ARCHIV 1999-2006

ARCHIV :: # 2561

Neue Heimat für kleine Panther

Apple macht ein wenig Produktpflege

Autor: lars - Datum: 18.11.2003

Was gibt's Neues im Raubtiergehege?
Die Kunden sollen Apple klar und deutlich gesagt haben, dass sie Dualprozessoren in den Rechnern verbaut haben wollen. Apple hat darauf reagiert, in dem sie die 1,8 GHz Maschine jetzt mit zwei Prozessoren liefern und den G5 mit 1,6 GHz in der Standardkonfiguration für 1.970,84 EUR (inkl. MwSt.) anbieten. Die neue Dual-Kiste kostet dann 2.666,84 EUR (inkl. MwSt.).
Auch neu ist der iMac mit einem 20" TFT Bildschirm. Für 2.499,- EUR (inkl. Märchensteuer) bekommt man ihn mit
- 1,25 GHz G4 Prozessor
- 256 MB RAM (333MHz DDR)
- 4fach SuperDrive
- NVIDIA GeForce FX 5200 Ultrabla
- zwei FireWire Anschlüssen (400)
-3 USB Anschlüssen
- 80 BG Ultra ATA/100 HD
und Apple Pro Speakers

Optimiert wurden Final Cut Pro, DVD Studio Pro und Shake für den G5 - na endlich =)
Die Details lest Ihr bitte auf Apples Webseiten nach, dass ist müßig und es gibt nur eine Zahl hinter einem Komma, die sich für mich ändert, da ich kein PowerUser bin).

PS: Bilder vom 20" iMac liefern wir schnellstmöglich nach.

Kommentare

Roland war schneller ;)

Von: rafi | Datum: 18.11.2003 | #1
noch witzig irgendwie - danke an beide :)

GEWONNEN!

Von: Roland | Datum: 18.11.2003 | #2
GEWONNEN! Und das um volle 18 Sekunden... Außerdem: Ich finde, es ergänzt sich sogar ganz nett :-)

@ Roland

Von: lars (MacGuardians) | Datum: 18.11.2003 | #3
LOL da haben wir ja heute den Bock abgeschossen. Nett - danke, dass Du so schnell reagiert hast =)
Also Dankeschön schieb ich gleich noch ein paar Bilder hinterher. Dauert aber noch, die sind noch nicht verfügbar.
Willst Du auch welche =)

lars

Bild iMac 20"

Von: peter | Datum: 18.11.2003 | #4
Unter Apple.com seht Ihr den neuen iMac

Beim Dual 1,8 G5 kann..

Von: Maxefaxe | Datum: 18.11.2003 | #5
..man als BTO die GeForce-Krücke gegen ne Radeon 9600er tauschen. (Machen auch viele Händler) Dann ist es mit Ausnahme der Taktung identisch mit dem Topmodell. Ich denke das mittlere Modell bietet nun das beste Preis-Leistungs-Verhältniss.

Bumm!

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.11.2003 | #6
Aber hallo! Gleich so viel auf einmal? ;-)
Nicht schlecht, Apple!... Feine Sache, 20" iMac, Dual 1.8 G5 und G5-Shake/DVD Studio/FCP, wow!

@Maxefaxe

Von: Paso (fscklog) | Datum: 18.11.2003 | #7
Damit ist die alte PowerMac-Weisheit des mittleren Modells als Preis-/Leistungsgott tatsächlich wieder hergestellt :)

--
Read fscklog
[Link]

Big Mac bei SPIEGEL ONLINE

Von: Kriz | Datum: 18.11.2003 | #8
Habt Ihr schon den Artikel bei SPIEGEL ONLINE gelesen? Gar nicht so tendenziös wie sonst immer. Scheint aber (wenn ich das richtig verstehe) einfach von AP abgeschrieben zu sein.

Besitzer eine 1.8ers...

Von: conjoint | Datum: 18.11.2003 | #9
...könnten sich vielleicht etwas ärgern, gerade wenn man bedenkt, dass der single 1.8er gar nicht so lange auf dem Tisch (denn da gehört er hin) steht.

Muss mal bei uns fragen, was man davon hält.

Aber ansonsten super Teil. Bis auf die Funzel Grafikkarte, aber das hat ja Tradition bei Apple...

Zur Funzel-Grafik...

