollständig bei Panther dabei ist?! Da kann doch nichts bei rauskommen.

R E N N T wie doof

Von: otis | Datum: 28.10.2003 | #35
gestern panther auf meinem QS installiert und ich habe ebenso einen enormen leistungszuwachs verbucht...

die kills bei soldier of fortune haben sich online mäßig wesentlich erhöht :))

keine probleme ausser dass safari 1.1 nicht mehr startet... aber das bekomme ich auch noch gebacken.

panther ist eine G R O S S artige sache!

router eingebaut??

Von: oesterreicher | Datum: 28.10.2003 | #36
wie aktiviert man den?

@österreicher

Von: anderer österreicher | Datum: 30.10.2003 | #37
für das speedtouch 510:
[Link]
oder auch:
[Link]
bei mir hat die anleitung der uni wien (leicht abgewandelt für aon speed) auf anhieb funktioniert.
ähnliche anleitungen gibt es auch für das vorgängermodem, nur für die usb version ist mir keine möglichkeit bekannt. sonst einfach router kaufen, um das mühselige pptp loszuwerden.

Epson 3200 Unter OS 10.3

Von: HHorn | Datum: 02.11.2003 | #38
Aus MacfixIt

To get Epson’s drivers to work, just remove the Epson Scanner
application (Apple’s own) from: YourHD—>Library—>Image Capture—
>Devices—>EPSON Scanner.

Jetzt läuft der 3200 unter OS 10.3

Formac Karte läuft nicht

Von: Markus Bischoff | Datum: 02.11.2003 | #39
hallo,
kann die begeisterung beding teilen, allerdings und das ist ein echte Problem, läuft meien Proformance 3 mit dem SGI Flatpannel monitor nicht - also gänzlich gar nicht - mit 10.2.8 lief bestens. Leider jetzt nicht mehr - vieleicht fällt jemad ja was nettesdazu ein...


Soweit mal

aonSpeed + Mac OS X 10.3 Panther !

Von: NeXoN @ 10.3 | Datum: 02.11.2003 | #40
sodala.....ich bin jetzt stolzer besitzer des zur zeit GEILSTEM b.systems, PANTHER, nur hab ich da ein großes problem ! -> :
ich hab das 10.3 als update installier und so sind mir keine daten verlohren gegangen also auch die netzwerk einstellungen sind gleich geblieben nur wenn ich jetzt mit hilfe des "internet-verbindung" programms (in den applications) auf verbinden gehe steht nur "daten werden ausgetauscht". ich hab davor das panther ganz neu installier (10.2 löschen 10.3 installieren) genau das selbe problem ! kann mich bitte jemand anmailen der die internet connection nicht über LAN herstellt und auch AON SPEED hat und bei dem das funtioniert !!!

greetz NeXoN.at

aon speedtouch und panther

Von: martin | Datum: 24.11.2003 | #41
yeap ... hab die suche schon aufgegeben .. bleibt nur das warten auf einen neuen treiber f. speedtouch usb den man unter panther installieren kann. mit dem für jaguar funktionierts nicht.....

how to ... connect via pptp [as part of vpn] to aon adsl under mac os X.3

Von: eksimo | Datum: 08.12.2003 | #42
short answer: CCPEnabled should be off
long answer + instructions: <http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107706>

Panther nicht schwarz

Von: dina | Datum: 13.04.2004 | #43
seit panther kann ich nicht mehr
schwarz drucken!
und zwar tritt dieses problem bei
allen grafikprogrammen (4Stck) auf meinem G4 auf.
alles wird gedruckt nur die schwarzen
bereiche bleiben weiss!?
patrone ist auch noch voll, düsentest gemacht, druckkopfjustage....ich weiss nich mehr weiter.
der drucker ist ein epson stylus 950
die von der epson hotline haben mir
die "gimp geschichte" empfohlen,
hilft aber genausowenig wie alles andere.
hoffe das mir einer von euch helfen kann,
hab keine lust wieder mit macos9 zu arbeiten

grüße dina