Von: Jan | Datum: 18.11.2003 | #10
...muss man jedoch auch sagen, dass praktisch niemand innerhalb der Apple-Kern-Klientel etwas von einer Radeon 9800 hätte. Natürlich mit Ausnahme der Spieler. Die Entwicklung in Sachen 2D-Performance in den letzten Jahren ist zumindest traurig. Insofern ist für mich als Agentur-Mensch eine Killer-Grafikkarte nicht unbedingt ein Muss. Aber den G5s angemessen wären sie allemal.

Was mach ich jetzt eigentlich als Single 1.8er-Besitzer? Mich erhängen, zu Tode ärgern, über die Heise-Trollwiese spazieren? Nein, ich mache doch lieber einen Kaffe. Den sechsten heute.

Wow! Fuck a duck!...

Von: Kai (MacGuardians) | Datum: 18.11.2003 | #11
..."edit 7 SD-Streams with FCP
encode 55% faster on DVD Studio Pro
render 45% faster on Shake"

" * RT Extreme now supports real-time effects for fully uncompressed SD when used on the new dual-processor Power Mac G5 with Mac OS X Panther.
* RT Extreme performance is greatly improved for DV and DVCPRO50 on Power Mac G4 and Power Mac G5 systems with Mac OS X Panther.
* Render speed: Approximately 25% improvement for 8-bit and 200% improvement for 32-bit floating point rendering when used on the new dual-processor Power Mac G5 with Mac OS X Panther.
* Audio scrubbing performance has been improved.
* Overall application responsiveness has been improved."

Ich denke, das illustriert _sehr_ deutlich, was für ein Potential der G5 noch nach oben hat! ;-))))

Mag mir jemand Geld schenken?

Von: flo (MacGuardians) | Datum: 18.11.2003 | #12
Kann wahlweise auch direkt an Apple überwiesen werden. Betrag kennt ihr ja, diese 2660 Euro, legt ruhig noch ein bisserl Trinkeld obendrauf - man ist ja kein Unmensch...

@Jan

Von: Zaggo | Datum: 18.11.2003 | #13
Aber hilft eine schnelle 3D Grafikkarte nicht bei QuarzExtreme deutlich mit? D.H. der Finder und sämtliche "Fensteraktionen" (Verschieben, Dialoganimation, Exposé etc.) sollten doch eigentlich direkt von mehr 3D-Grafikkartenpower profitieren!?

Oder sehe ich das falsch?

Z.

@ Grafikarten? Gibts zu wenig!

Von: Borbarad | Datum: 18.11.2003 | #14
Also mir fallen da schon x Modelle ein die Apple mit ins Boot nehmen sollte:

Ati FireGL
Nvidia Quattro
3DLaps Wildcat
Ati All in Wonder
Matrox

B

GROASARTIG!!!!

Von: AppleKing | Datum: 18.11.2003 | #15
Echt cool die neuen Geräte!!

1,8-GHz-Single

Von: Leo | Datum: 18.11.2003 | #16
Hat einer ne Idee, warum es den überhaupt gab? War die Verfügbarkeit der 1,8er-Chips sooo schlecht? Selbst, wenn der Dual vor 6 Wochen eben etwas teurer gewesen wäre als eben der Single, es wäre immer noch der um Klassen bessere Kauf gewesen.
Oder hatte Apple einen tollen Plan, den ich nicht verstehe? Oder haben sie es einfach nicht geschnallt?
Naja, jetzt ergibt die Produktpalette jedenfalls Sinn.

Hab' ich doch ...

Von: RoB*-) | Datum: 18.11.2003 | #17
gesacht ;) (dat der kommt - der >>Mega-TFT-iMac<<) :)

ist euch btw aufgefallen, dass...

Von: mattin | Datum: 18.11.2003 | #18
auf den apple seiten nix mehr vom schnellsten und ersten 64bit desktopcomputer steht? die benchmarks sind auch andere.

und. . .

Von: Stefan | Datum: 18.11.2003 | #19
das wohl das Motherboard des 1.6er jetzt identisch mit den anderen ist?
Jedenfalls steht PCI-X jetzt für alle Modelle.

@mattin: Er wird immer noch als der Welt schnellster PC beworben. Im Apple-Store ist so eine wechselnde Textzeile.

stefan

Von: mattin | Datum: 18.11.2003 | #20
ja, sind ja auch alte grafiken. auf der us seite seh ich nichts mehr davon.

@ Stefan: 1,6er hat leider keine PCI-X-Slots

Von: Macus | Datum: 19.11.2003 | #21
Hallo,
laut techn. Dokumentation ist das Modell nicht verändert worden:

[Link]